Juristische Fakultät
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Aktuelles

Basismodul Medienrecht: Übung zur Einführung in das Medienrecht (Wulff):

Beginn: 25.10.2021, 2. Vorlesungswoche!!!

Liebe Studierende,

wir möchten Sie über den Ablauf des kommenden Wintersemesters informieren. Diese Informationen basieren auf dem Stand vom 30. September 2021 und können sich jederzeit ändern. Diese Entscheidungen sind im Einklang mit den Ankündigungen der Professorin Dr. Beate Gsell (Dekanin ab 1.10.2021), Professor Dr. Christian Walter (Dekan) sowie Professor Dr. Hans Christoph Grigoleit (Studiendekan), die unter folgender Website entnommen werden kann: https://www.jura.uni-muenchen.de/aktuelles/mitteilungen/corona_aktuell/index.html

Die 14. BayIfSMV (https://www.gesetze-bayern.de/Content/Document/BayIfSMV_14) schafft wichtige Voraussetzungen für den Übergang zurück zum Präsenzunterricht an den Hochschulen. Auch wenn noch Details durch die Hochschulleitungen zu klären sind und die Verordnung zunächst bis 1.10.2021 befristet ist, wollen wir Ihnen mit den nachfolgenden Hinweisen etwas Planungssicherheit verschaffen. Beachten Sie dabei bitte, dass sich die Rechtslage jederzeit ändern kann.

Die Juristische Fakultät plant, soweit rechtlich zulässig und praktisch möglich, im Wintersemester 2021/22 wieder zum Präsenzunterricht zurückzukehren.

Dies bedeutet, dass kleinere und mittlere Veranstaltungen in der Regel in Präsenz stattfinden sollen. Für große Veranstaltungen halten wir eine Probephase von vier Wochen im reinen Online-Format für erforderlich, bevor eine Entscheidung über den Übergang zur Präsenz getroffen werden kann. Für die Abgrenzung lassen wir uns dabei von folgenden Orientierungsgrößen leiten:

Vorlesungen mit voraussichtlich weniger als 200 Studierenden sowie andere kleinere Veranstaltungen, z.B. die Vorlesungen Einführung in die Rechtswissenschaften (Dr. Zöckler), der Grundkurs Zivilrecht für Bachelorstudierende (Fr. Neumann) und die Arbeitsgemeinschaften zum Grundkurs Zivilrecht (Klotzbücher / Vandijck), die meisten Basismodule-Übungen sowie die Profilmodul-Seminare bei denen die Interaktion mit Studierenden im Vordergrund steht, sollen nach derzeitiger Lage [Stand: 30.09.21] ab dem 18.10. regelmäßig in Präsenz stattfinden. Letztlich warten Sie bitte die Entscheidung der Dozierenden über den genauen Modus ab.
Veranstaltungen mit voraussichtlich mehr als 200 Studierenden, z.B. Grundlagenfächer wie Deutsche Rechtsgeschichte, werden vom 18.10. bis jedenfalls 12.11. rein digital (Livestream und/oder Podcast) stattfinden. Vom 8.–12.11. werden wir diese Entscheidung vor dem Hintergrund der dann geltenden Pandemie- und Rechtslage unter Berücksichtigung der Präfenzen der teilnehmenden Studierenden einer Neubewertung unterziehen. Gegebenenfalls kann so ein Übergang zur Präsenz erfolgen.
Auf die Klausuren findet die Satzung über die Flexibilisierung von Prüfungen vom 18.2.2021 Anwendung.

Für die Teilnahme am Präsenzunterreicht gelten derzeit die folgenden Voraussetzungen:

Zugang zu Veranstaltungen nur für Geimpfte, Genesene und Getestete (3G-Regel);
Pflicht zum Tragen einer FFP2- oder OP-Maske, die nur am festen Sitzplatz (Hörsaal oder Bibliothek) abgenommen werden darf, wenn ein Abstand von 1,5m zuverlässig eingehalten wird.

Informationsveranstaltung für den Studiengang „Rechtswissenschaften als Nebenfach“– Für B.A. Nebenfach Recht

Für die Studienanfänger des Studienganges "Rechtswissenschaften als Nebenfach" findet eine Informationsveranstaltung am 05.10.2021 um 10:00 Uhr im Raum Geschw.-Scholl-Pl. 1 (M) - M 018 statt (unter Beachtung der 3G-Regel).
Die Präsentation der Veranstaltung finden Sie im Downloadbereich.

Start ins Studium – Informationen für Erstsemester

Herzlich Willkommen im Studiengang Rechtswissenschaften als Nebenfach! Für Studierende des ersten Semesters zum Wintersemester 2021 / 2022 möchten wir hier vorab einige Informationen bereitstellen.
Es wird vor Beginn des Wintersemesters noch eine Informationsveranstaltung mit Frau Neumann geben. Der Termin wird auf dieser Website bekannt gegeben. Bitte sehen Sie sich vorab die drei Dokumente an:
Der Muster-Stundenplan für Erstsemester, die Belegdaten der Veranstaltungen und eine kurze Informations-Präsentation. Noch bevor das Semester beginnt, müssen Sie drei Veranstaltungen über das Portal LSF (https://lsf.verwaltung.uni-muenchen.de/) belegen. Hierzu benötigen Sie Ihre LMU-Zugangsdaten (Campus-Kennung und Ihr Passwort). Bei Fragen können Sie sich unter BA-Recht@jura.uni-muenchen.de melden.

Klausureinsicht zum Aufbaumodul Zivilrecht

Die B.A. Nebenfach-Studierenden werden alle gesondert per E-Mail über den Termin in Form einer digitalen Einsicht informiert.

NEU: Jetzt einschreiben zur Moodle Informations-Plattform für alle Studierenden des Studiengangs "Rechtswissenschaften als Nebenfach" (auch höhere Semester)

Name des Kurses auf Moodle: Studien-Informations Moodle RAN
Link Kurs Moodle: https://moodle.lmu.de/course/index.php?categoryid=1445
Einschreibeschlüssel: argumentum_ad_absurdum

Dort finden Sie aktuelle Informationen zu folgenden Themen:

- Ablauf und Modi des Semesters

- Fristen zur Belegung der Lehrveranstaltungen, Prüfungsanmeldungen

- Bekanntmachungen zu kurzfristigen Änderungen und Veranstaltungsankündigungen

Abschlusszeugnis im BA-Nebenfach Recht

Sobald Sie alle erforderlichen ECTS-Punkte für Ihr Nebenfach erbracht haben, können Sie bei uns Ihr Nebenfachzeugnis anfordern. Bitte senden Sie uns eine Email an ran@jura.uni-muenchen.de.

WICHTIG:
Teilen Sie uns dazu Ihre aktuelle Adresse mit, Sie erhalten Ihr Zeugnis auf dem Postweg.