Juristische Fakultät
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Zulassungsverfahren ausländische Studienbewerber/innen

Die Fakultät bietet zwei Aufbaustudiengänge an: das Aufbaustudium in den Grundzügen des Deutschen Rechts (LL.M.) und das Aufbaustudium im Europäischen und internationalen Wirtschaftsrecht (LL.M. Eur.). Wenn Sie teilnehmen wollen und ausländische Staatsbürger sind, müssen Sie sich beim Referat für Internationale Angelegenheiten bewerben.

Antrag an das Referat Internationale Angelegenheiten

Der Antrag auf „Zulassung zum Studium für ausländische Studien-bewerber/innen“ muss bis zum 15. Juli beim Referat Internationale Angelegenheiten eingehen.

Zeugnisse und Übersetzungen müssen in beglaubigter Kopie eingereicht werden. Hier finden Sie Näheres zum Erfordernis der Beglaubigung.

Informationen zum Nachweis der Deutschkenntnisse finden Sie hier.

Wenn Sie bis zum 15. Juli das Zeugnis der Deutschprüfung und/oder Ihr Abschlussdiplom noch nicht vorlegen können, können Sie den Antrag trotzdem stellen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an das Referat für Internationale Angelegenheiten.

Bitte beachten Sie unbedingt die weiteren Informationen auf den Seiten des Referats Internationale Angelegenheiten. Für Bewerber aus einigen Ländern gibt es nämlich zusätzliche Erfordernisse.

nach oben