Juristische Fakultät
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Hinweise zur Anrechnung von Leistungen

Hinweise zur Anrechnung von Studien- und Prüfungsleistungen auf die Zwischenprüfung nach § 13 PrüStuO

 

Wichtig: Jede Anrechnung setzt die Vorlage eines Nachweises über die anzurechnende Leistung (Original + Kopie) im Prüfungsamt voraus!

Grundsätze der Anrechnung:

  • Eine Zwischenprüfung, die an einer anderen inländischen Universität oder gleichgestellten Hochschule im Studiengang Rechtswissenschaft bestanden wurde, wird anerkannt.
  • Abgeschlossene Teilprüfungen der Zwischenprüfung, die an einer anderen inländischen Universität oder gleichgestellten Hochschule im Studiengang Rechtswissenschaft bestanden wurden, werden angerechnet.
  • Sonstige Studien- und Prüfungsleistungen werden anerkannt, es sei denn, dass diese nicht gleichwertig sind.

    Eine einer Teilprüfung der Zwischenprüfung gleichwertige Studien- und Prüfungsleistung liegt vor

- bei einer mindestens zweistündigen Klausur

- im Zivilrecht über den Stoff einer zweisemestrigen, mindestens sechsstündigen Veranstaltung     über die Gebiete Allgemeiner Teil, Schuldrecht und Mobiliarsachenrecht des BGB,

- im Öffentlichen Recht über den Stoff einer zweisemestrigen, mindestens vierstündigen Veranstaltung über die Gebiete Staatsrecht und Einführung in das Verwaltungsrecht und

- im Strafrecht über den Stoff einer zweisemestrigen, mindestens sechsstündigen Veranstaltung über die Gebiete Allgemeiner und Besonderer Teil des StGB.

Alternativ können auch mehrere Klausuren in einem Fach als Teilprüfung der Zwischenprüfung angerechnet werden, wenn Sie zusammen die oben genannten Voraussetzungen hinsichtlich Umfang, Dauer und Stoffgebiet erfüllen.

Studien- und Prüfungsleistungen, die an ausländischen Hochschulen erbracht worden sind, werden in der Regel anerkannt, außer sie sind nicht gleichwertig. Für die Prüfung der Vergleichbarkeit ist hier ein genauer Nachweis über den Inhalt der zugrunde liegenden Lehrveranstaltung erforderlich.