Juristische Fakultät
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Regelfrist und Höchstfrist

Regelfrist und Höchstfrist für die Ablegung der Juristischen Universitätsprüfung
gemäß §47 Abs. 1 PrüStuO


19.05.2021


Aufgrund der Erhöhung der Regelstudienzeit von 9 auf 10 Fachsemester hat sich auch die Regelfrist für die Ablegung der Juristischen Universitätsprüfung auf 10 Fachsemester erhöht.

Da die Regelfrist gemäß §47 Abs. 1 Satz 2 PrüStuO um zwei Semester überschritten werden darf, liegt die Höchstfrist für die Ablegung der Schwerpunktklausur derzeit grundsätzlich im 12. Fachsemester.

Bitte beachten Sie zudem, dass gemäß Art. 99 Abs. 1 BayHSchG das SoSe 2020, das WiSe 2020/21 und das SoSe 2021 coronabedingt in Bezug auf die Regelfrist nicht als Fachsemester gelten.

 

siehe Prüfungsordnungs- und Studienordnung

siehe Bayerisches Hochschulgesetz (BayHSchG)