Juristische Fakultät
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Arbeitskreis kritischer Jurist*innen

Arbeitskreis kritischer Jurist*innen (AKJ*)

Der Arbeitskreis kritischer Jurist*innen (AKJ*) ist ein hierarchieloser Zusammenschluss von Studierenden aus verschiedenen Semestern, welcher eine kritisch reflektierte Auseinandersetzung mit rechtspolitischen Themenstellungen, den Grundlagen des Rechts sowie ihrer Interdisziplinität ermöglichen soll.
Die Juristische Fakultät der LMU ist eine der größten in Europa. Sie bildet rund 5000 Studierende der Rechtswissenschaft aus, von denen viele machtausübende Positionen in Staat und Gesellschaft besetzen und entsprechend großen Einfluss ausüben werden. Eine kritische Auseinandersetzung mit dem Recht und der Rechtswissenschaft schon im Studium ist daher von fundamentaler Bedeutung, um dieser gesamtgesellschaftlichen Verantwortung gerecht zu werden.
Der AKJ* beschäftigt sich mit den Themenfeldern Feminismus, Aufarbeitung des Nationalsozialismus, Flucht & Asyl, globalen Menschenrechten und vielem mehr.


Unter der Homepage des AKJ München findet Ihr einen Überblick über vergangene Veranstaltungen und Aktionen.

Das nächste Treffen findet am 11.11.20 um 18h statt - mehr Infos gibt es demnächst auf Facebook (AKJ München) und Instagram (@akjmuenchen), der AKJ freut sich über neue Gesichter!