Juristische Fakultät
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Übung im Öffentlichen Recht für Fortgeschrittene

Lehrveranstaltungstyp: Fortgeschrittenenübung
Veranstaltungssemester: WS 2020/21
Dozent(en): Veranstaltungen
Veranstaltungsnummer: 03011
Zeit und Ort: Mo, 12 bis 14 Uhr

Informationen und Hinweise

2.11.2020 bis 1.2.2021 in Podcast-Form (Powerpoint-Folien mit Audio). Die Seite wird wöchentlich aktualisiert.

Unter folgendem Link finden Sie die Screencasts der einzelnen Vorlesungen:

https://cast.itunes.uni-muenchen.de/vod/playlists/mvgus2rXz9.html


Aktuelles

Die 1. und 2. Klausur sind in die Ordner eingestellt; die Noten wurden am 23.12. im LSF freigegeben.
Die 3. Klausur ist in die Ordner eingestellt; die Noten wurden am 1.2. im LSF freigegeben.

Leistungsnachweise

1. Hausarbeit (nur alte Prüfungsordnung)

Der Sachverhalt für die Studenten, die zur alten PO gehören und eine Hausarbeit schreiben müssen, wird am 1. September um 12 Uhr eingestellt. Die Bearbeitungszeit endet am 13. Oktober um 12 Uhr. Laden Sie bitte Ihre Arbeit über PlagScan im PDF-Format hoch. Der Link lautet: https://www.plagscan.com/0IeVTbBInA?code=M48zwDfC

Bei Bedarf kann Herr Gmeinwieser für eine Sprechstunde über folgende Mailadresse kontaktiert werden: Rudolf.Gmeinwieser@bayernlb.de

2. Klausuren

Wichtige Hinweise zu den Klausuren


Bitte machen Sie sich vorab mit dem Leitfaden zu den Prüfungen und dem Deckblatt für die Online-Klausur (s.u.) vertraut!

In der Datei zum Deckblatt sind die Felder, die Sie bearbeiten können/sollen grau hinterlegt, sobald Sie die Datei als PDF abspeichern, ist diese graue Hinterlegung nicht mehr sichtbar.

Im Plag-Scan-Link ist 14:00 Uhr als Ende der Bearbeitungszeit angegeben. Wie im Leitfaden darstellt, ist ein Hochladen Ihrer Arbeit selbstverständlich bis 14:15 Uhr möglich.

Klausuren die nicht rechtzeitig über Plag-Scan eingereicht wurden können nur in Ausnahmefällen - wenn technische Schwierigkeiten bestanden haben und diese entsprechend der Vorgaben im Leitfaden nachgewiesen werden können - zur Bewertung angenommen werden.

3. Hinweise zur Rückgabe von Klausuren und Hausarbeiten

Die Rückgabe der korrigierten Klausuren und Hausarbeiten erfolgt über persönliche Sync&Share-Ordner. Wenn Sie ordnungsgemäß zur Übung angemeldet sind, wurde am Freitag, den 11.12.2020 eine Nachricht mit dem Link zu Ihrem Ordner an Ihre Campus-Adresse gesandt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang (und ggf. auch Ihren Spam-Ordner). Falls Sie keine solche Nachricht erhalten haben, wenden Sie sich bitte unter Angabe Ihres Namens und Ihrer Matrikelnummer an: klausurrueckgabe.vue-thiele@jura.uni-muenchen.de

Die einzelnen Arbeiten werden bis zum Ablauf der bekanntgegebenen Rückgabetermine in den Ordner eingestellt. Etwaige Rückfragen zu den einzelnen Arbeiten vor Ablauf des jeweiligen Rückgabetermins werden nicht beantwortet.

Für den Lauf der Remonstrationsfrist ist die Bekanntgabe der Noten im LSF maßgeblich. Diese erfolgt erst einige Tage nach dem jeweiligen Rückgabetermin. Sobald der jeweilige Zeitpunkt absehbar ist, wird er auf dieser Seite angekündigt; im Übrigen sollten Sie eine automatische Benachrichtigung über das LSF erhalten. Vorherige Rückfragen zum Zeitpunkt der Bekanntgabe werden nicht beantwortet.

Bitte beachten Sie im Übrigen die Hinweise zur Klausurrückgabe, die Sie in Ihrem Sync&Share-Ordner finden.

Remonstrationen sind innerhalb der zweiwöchigen Remonstrationsfrist ab Bekanntgabe der Noten im LSF auf dem Postweg (Lehrstuhl für Öffentliches Recht und Staatsphilosophie, Professor-Huber-Platz 2, 80539 München) oder unter klausurrueckgabe.vue-thiele@jura.uni-muenchen.de möglich.

Dokumente