Juristische Fakultät
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Veröffentlichungen Dr. Nina Schrott

Monographien und Lehrbücher

  • Intersex-Operationen. Die strafrechtliche Bewertung geschlechtsbestimmender Operationen an intersexuell geborenen Minderjährigen unter besonderer Berücksichtigung stellvertretender elterlicher Einwilligung. Baden-Baden 2020 (ausgezeichnet mit dem Fakultätspreis 2019 der Juristischen Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität München).
  • § 14, Erpresserischer Menschenraub und Geiselnahme, in: Busch/Wegner/Zech, Strafrecht besonderer Teil. Ein Lehrbuch. Open-Access-Projekt des OpenRewi e.V., online über wikibooks (erscheint voraussichtlich als Print Mitte / Ende 2022).

Kommentierungen

  • Vor §§ 449, 449, 452, 454, 454a, 455, 455a, 456, 456a, 456c, 459e, 459f, 460, 461 StPO, in: Kleinknecht/Müller/Reitberger (Hrsg.). KMR-StPO. Kommentar zur Strafprozessordnung (erscheint voraussichtlich im August 2022).

Aufsätze

  • Slippery-Slope – Die Relevanz des Schiefe-Ebene-Arguments in normativen Diskursen. Rescriptum 2016/2, S. 95-102.
  • Autonomie in und durch Repräsentation? – Möglichkeiten und Grenzen elterlicher Einwilligung in geschlechtsbestimmende Maßnahmen bei Kindern mit Varianten der Geschlechtsentwicklung. Zeitschrift für Medizinstrafrecht (medstra) 06/2021, S. 358-366.

Urteilsanmerkungen

  • Anmerkung zu BGH 4 StR 141/21, Beschluss vom 07.07.2021 (Körperverletzung mit Todesfolge bei Mittätern). Neue Zeitschrift für Strafrecht (NStZ) 2021, S. 736-737.
  • Anmerkung zu LG Osnabrück, Beschluss vom 26.10.2021 – 3 Qs 38/21 (Vorlage eines (selbst) gefälschten Impfausweises in einer Apotheke). JuristenZeitung (JZ) 2022, S. 313-316.

Fallbesprechungen

  • Fortgeschrittenenklausur – Strafrecht: Digitales Kleinvieh im kontaktlosen Nahfeld, Juristische Schulung (JuS) 2022, S. 138-143.
  • Fortgeschrittenenklausur – Strafrecht: Alles eine Frage der Vorbereitung, Juristische Arbeitsblätter (JA) (zur Veröffentlichung angenommen).

Vorträge

  • "Containern, BayObLG, NStZ-RR 2020, 104", Vortrag auf dem Symposium „Das Vermögensstrafrecht vor den Herausforderungen einer modernen Gesellschaft – ein fallbasierter Strafrechtsvergleich im Lichte der deutschen und chinesischen Rechtsprechung“ des Jungen Forums der deutsch-chinesischen Strafrechtswissenschaft an der Universität München und Augsburg, 08.07.2022.