Juristische Fakultät
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Vorlesung - Internationales Privatrecht / Grenzüberschreitende Rechtsgeschäfte

Vorlesung Zivilrecht - PD Dr. Matthias Wendland LL.M. (Harvard) - LMU München

 

 

Lehrveranstaltungstyp: Vorlesung
Veranstaltungssemester: WS 2020 / 2021
Dozent: PD Dr. jur. Matthias Wendland, LL.M. (Harvard)
Zeit und Ort:

Dienstags 16:15 - 17:45
Donnerstags 18:15 - 20:30

Erster Termin: 13. Oktober 2020, 16:15 - 17:45

Die Vorlesung findet Online via Zoom statt. Eine Aufzeichnung der Veranstaltung wird als Podcast auf Moodle zur Verfügung gestellt. Für Feedbacks, Fragen und Fragen wird zusätzlich der Onlinedienst Slido eingesetzt.

Sachverhalte mit Auslandsbezug prägen heute den Alltag der Menschen und der Unternehmen in Europa. Nur in den wenigsten Fällen kommt jedoch weltweites oder wenigstens europäisches Einheitsrecht zur Anwendung. Greift kein Einheitsrecht, muss das anzuwendende nationale Recht bestimmt werden. Diese Bestimmung ist Aufgabe des Internationalen Privatrechts. Welche international-privatrechtlichen Normen zur Anwendung kommen, hängt wiederum davon ab, welchen Staates Gerichte einen Fall zu entscheiden hat. Dies richtet sich nach den Regeln über die Internationale Zuständigkeit, die Teil des Internationalen Zivilprozessrechts sind. Die Vorlesung vermittelt die Grundlagen sowie den Pflichtstoff dieses wichtigen und spannenden Rechtsgebiets.

Literaturhinweise: 

Bach/Huber, Internationales Privat- und Prozessrecht, 2020.
Brödermann/Rosengarten, Internationales Privat- und Zivilverfahrensrecht, 8. Aufl. 2019.
Junker, Internationales Privatrecht, 3. Aufl. 2019.
Ders., Internationales Zivilprozessrecht, 4. Aufl. 2019.
Kegel/Schurig, Internationales Privatrecht, 9. Aufl. 2004.
Krebs, Internationales Privatrecht, 3. Aufl. 2019.
Mansel, Internationales Privatrecht, voraussichtlich 2022.
Rauscher, Internationales Privatrecht, 5. Aufl. 2017.

Empfohlen wird die Textsammlung Jayme/Hausmann, Internationales Privat- und Verfahrensrecht, 20. Aufl. 2020.

e-Learning: Die digitalen Materialien zur Vorlesung einschließlich der Folien sowie umfangreicher Vertiefungsliteratur im Volltext werden auf Moodle zur Verfügung gestellt.