Juristische Fakultät
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Nutzung digitaler Tools in Lehrveranstaltungen

Lehrveranstaltungstyp:
Dozent(en): Niedernhuber Tanja

Informationen und Hinweise

Audience Response Systeme können die Lehre auf vielfältige Art und Weise bereichern, sei es durch Wiederholungsfragen, Vertiefungsaufgaben oder durch direktes Feedback der Studierenden. Die Auswahl eines geeigneten Systems und dessen zielgerichteter Einsatz in Lehrveranstaltungen stellen Lehrende jedoch vor verschiedene Herausforderungen. Um diese besser meistern zu können, hat ein interdisziplinäres Projektteam um Dr. Benedikt Berger, Prof. Dr. Thomas Hess (beide Institut für Wirtschaftsinformatik und Neue Medien an der Fakultät für Betriebswirtschaft), Dr. Tanja Niedernhuber und Prof. Dr. Armin Engländer verschiedene Audience Response Systeme begutachtet.

Die Ergebnisse stehen nun in Form eines Leitfadens für Lehrende zur Verfügung. Dieser stellt nicht nur verschiedene Audience Response Systeme in einem übersichtlichen und kompakten Format gegenüber, sondern gibt auch Hinweise, wie diese in Lehrveranstaltung sinnvoll eingesetzt werden können. Die Lektüre des Leitfadens soll Lehrenden unabhängig vom Fach den Einstieg in die Nutzung von Audience Response Systemen erleichtern. Dafür hat das Projektteam, an dem auch Studierende verschiedener Fachrichtungen beteiligt waren, zusätzlich bestehende Erfahrungen mit dem Einsatz von Audience Response Systemen bei Lehrenden erfragt und aufbereitet.

Das Projekt ist Teil des 8. Jahrgangs im Multiplikatoren-Programm, das als Teil des LMU Center for Leadership and People Management durch Lehre@LMU im Rahmen des "Qualitätspakts Lehre" vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert wird.

Den Leitfaden können Sie hier herunterladen.

Dokumente