Juristische Fakultät
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Grundkurs Strafrecht II (L-Z) SoSe 2020

Lehrveranstaltungstyp: Grundkurs
Veranstaltungssemester: SoSe 2020
Dozent(en): Krueger Matthias
Veranstaltungsnummer: 03009
Zeit und Ort: Dienstag 18-20 Uhr c.t. HGB Raum B 201; Mittwoch 10-12 Uhr c.t. HGB Raum M 218; Donnerstag 10-12 Uhr c.t. HGB Raum M 018

Informationen und Hinweise

Hinweise zur Notenbekanntgabe:

Die Noten der Semesterhausarbeit und der 3. Klausur werden in der 38. Kalenderwoche im LSF bekanntgegeben. Die jeweiligen Besprechungen werden Ihnen als Podcast zur Verfügung gestellt und können wie gewohnt abgerufen werden.

 

 

Hinweise zur Rückgabe der Semesterhausarbeit:

Weil die Rückgabe der Semesterhausarbeit in der aktuellen Situation nicht wie üblich erfolgen kann, gilt folgendes Vorgehen:

a) Postversand der Hausarbeiten

Alle nicht bestandenen Hausarbeiten werden von uns in der 38. KW auf postalischem Weg zurückgesendet.

Alle übrigen Hausarbeiten werden nur auf Abruf postalisch übermittelt. Übersenden Sie uns hierzu bitte bis zum 21.09.2020 einen vorfrankierten Rückumschlag, der mit Ihrer Adresse als Empfangsadresse beschriftet ist. Bitte achten Sie auf das richtige Format des Umschlags. Der Rückversand der Hausarbeiten erfolgt spätestens am 22.09.2020.

Im Zuge dessen besteht die Möglichkeit, bisher nicht angefragte Klausuren und Hausarbeiten abzurufen. Fügen Sie dem Rückumschlag daher ein Schreiben bei, worin Sie genau bezeichnen, welche Klausur(en) und Hausarbeit(en) angefordert werden.

b) Korrektorensprechstunden

Aufgrund der Schließung des Fakultätsgebäudes kann eine Korrektorensprechstunde nicht wie gewohnt stattfinden. Stattdessen haben Sie die Möglichkeit, Rücksprache mit Ihrer Korrektorin/Ihrem Korrektor per E-Mail, Telefon oder via eines Videokonferenzanbieters zu halten. Senden Sie dazu bitte eine E-Mail mit Ihren Fragen bis spätestens 28.09.2020 an christoph.kehrer@jura.uni-muenchen.de, sofern Ihre Arbeit nicht bereits mit Kontaktdaten versehen ist.

Die Betreffzeile Ihrer E-Mail muss nach folgendem Muster gestaltet sein: Korrektorensprechstunde_Semesterhausarbeit_Name des Korrektors. Damit in hinreichendem Maße auf Ihr Anliegen eingegangen werden kann, ist die (ausschnittsweise) Übersendung eines Scans Ihrer Hausarbeit zu empfehlen.

c) Remonstration

Einwände gegen die Bewertung der Hausarbeit können bis zum 12.10.2020 erhoben werden. Zuvor sollten Sie die Möglichkeit zur Rücksprache mit Ihrer Korrektorin/Ihrem Korrektor wahrnehmen. Für eine Remonstration ist ein schriftlicher Antrag auf Nachkorrektur mit einer hinreichend substantiierten Darlegung der Remonstrationsgründe zusammen mit Ihrer Hausarbeit am Lehrstuhl einzureichen.

 

 

Hinweise zur Rückgabe der Wiederholungsklausur:


Weil die Rückgabe der Wiederholungsklausur in der aktuellen Situation nicht wie üblich erfolgen kann, gilt folgendes Vorgehen:

a) Rückversand der Wiederholungsklausur

Sofern Sie auf dem Deckblatt Ihrer Wiederholungsklausur eine E-Mailadresse angegeben haben, wird Ihr persönlicher Korrekturbogen elektronisch an Sie übermittelt. Alle anderen Klausuren werden ausschließlich postalisch auf Abruf übermittelt. Übersenden Sie uns hierzu bitte bis zum 21.09.2020 einen vorfrankierten Rückumschlag, der mit Ihrer Adresse als Empfangsadresse beschriftet ist. Bitte achten Sie auf das richtige Format des Umschlags. Der Rückversand der Klausuren erfolgt spätestens am 22.09.2020.

Im Zuge dessen besteht die Möglichkeit, bisher nicht angefragte Klausuren und Hausarbeiten abzurufen. Fügen Sie dem Rückumschlag daher ein Schreiben bei, worin Sie genau bezeichnen, welche Klausur(en) und Hausarbeit(en) angefordert werden.

b) Korrektorensprechstunden

Aufgrund der Schließung des Fakultätsgebäudes kann eine Korrektorensprechstunde nicht wie gewohnt stattfinden. Stattdessen haben Sie die Möglichkeit, Rücksprache mit Ihrer Korrektorin/Ihrem Korrektor per E-Mail, Telefon oder via eines Videokonferenzanbieters zu halten. Senden Sie dazu bitte eine E-Mail mit Ihren Fragen bis spätestens 28.09.2020 an christoph.kehrer@jura.uni-muenchen.de, sofern Ihre Arbeit nicht bereits mit Kontaktdaten versehen ist.

Die Betreffzeile Ihrer E-Mail muss nach folgendem Muster gestaltet sein: Korrektorensprechstunde_Wiederholungsklausur_Name des Korrektors. Damit in hinreichendem Maße auf Ihr Anliegen eingegangen werden kann, ist die (ausschnittsweise) Übersendung eines Scans Ihrer Klausur zu empfehlen.

c) Remonstration

Einwände gegen die Bewertung der Wiederholungsklausur können vom 21.09.2020 bis zum 05.10.2020 erhoben werden. Zuvor sollten Sie die Möglichkeit zur Rücksprache mit Ihrer Korrektorin/Ihrem Korrektor wahrnehmen.

 

 

Hinweise zu den Lehrveranstaltungen:

Die Grundkursvorlesungen im digitalen Sommersemester werden als Podcasts bereitgestellt. Dieser wird jeweils bereits kurz nach den regulären Vorlesungszeiten zur Verfügung stehen. Die dazugehörigen PowerPoint-Präsentationen werden schon im Vorfeld der Veranstaltungen veröffentlicht. Die Podcasts können Sie mit Hilfe des nachfolgenden Links abrufen:

https://cast.itunes.uni-muenchen.de/vod/playlists/VAKW0r8soj.html

Für die Dauer der Untersagung von Präsenzveranstaltungen werden die Propädeutischen Übungen und Tutorien über den Dienst Zoom durchgeführt. Hierzu erhalten Sie grundsätzlich jeden Montag die aktuelle Sachverhaltsangabe über die Internetseite der Lehrveranstaltung. Damit die Veranstaltungen begleitend zur digitalen Vorlesung in der ersten Semesterwoche vom 20.04.2020 beginnen können, wird der erste Sachverhalt bereits vorab während der vorlesungsfreien Zeit verfügbar sein. Er soll bis zur folgenden Woche selbstständig bearbeitet werden. In dieser Folgewoche finden dann die Besprechungen online statt. Lösungen werden im Anschluss an die Besprechungstermine wie gewohnt im Internet veröffentlicht.

Im Hinblick auf die Teilnahme an den Besprechungsterminen wird Ihnen bis zum Ablauf der ersten Vorlesungswoche ein Wahlrecht eingeräumt. Um dieses Wahlrecht auszuüben, sind Sie aufgefordert, sich direkt bei der von Ihnen gewünschten Lehrperson zu melden. Sollte sich eine stark unausgewogene Verteilung abzeichnen, werden überzählige Teilnehmer aufgeteilt. In der ersten Woche finden Sie die Zugangsdaten zu sämtlichen Besprechungen zunächst im geschützten Bereich der Homepage, in den Folgewochen erfolgt die Übermittlung der Einladungen dann durch die Veranstaltungsleiterin / den Veranstaltungsleiter.

Da auf Grund von Feiertagen einzelne Termine der Propädeutischen Übungen und Tutorien ausfallen werden, wird Ihnen in diesen Wochen ein erneutes Wahlrecht eingeräumt. Um dieses auszuüben, werden jeweils die aktuellen Zugangsdaten rechtzeitig auf der Homepage zur Verfügung gestellt werden.

Ganz allgemein sind Sie in der aktuellen Situation dazu aufgerufen, die fortwährend aktualisierten Hinweise an dieser Stelle sowie auf der Homepage der Juristischen Fakultät zu beachten.

Dokumente