Juristische Fakultät
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Veröffentlichungen und Vorträge

I. Selbständige Veröffentlichungen

  1. Sportwetten und Verfassungsrecht. Verfassungsmäßigkeit der Einführung eines Konzessionssystems für das Veranstalten von Sportwetten in Deutschland, Nomos, Baden-Baden, 2012, 86 Seiten (zusammen mit Hans-Jürgen Papier)
  2. Die Verfahrensautonomie der Mitgliedstaaten der Europäischen Union, Reihe: Jus Internationale et Europaeum (Nr. 77), Mohr Siebeck, Tübingen, 2013, XXII, 383 Seiten (zugleich Dissertation)
    • Auszeichnung: Fakultätspreis 2012 der Juristischen Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität München
    • Rezensionen: Karl Stöger, in: Zeitschrift für Verwaltung (ZfV), Heft 2/2014, S. 174-175 (Österreich); Carsten Nowak, in: Deutsches Verwaltungsblatt (DVBl), Heft 1/2014, S. 36 - 37; Attila Vincze, in: Europarecht (EuR), Heft 6/2013, S. 721 - 722
  3. Governmental Paternalism, Nomos, Baden-Baden, 106 Seiten, 2018
  4. Bessere Verwaltung in der Migrations- und Integrationspolitik. Handlungsempfehlungen für Verwaltungen und Gesetzgebung im föderalen System, Reihe: Modernisierung des öffentlichen Sektors ("Gelbe Reihe"), Sonderband 49, Nomos, 321 Seiten 2018 (zusammen mit Jörg Bogumil, Martin Burgi, Sabine Kuhlmann, Jonas Hafner und Moritz Heuberger)
    • Auszeichnung: Wissenschaftspreis Bürokratie 2019 des Instituts der deutschen Wirtschaft

II. Lehrbücher

  1. Grundkurs Öffentliches Recht 2 - Grundrechte, Reihe: Start ins Rechtsgebiet, C.F. Müller, Heidelberg, 2012, XVIII, 213 Seiten; 2. Auflage 2015; 3. Auflage 2018 (zusammen mit Hans-Jürgen Papier)
    • Rezension: Trutz M. Harder, in: Zeitschrift für das juristische Studium (ZJS), Ausgabe 1/2016, S. 114 - 116
  2. Grundkurs Öffentliches Recht 1 - Grundlagen, Staatsstrukturprinzipien, Staatsorgane und -funktionen, Reihe: Start ins Rechtsgebiet, C.F. Müller, Heidelberg, 2012, XIX, 264 Seiten, 2. Auflage 2015, 283 Seiten (zusammen mit Hans-Jürgen Papier)

III. Herausgeberschaft

  1. Paradigms of Internet Regulation in the European Union and China, Nomos, Baden-Baden (gemeinsam mit Michael Müller, Yu Wenguang und Tian Wei; mit Beiträgen von Dieter Grimm, Michael Müller, Yu Wenguang, Chen Xuan, Ding Xiaodong, Xiong Bingwan, Laura Münkler, Walther Michl und Daniel Wolff), Nomos, 192 Seiten, 2018
  2. Im Entstehen: Regulierung der Digitalwirtschaft – Ausgewählte Fragen des Wirtschafts-, Informations- und Medienrechts (Dokumentation des am 19. und 20. Juli 2018 veranstalteten gleichnamigen Workshops am Center for Advanced Studies der LMU; Publikation in Vorbereitung für Mitte 2019)

IV. Kommentierungen

  1. § 119 Abs. 7 GWB (Innovationspartnerschaft), in: Martin Burgi/Meinrad Dreher (Hrsg.), Beck'scher Vergaberechtskommentar, 3. Aufl. 2017, S. 581 - 589
  2. Einführung (mit europa- und verfassungsrechtlichem Rahmen), in: Lukas Assmann/Max Peiffer (Hrsg.), KWKG Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz, 2017
  3. § 19 VgV (Innovationspartnerschaft), in: Martin Burgi/Meinrad Dreher (Hrsg.), Beck'scher Vergaberechtskommentar, Band 2, 3. Aufl. (erscheint 2018); § 18 SektVO (Innovationspartnerschaft), in: Martin Burgi/Meinrad Dreher (Hrsg.), Beck'scher Vergaberechtskommentar, Band 2, 3. Aufl. 2018
  4. Im Entstehen: Artikel 2 Absatz 1 GG, in: Wolfgang Kahl/Christian Waldhoff/Christian Walter (Hrsg.), Bonner Kommentar zum Grundgesetz (zusammen mit Dieter Lorenz; in Vorbereitung für 2020)

V. Aufsätze und Beiträge in Sammelwerken

1. Archiv-Aufsätze

  1. Gesetzliche Regelung der Tarifeinheit aus verfassungsrechtlicher Sicht, in: Zeitschrift für Arbeitsrecht (ZfA), Heft 4/2011, S. 807 - 866 (zusammen mit Hans-Jürgen Papier)
  2. Arbeitskampf in den Kirchen? Das Verbot von Streikmaßnahmen gegen kirchliche Einrichtungen aus grundgesetzlicher und völkerrechtlicher Sicht, in: Zeitschrift für Arbeitsrecht (ZfA), Heft 4/2013, S. 241 - 266
  3. Das Ordnungspotenzial der Chorzów-Grundsätze für das Investitionsschutzrecht, in: Zeitschrift für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht (ZaöRV), Heft 1/2016, S. 97 - 142
  4. Datenpaternalismus - Staatliche Interventionen im Online-Datenverkehr zwischen Privaten, dargestellt am Beispiel der Datenschutz-Grundverordnung, in: Der Staat, Heft 3/2016, S. 319 - 351
  5. Die ausgleichspflichtige Indienstnahme, in: Verwaltungsarchiv (VerwArch), Heft 4/2018, S. 423 - 453 (zusammen mit Martin Burgi)
  6. Vergaberecht als Digitalisierungsfolgenrecht - Zugleich ein Beitrag zur Theorie des Vergaberechts, in: Die Verwaltung, Heft 1/2019 (im Erscheinen)

2. Sonstige Aufsätze und Beiträge

  1. Verfahrensautonomie der Mitgliedstaaten? Zu den offenen Tendenzen in der EuGH-Rechtsprechung zum europäisierten allgemeinen Verwaltungs- und Verfahrensrecht, in: Ritsumeikan Law Review No. 28/2011, S. 307 - 312
  2. Investitionen in erneuerbare Energien und Vertrauensschutz, in: Recht der erneuerbaren Energien (REE) Heft 1/2012, S. 1 - 11 (zusammen mit Hans-Jürgen Papier)
  3. Verfassungsmäßigkeit von Funktionszulagen im Deutschen Bundestag. Anmerkungen zu den Empfehlungen der Unabhängigen Kommission zu Fragen des Abgeordnetenrechts vom 18.3.2013, in: Deutsches Verwaltungsblatt (DVBl.), Heft 23/2013, S. 1492 - 1496
  4. Verfassungswidrigkeit des Gesetzes über Rabatte für Arzneimittel, in: Pharma Recht (PharmR), Heft 6/2015, S. 269 - 286 (zusammen mit Hans-Jürgen Papier)
  5. Ausgestaltung der Koalitionsfreiheit durch das Tarifeinheitsgesetz, in: Die Öffentliche Verwaltung (DÖV), Heft 18/2015, S. 788 - 794; Friedensdienende Freiheit: Die objektiv-rechtliche Auslegung der Koalitionsfreiheit am Beispiel des Streits um die Tarifeinheit, in: Helena Bebert/Daniel Engel/Julia Faber/Jennifer Hölzlwimmer/Lukas Krönke (Hrsg.), Rechtsfrieden - Friedensrecht, 55. Assistententagung Öffentliches Recht, 2015, S. 203 - 220 (schriftliche Fassungen des Vortrags vom 6. März 2015 auf der 55. Assistententagung Öffentliches Recht, vgl. unten IX. 4.)
  6. Das neue Vergaberecht aus verwaltungsrechtlicher Perspektive, in: Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht (NVwZ), Heft 9/2016, S. 568 - 575
  7. Sozial verantwortliche Beschaffung nach dem neuen Vergaberecht, in: Zeitschrift für das gesamte Vergaberecht (VergabeR), Heft 2/2017, S. 101 - 119; Berücksichtigung von "Fairtrade"-Normen nach dem europäischen und deutschen Vergaberecht (letzteres ist die im Erscheinen befindliche, schriftliche Fassung des auf erstgenanntem Beitrag beruhenden Vortrags vom 8. Juni 2017 auf der Tagung "Nachhaltigkeitsstrategien im Zuge der Modernisierung der europäischen Vergaberechtsvorschriften", vgl. unten IX. 15.)
  8. Perspektiven der Verwaltungswissenschaft - Politik- und rechtswissenschaftliche Verwaltungsforschung im Dialog, in: Die Verwaltung, Heft 2/2017, S. 277 - 289
  9. Es zählt mehr als nur der Preis - Qualität und Nachhaltigkeit sozialer Dienstleistungen nach dem neuen Vergaberecht, in: Sozialrecht aktuell (SRa), Heft 6/2017, S. 222 - 226 (zusammen mit Martin Burgi)
  10. Ungleiche Vergütungsregeln im Netzstabilisierungsregime des EnWG, in: Zeitschrift für das gesamte Recht der Energiewirtschaft (EnWZ), Heft 3/2018, S. 59 - 67
  11. Introduction: Paradigms of Internet Regulation in the European Union and China, in: Christoph Krönke/Michael Müller/Yu Wenguang/Tian Wei (Hrsg.), Paradigms of Internet Regulation in the European Union and China, Nomos, 2018, S. 15 - 29 (gemeinsam mit Michael Müller, Yu Wenguang und Tian Wei)
  12. Data Regulation in the Internet of Things, in: Christoph Krönke/Michael Müller/Yu Wenguang/Tian Wei (Hrsg.), Paradigms of Internet Regulation in the European Union and China, Nomos, 2018, S. 83 - 98
  13. Economic Viability as a Principle of German Public Procurement Law, in: Etienne Muller (Hrsg.), Commande publique, levier pour l'action publique?, S. 17 - 24
  14. „More Digital Approach“ – Überlegungen zu einer funktionsgerechten Regulierung der Digitalwirtschaft am Beispiel der Sharing Economy, in: Clemens Fuest (Hrsg.), Europa neu (er)finden im digitalen Zeitalter? Freiheit, Wohlstand und europäische Integration, Veröffentlichungen der Hanns Martin Schleyer-Stiftung (erscheint 2019)
  15. Innovation Partnerships – Purpose, Scope of Application and Key Elements of a New Instrument of Strategic Procurement, in: Gabriella Racca/Christopher Yukins (Hrsg.), Public Contracting and Innovation: Lessons Learned Across Borders (erscheint 2019)
  16. Public Private Partnerships and Concessions in Germany, in: Piotr Bogdanowicz, Roberto Caranta and Pedro Telles (Hrsg.), Public Private Partnerships and Concessions, EPL Series (Band 10), Edward Elgar (erscheint 2019)
  17. Mehr Rechtsschutz wagen! – Überlegungen zum Rechtsschutz für Individuen im Bereich der Gemeinsamen Handelspolitik (GHP), in: Europarecht (EuR), Beiheft (erscheint 2019)
  18. Artificial Intelligence and Social Media, in: Timo Rademacher/Thomas Wischmeyer (Hrsg.), Regulating Artificial Intelligence, Springer, Reihe: Law, Governance and Technology Series (erscheint 2019)
  19. Vergaberecht 4.0, in: Walter Frenz (Hrsg.), Handbuch Industrie 4.0 (zusammen mit Martin Burgi und Nicole Lieb; erscheint 2019)

VI. Kleinere Beiträge und Entscheidungsanmerkungen

  1. Anmerkung zum Urteil Pizzarotti, C-213/13, EU:C:2014:2067, in: Europäische Zeitschrift für Wirtschaftsrecht (EuZW), Heft 20/2014, S. 794 - 795
  2. Anmerkung zum Urteil Târșia, C-69/14, EU:C:2015:662, in: Europäische Zeitschrift für Wirtschaftsrecht (EuZW), Heft 23/2015, S. 921 - 922
  3. "Data Paternalism": A Viable Concept for Enhancing Digital Life?, Blog-Beitrag vom 5. Mai 2016, The Enhancing Life Project Blog
  4. Die Flüchtlingspolitik, der Staat und das Recht - Bericht über die gleichnamige Vortragsreihe an der Ludwig-Maximilians-Universität München im Sommersemester 2016, in: Juristen Zeitung (JZ), Heft 18/2016, S. 890 - 892 (zusammen mit Daniel Wolff)
  5. Buying Social Responsibility, Blog-Beitrag vom 27. Oktober 2016, The Enhancing Life Project Blog
  6. Besprechung von Sigrid Boysen/Anna-Bettina Kaiser/Florian Meinel (Hrsg.), Verfassung und Verteilung, 2015, in: Archiv des öffentlichen Rechts (AöR), Band 141 (2016), Heft 3, S. 456 - 459
  7. Tagungsbericht "Zur Lage der Verwaltungsrechtswissenschaft", Symposium am 10./11. März in Würzburg, in: Juristen Zeitung (JZ), Heft 21/2017, S. 1046 - 1048
  8. Besprechung von Christoph Tamcke, Die rechtlichen Regeln zur Förderung der Erneuerbaren Energien und der Kraft-Wärme-Kopplung im Vergleich, 2017, in: Zeitschrift für Europäisches Umwelt- und Planungsrecht (EurUP), Heft 3/2018, S. 388 - 390
  9. Besprechung von Philipp Lassahn, Rechtsprechung und Parlamentsgesetz. Überlegungen zu Anliegen und Reichweite eines allgemeinen Vorbehalts des Gesetzes, 2017, in: Zeitschrift für Gesetzgebung (ZG), Heft 3/2018, S. 288 - 293

VII. Didaktische Beiträge

  1. Übungshausarbeit für Anfänger: Der Atomdeal, in: Zeitschrift für das juristische Studium (ZJS), Ausgabe 3/2011, S. 250 - 259
  2. Referendarexamensklausur: Beef um Beef, in: Juristische Schulung (JuS), Heft 4/2012, S. 347 - 352
  3. Klausur im Schwerpunktbereich Öffentliches Wirtschafts- und Infrastrukturrecht: Freie Hand für die  Bundesnetzagentur?, in: Gewerbearchiv (GewArch), Heft 6/2017, S. 230 - 235

VIII. Vorträge und Präsentationen

  1. Procedural autonomy of EU-member states in recent ECJ case law (Vortrag am 31. März 2010 an der Ritsumeikan University in Kyoto/Japan im Rahmen des "DAAD Joint Seminar on European Law 2010")
  2. Europäisierung des Rechts auf Fortpflanzung - Die Europäische Menschenrechtskonvention (EMRK) als Instrument zur Harmonisierung nationaler Regelungen über die künstliche Befruchtung? (Posterpräsentation am 13. September 2012 im Rahmen des Fachkolloquiums "Internationalisierung und Europäisierung des Familienrechts" anlässlich der Verleihung des Anneliese Maier-Forschungspreises der Alexander von Humboldt-Stiftung in Heidelberg)
  3. Wie schreibe ich eine Klausur? (Vorträge am 27. November 2013, am 18. November 2014, am 16. November 2016 und am 14. November 2017 an der Ludwig-Maximilians-Universität München, in Zusammenarbeit mit ELSA München)
  4. Friedensdienende Freiheit: Die objektiv-rechtliche Auslegung der Koalitionsfreiheit am Beispiel des Streits um die Tarifeinheit (Vortrag am 6. März 2015 auf der 55. Assistententagung Öffentliches Recht in Augsburg zum Thema "Rechtsfrieden - Friedensrecht")
  5. Soziale Kriterien der EU Vergabe-Richtlinie in deutsches Recht: Handlungsspielräume für die öffentliche Verwaltung und Unternehmen (Referat am 29. Oktober 2015 auf der Messe "A+A 2015" in Düsseldorf, in Zusammenarbeit mit dem gemeinnützigen Eine Welt Netz NRW e.V.)
  6. Wie schreibe ich eine Hausarbeit? (Vortrag am 18. Januar 2016 an der Ludwig-Maximilians-Universität München, in Zusammenarbeit mit der Fachschaftsinitiative Jura)
  7. Rechtliche Spielräume für eine sozial verantwortliche Beschaffung nach der Vergaberechtsreform (Vortrag am 21. April 2016 auf der Fachtagung "Perspektiven einer sozial verantwortlichen öffentlichen Beschaffung nach der Vergaberechtsreform" des Netzwerks Corporate Accountability (CorA), der Arbeitsgemeinschaft der Eine Welt Landesnetzwerke in Deutschland e.V. (agl) und der Christlichen Initiative Romero (CiR) in Berlin)
  8. Innovation in Green and Social Procurement under the New Directives (Vortrag am 27. Mai 2016 im Rahmen des Seminars "Public Contracts and Innovation" des Netzwerks "Public Contracts in Legal Globalization" in Turin)
  9. Perspektiven für eine sozial verantwortliche Beschaffung nach der Vergaberechtsreform (Vortrag am 6. Juni 2016 auf der Fachtagung "Vergaberechtsreform 2016: von der Bundesebene zum NRW-Landesrecht - Perspektiven einer sozial gerechten Beschaffung" des gemeinnützigen Eine Welt Netz NRW e.V. in Düsseldorf)
  10. Strukturen und Grundsätze des neuen Vergaberechts (Vortrag am 13. September 2016 auf dem 18. Vergabetag Rheinland-Pfalz "Öffentliches Vergaberecht in der Praxis: Aktuelle Entwicklungen - Praktische Erfahrungen - Rechtsfragen" der Architektenkammer Rheinland-Pfalz u.a. in Schloss Waldthausen bei Mainz)
  11. Datenpaternalismus (Gastvortrag am 30. Januar 2017 im Rahmen des DFG-Graduiertenkollegs 1681/2 "Privatheit und Digitalisierung" an der Universität Passau)
  12. Data Regulation in the Internet of Things (Vortrag am 20. April 2017 im Rahmen des Workshops "Paradigms of Internet Regulation in the EU and China" an der Renmin University of China Law School, Peking)
  13. 1 Jahr Vergaberechtsmodernisierung – Rechtslage IT-Beschaffung im Ober- und Unterschwellenbereich (Vortrag am 12. Mai 2017 auf der IT-Fachkonferenz für sozial verantwortliche IT-Beschaffung des WEED e.V. – World Economy, Ecology & Development in Mainz)
  14. Datenwirtschaftsverwaltungsrecht (Vortrag am 2. Juni 2017 im Rahmen des "Österreichseminars" der Wirtschaftsuniversität in Wien)
  15. Berücksichtigung von "Fairtrade"-Normen nach dem europäischen und deutschen Vergaberecht (Vortrag am 8. Juni 2017 auf der Tagung "Nachhaltigkeitsstrategien im Zuge der Modernisierung der europäischen Vergaberechtsvorschriften" an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer)
  16. Data Paternalism (Vortrag am 5. August 2017 auf der Capstone Conference des Enhancing Life Project im Gleacher Center der University of Chicago)
  17. Public Procurement Efficiency (Vortrag am 12. Oktober 2017 auf dem Symposium "Public Procurement as a Lever for Public Policy in Europe" am Carré de Malberg Research Institute der Universität Straßburg)
  18. „More Digital Approach“ – Überlegungen zu einer funktionsgerechten Regulierung der Digitalwirtschaft am Beispiel der Sharing Economy (Vortrag am 14. Mai 2018 auf dem Förderkongress „Europa neu (er)finden im digitalen Zeitalter? Freiheit, Wohlstand und europäische Integration“ der Hanns Martin Schleyer-Stiftung)
  19. More Digital Approach (Vortrag am 24. Mai 2018 im Rahmen des „Österreichseminars“ der Karl-Franzen-Universität Graz)
  20. Öffentliches Digitalwirtschaftsrecht (Präsentation des Habilitationsprojekts am 29. Juni 2018 auf dem Symposium der Hohbühl-Stiftung in Köditz bei Hof)
  21. Public Private Partnerships (PPP) and Concessions in Germany (Vortrag am 4. Oktober 2018 auf dem Jahrestreffen des Netzwerks "European Procurement Law Group" an der Universität Warschau)