Juristische Fakultät
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Recht der gesetzlichen Krankenversicherung

Lehrveranstaltungstyp: Vorlesung
Veranstaltungssemester: SoSe 2021
Dozent(en): Körner Anne
Veranstaltungsnummer: 03147
Zeit und Ort: Fr. 8.30 - 10.00 s.t.

Informationen und Hinweise

Das Recht der gesetzlichen Krankenversicherung betrifft mehr als 73 Mio. Menschen in Deutschland, die aktuell in der gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind. Auch die wirtschaftliche Bedeutung der gesetzlichen Krankenversicherung ist immens. Allein im Jahr 2019 betrugen die Leistungsausgaben etwa 240 Mrd. Euro. Das Rechtsgebiet steht im Fokus der Politik und unterliegt ständigen Gesetzesänderungen. Zuletzt erfolgten zahlreiche Sonderregelungen zur Bekämpfung der Covid-19-Pandemie.

Die Vorlesung wird angeboten im Schwerpunktbereich 10 (Medizinrecht) und zählt zu den Schwerpunktpflichtveranstaltungen. Lehr- und Lerninhalt sind insbesondere der versicherte Personenkreis, das Beitrags- und Leistungsrecht, Grundzüge des sozialgerichtlichen Verfahrens, einschließlich des einstweiligen Rechtsschutzes, sowie das Recht der Leistungserbringung.

Die Vermittlung des Rechts der gesetzlichen Krankenversicherung erfolgt anhand von Fallbeispielen aus der Praxis mit Hilfe zahlreicher Übersichten und Checklisten. Aktuelle Rechtsprechung des Bundessozialgerichts und Einblicke in die Verwaltungspraxis runden das Programm ab.

Die Dozentin ist Richterin am Bundessozialgericht. Sie verfügt über eine langjährige Erfahrung auch als Prüferin im Zweiten Juristischen Staatsexamen und in der Fortbildung u.a. von Rechtsanwälten und Steuerberatern.

Die Vorlesung findet ab dem 16. April jeden Freitag als Zoom-Veranstaltung statt. Die Zugangsdaten hierfür finden Sie im Dokument „Einladung Zoom“.

Dokumente