Juristische Fakultät
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Grundkurs Öffentliches Recht I (H-N)

Lehrveranstaltungstyp: Grundkurs
Veranstaltungssemester: WiSe 2021/22
Dozent(en): Kaufhold Ann-Katrin
Veranstaltungsnummer: 03008
Zeit und Ort: Mo. 16:00 - 18:00 c.t. und Di. 14:00 - 16:00 c.t. (Zoom); 18.10.2021 bis 08.02.2022; SWS 4

Informationen und Hinweise

Informationen und Hinweise

Besuchen Sie diese Seite bitte regelmäßig, um sich über wichtige Fristen und etwaige wichtige Änderungen zu informieren.


I. Aktuelles

Die Klausur- und Hausarbeitstermine für SoSe 2022 stehen fest (s.u.).

Die Vorlesung wird bis 21.12.2021 digital (als Zoom-Vorlesung) fortgeführt. In welcher Form sie im nächsten Jahr stattfindet - ob digital oder in Präsenz - wird danach entschieden und auf dieser Seite bekannt gegeben. 

 

Anerkennung von Hausarbeiten: Bestandene Hausarbeiten aus den Vorjahren können für den Grundkurs Sommersemester 2022 anerkannt werden. Zur Anerkennung Ihrer Hausarbeit nehmen Sie bitte bis spätestens 31. März 2022 Kontakt zum Sekretariat des Lehrstuhls auf sek.staatsrecht@jura.uni-muenchen.de


Nachteilsausgleich: Die Ausstellung eines Nachteilsausgleichs erfolgt durch den Studiendekan bzw. das Studienbüro.

Der Nachteilsausgleich ist zu Semesterbeginn (bei späterer Ausstellung zeitnah) beim Sekretariat des Lehrstuhls sek.staatsrecht@jura.uni-muenchen.de abzugeben. Dem Sekretariat ist außerdem die Klausurteilnahme bis spätestens 2 Wochen vor dem Klausurtermin mitzuteilen.

 

Wiederholung Zwischenprüfung: Wenn Sie im Sommersemester die Zwischenprüfung wiederholen möchten und nicht im Grundkurs angemeldet sind, können Sie trotzdem - d. h. ohne erneute Anmeldung - an den Veranstaltungen des Grundkurses teilnehmen.

Lediglich für die Zwischenprüfung selbst sind die dafür notwendigen Anmeldungen vorzunehmen (beachten Sie dazu bitte die Angaben auf der Seite des Zwischenprüfungsamtes). Möchten Sie zu Übungszwecken auch an den Probeklausuren im Wintersemester und der Grundkursklausur im Sommersemester teilnehmen, melden Sie sich bitte vorab im Sekretariat Ihres jeweiligen Grundkurses sek.staatsrecht@jura.uni-muenchen.de

 

 

II. Vorlesung

Die Vorlesung findet ab 18.10.2021 wöchentlich bis auf weiteres als Zoom-Vorlesung statt am

  • Montag 16:00-18:00 c.t.
  • Dienstag 14:00-16:00 c.t.

Der Link zur Zoom-Vorlesung ist aufrufbar über die Moodle-Seite des Grundkurses  https://moodle.lmu.de/course/view.php?id=16927.

Die Begleitmaterialien zur Vorlesung befinden sich auf der Moodle-Seite des Grundkurses.

Moodle-Einschreibeschlüssel: gkkaufhold 

 

 

III. Arbeitsgemeinschaften

Alle Arbeitsgemeinschaften beginnen in der Woche vom 18. Oktober 2021.

Die Arbeitsgemeinschaften finden grundsätzlich in Präsenz statt. Darüber hinaus gibt es im Öffentlichen Recht ca. 5 Online-Termine.

Für die Teilnahme an den Arbeitsgemeinschaften im Öffentlichen Recht ist eine Anmeldung über Moodle erforderlich. Link zu Informationen und Anmeldung https://moodle.lmu.de/course/index.php?categoryid=2257.

Die Einschreibung/Anmeldung ist ab Samstag, 16.10. um 11:00 Uhr möglich.

 

 

IV. Klausuren

Im Wintersemester 2021/2022 werden zwei digitale Probeklausuren angeboten. Die Probeklausuren werden nicht als Leistungsnachweise gewertet. 

Klausurtermine WS 2021/22

  • Freitag, 17.12.2021, 15.45-18.15
  • Freitag, 11.02.2022

Im Sommersemester 2022 werden drei Klausuren angeboten. Ob die Klausurtermine digital oder in Präsenz stattfinden, wird zu einem späteren Zeitpunkt entschieden.

Klausurtermine SoSe 2022

  • Freitag 29.04.2022 (Grundkursklausur 1)
  • Freitag 24.06.2022 (Grundkursklausur 2 / Zwischenprüfung)
  • Freitag 12.08.2022 (Wiederholung Grundkursklausur / Zwischenprüfung)

 

 

V. Hausarbeiten

Im Grundkurs Teil I werden im Öffentlichen Recht keine Probehausarbeiten angeboten. Die Themenausgabe für die Hausarbeiten von Grundkurs Teil II (SoSe 2022) erfolgt zu folgenden Terminen: 

Hausarbeit 1  (Ferienhausarbeit) Ausgabe Sachverhalt 14.02.2022 Abgabe 28.03.2022
Hausarbeit 2 (Semesterhausarbeit) Ausgabe Sachverhalt 27.06.2022 Abgabe 07.08.2022

 

 

VI. Remonstration

Bei einer Remonstration (= Antrag auf Neubewertung) sind folgende Voraussetzungen zu beachten

Schriftlicher Antrag auf Nachkorrektur mit einer detaillierten Darlegung der Remonstrationsgründe (nicht hinreichende Gründe sind

  • pauschale Bewertungsrügen "Meine Arbeit wurde zu schlecht bewertet."
  • "Ein anderer Teilnehmer wurde für die gleiche Argumentation besser bewertet."
  • sowie Rügen einzelner Fehler, die sich nicht in der abschließenden Würdigung niedergeschlagen haben.

Einsendung des ausformulierten Nachkorrekturantrags (mit der Arbeit und ggf. dem Bewertungsbogen) innerhalb von 2 Wochen ab Bekanntgabe der Note (= Remonstrationsfrist)

 

Die Teilnahme an Klausur- und Hausarbeitsbesprechungen sowie an den Sprechstunden der Korrektoren/ Korrektorinnen wird unbedingt empfohlen.

 

 

VII. Voraussetzungen zum Bestehen des Grundkurses

Die Voraussetzungen zum Bestehen des Grundkurses sind

eine bestandene Klausur, Klausur (1) oder Klausur (2) oder der Wiederholungsklausur (SoSe 2022)
und
eine bestandene Hausarbeit (entweder der 'Ferien-' oder der 'Semesterhausarbeit' (SoSe 2022) bzw. die Anerkennung einer zuvor bestandenen Hausarbeit.

 

 

VIII. Zwischenprüfung SoSe 2022

Für die Teilnahme an der Zwischenprüfung ist eine gesonderte Anmeldung beim Zwischenprüfungsamt erforderlich. Bitte informieren Sie sich hierzu auf den Seiten des Zwischenprüfungsamtes.

Zum Bestehen der Zwischenprüfung im Öffentlichen Recht ist das Bestehen einer im Sommersemester 2022 geschriebenen Zwischenprüfungsklausur erforderlich.

Zwischenprüfungsklausuren sind Klausur (2) und im Falle deren Nichtbestehens Klausur (3).