Juristische Fakultät
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Grundkurs Öffentliches Recht II (H-N)

Lehrveranstaltungstyp: Vorlesung (Zoom)
Veranstaltungssemester: SoSe 2021
Dozent(en): Kaufhold Ann-Katrin
Veranstaltungsnummer: 03003
Zeit und Ort: Mo. 16:00-18:00 c.t., Di. 14:00-16:00 c.t.; Beginn 12.04.2021, Ende 13.07.2021; SWS 4

Informationen und Hinweise

 

Besuchen Sie diese Seite bitte regelmäßig, um sich über wichtige Fristen und etwaige wichtige Änderungen zu informieren.


I. Aktuelles 

  • Die Dokumente aus dem WS 2020/21 werden am 09.04.21 gelöscht. Speichern Sie die Dokumente ggf. bis dahin noch ab, sie können später nicht mehr angefordert werden.
  • Die Vorlesung zum Grundkurs Öffentliches Recht II (SoSe 2021) findet pandemiebedingt in digitaler Form statt.
  • Die aktuellen Zoom-Einwahldaten werden zu Vorlesungsbeginn unter der Rubrik "Dokumente" am Ende dieser Seite veröffentlicht.
  • Der Einschreibeschlüssel für Moodle lautet staatsrecht2021.
  • Anerkennung von Hausarbeiten: Im Grundkurs Sommersemester 2020 bestandene Hausarbeiten können für den Grundkurs Sommersemester 2021 anerkannt werden. Bitte wenden Sie sich für weitere Auskunft an das Lehrstuhlsekretariat sek.staatsrecht@jura.uni-muenchen.de. (Hausarbeiten, die bereits für einen früheren Grundkurs anerkannt wurden, können nicht noch einmal anerkannt werden.)
  • Nachteilsausgleich: Teilnehmer mit einem bestätigten Anspruch auf verlängerte Bearbeitungszeit (= Nachteilsausgleich, Zuständigkeit: Studiendekan) wenden sich bitte frühzeitig vor der Klausur (= Online-Hausarbeit) an das Lehrstuhlsekretariat sek.staatsrecht@jura.uni-muenchen.de

 

 

II. Vorlesung

Die Vorlesung findet ab 12.04.2021 wöchentlich statt am

  • Montag 16:00-18:00 c.t.
  • Dienstag 14:00-16:00 c.t.

Die Zoom-Einwahldaten und die vorlesungsbegleitenden Materialien finden Sie ab der ersten Vorlesungswoche am Ende unter „Dokumente“.

Der Moodle-Einschreibeschlüssel lautet staatsrecht2021.

 

 

III. Arbeitsgemeinschaften

Anmeldung zu den Arbeitsgemeinschaften:
Die Arbeitsgemeinschaften zum Grundkurs Öffentliches Recht II – Grundrechte beginnen wie die Vorlesungen in der Woche ab dem 12. April 2021.

Was ist geplant?
Auf Grund des derzeitigen Pandemiegeschehens und der in diesem Zusammenhang erlassenen Regelungen der Bayerischen Staatsregierung können die Arbeitsgemeinschaften nach jetzigem Stand leider weiterhin nicht in Präsenzform abgehalten werden. Deshalb ist für das Sommersemester derzeit vollumfänglich ein (Ihnen bereits aus dem letzten Semester bekannter) Online-Betrieb in Form von Zoom-Veranstaltungen geplant.
Falls sich im Laufe des Sommersemesters die Rechtslage dahingehend ändern sollte, dass Präsenzlehre wieder gestattet ist, soll – nach jetzigem Planungsstand – ein Teil der Arbeitsgemeinschaften in einen „hybriden“ Betrieb wechseln. Mit dem „hybriden“ Modell gemeint ist, dass der jeweilige Kurs nach entspechender Ankündigung in den Präsenzbetrieb wechselt und unter Beachtung dann geltender Hygienekonzepte an der Universität durchgeführt wird; gleichzeitig sollen jene Kurse aber auch live-gestreamt werden, damit insbesondere die Hemmschwelle, im Symptomfall nicht an die Universität zu kommen, möglichst niedrig gehalten wird.

Was müssen Sie nun tun?
Für den Besuch einer Arbeitsgemeinschaft können Sie sich voraussichtlich ab dem 29. März 2021, 12:00 Uhr via Moodle in einen der in jedem Fall im Online-Betrieb startenden, für bis zu 30 Studierenden ausgelegten Kurse  einschreiben. Der Einschreibeschlüssel lautet „Selbert“.
Der jeweiligen Kursbeschreibung werden Sie auch entnehmen können, ob es sich um einen für das „hybride" Modell in Betracht kommenden Kurs handelt oder ob der Kurs durchgehend ausschließlich online durchgeführt wird. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass aus verschiedenen Gründen nur einige Kurse überhaupt für ein „hybrides“ Konzept in Frage kommen. Verfahren wird hinsichtlich aller AG-Termine nach dem „first-come-first-served“-Prinzip.
Bitte beachten Sie auch, dass Sie sich nur für eine Arbeitsgemeinschaft einschreiben. Im Falle einer mehrfachen Einschreibung werden Sie aus allen eingeschriebenen Arbeitsgemeinschaften entfernt.
Sollten Sie sich in einen falschen Kurs eingeschrieben haben, melden Sie sich bitte zunächst von dem angemeldeten Kurs ab und schreiben sich erst dann in einen anderen Kurs ein.

 

 

IV. Klausuren

Probeklausur 2
Termin 12.02.2021
Rückgabe 09.04.2021 (Sync+Share)
Sprechstunde Korrektor/Korrektorin
Termin (12.04.-16.04.) Erreichbarkeit
D'Ambrosio carlodambrosio@web.de
Karsten benediktkarsten@yahoo.de
Michalek anjamichalek87@gmail.com
Ritschel david.ritschel@gmx.de
Wu mail@haohaowu.de

 

 

Im Grundkurs Öffentliches Recht II (H-N) werden drei Klausuren angeboten.

Klausur 1 ist eine Grundkursklausur.

Klausur 2 ist ist sowohl eine Grundkursklausur als auch eine Zwischenprüfungsklausur. Für die Teilnahme an der Zwischenprüfungsklausur ist eine gesonderte Anmeldung beim Zwischenprüfungsamt (LSF-Online) erforderlich.

Klausur 3 ist eine Wiederholungsklausur für die Teilnehmer, die Klausur 1/Klausur 2 bzw. die Zwischenprüfungsklausur nicht bestanden haben. Eine Teilnahme zur Notenverbesserung ist nicht möglich.

 

Klausur 1 (Grundkurs)
Art der Klausur Online-Hausarbeit
Termin 23.04.2021
Zeit
Sachverhalt Sync+Share
Abgabe Plagscan
Rückgabe 04.06.2021 
Notenbekanntgabe (LSF) / Einsichtnahme in persönlichen Ordner (Sync+Share)
Remonstrationsfrist 05.06.2021-18.06.2021
(zur Remonstration, s.u. VI.)
Besprechung
Sprechstunde Korrektor/Korrektorin
Termin Erreichbarkeit

 

 

Klausur 2 (Grundkurs/Zwischenprüfung)
Art der Klausur Online-Hausarbeit
Termin 11.06.2021
Zeit 10:00-12:00
Sachverhalt Sync+Share
Abgabe Plagscan
Rückgabe 16.07.2021
Notenbekanntgabe (LSF) / Einsichtnahme in persönlichen Ordner (Sync+Share)
Remonstrationsfrist 17.07.2021-30.07.2021
(zur Remonstration, s.u. VI.)
Besprechung
Sprechstunde Korrektor/Korrektorin
Termin Erreichbarkeit

 

 

Klausur 3 (Wiederholung Grundkurs/Zwischenprüfung)
Art der Klausur Online-Hausarbeit
Termin 05.08.2021
Zeit 10:00-12:00
Sachverhalt Sync+Share
Abgabe Plagscan
Rückgabe 27.08.2021
Notenbekanntgabe (LSF) / Einsichtnahme in persönlichen Ordner (Sync+Share)
Remonstrationsfrist 28.08.2021-10.09.2021
(zur Remonstration, s.u. VI.)
Besprechung
Sprechstunde Korrektor/Korrektorin
Termin Erreichbarkeit

 

 

V. Hausarbeiten

Im Grundkurs Öffentliches Recht I/II (H-N) werden zwei Hausarbeiten angeboten.

 

Hausarbeit 1 (Ferienhausarbeit)
Ausgabe des Sachverhalts 26.02.2021 ab 10:00 Uhr
Sachverhalt Sync+Share

Der Link zu dem betreffenden Ordner in Sync+Share befindet sich in dem Dokument "Hinweise zur Anfertigung der Ferienhausarbeit" (siehe unten "Dokumente")

Abgabe der Hausarbeit 12.04.2021 bis 12:00 Uhr
Plagscan

Der Link zu Plagscan befindet sich in dem Dokument "Hinweise zur Anfertigung der Ferienhausarbeit" (s.u. "Dokumente")

Rückgabe 26.05.2021
Notenbekanntgabe (LSF) / Einsichtnahme in persönlichen Ordner (Sync+Share)
Remonstrationsfrist 27.05.2021-10.06.2021
(zur Remonstration, s.u. VI.)
Besprechung
Sprechstunde Korrektor/Korrektorin
Termin Erreichbarkeit

 

 

Hausarbeit 2 (Semesterhausarbeit)
Ausgabe Sachverhalt 14.06.2021 ab 10:00 Uhr
Sachverhalt Sync+Share
Abgabe Hausarbeit 26.07.2021 bis 12:00 Uhr
Plagscan
Rückgabe 27.08.2021
Notenbekanntgabe (LSF) / Einsichtnahme in persönlichen Ordner (Sync+Share)
Remonstrationsfrist 28.08.2021-10.09.2021
(zur Remonstration, s.u. VI.)
Besprechung
Sprechstunde Korrektor/Korrektorin
Termin Erreichbarkeit

 

 

VI. Remonstration

Eine Remonstration (= Erhebung von Einwänden gegen die Bewertung eines Leistungsnachweises) ist an die Einhaltung folgender Voraussetzungen gebunden
  • Schriftlicher Antrag auf Nachkorrektur mit einer substantiierten Darlegung der Remonstrationsgründe
    (nicht hinreichend substantiierte Gründe sind
    • pauschale Bewertungsrügen "Meine Arbeit wurde zu schlecht bewertet."
    • sowie Rügen etwaiger isolierter Fehler, die sich nicht in der abschließenden Würdigung niedergeschlagen haben)
  • Einsendung des Nachkorrekturantrags innerhalb von 2 Wochen ab Bekanntgabe der Note (Remonstrationsfrist)
Eine Teilnahme an Klausur-/Hausarbeitsbesprechung sowie Korrektoren-/Korrektorinnensprechstunde wird empfohlen.

 

 

VII. Voraussetzungen zum Bestehen des Grundkurses

Die Voraussetzungen zum Bestehen des Grundkurses sind

  • eine bestandene Klausur (SoSe 2021)
        und
  • eine bestandene Hausarbeit (entweder der 'Ferien-' oder 'Semesterhausarbeit' (SoSe 2021) bzw. die Anerkennung einer im Sommersemester 2020 bestandenen Hausarbeit. 

 

 

VIII. Zwischenprüfung

Für die Teilnahme an der Zwischenprüfung ist eine gesonderte Anmeldung beim Zwischenprüfungsamt erforderlich. Bitte informieren Sie sich hierzu auf den Seiten des Zwischenprüfungsamtes.

Zum Bestehen der Zwischenprüfung im Öffentlichen Recht ist das Bestehen einer im Sommersemester 2021 geschriebenen Zwischenprüfungsklausur erforderlich.

Zwischenprüfungsklausuren sind Klausur (2) und im Falle deren Nichtbestehens Klausur (3).

 

Dokumente