Juristische Fakultät
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Grundkurs Zivilrecht (A-G)

Lehrveranstaltungstyp: Grundkurs
Veranstaltungssemester: WiSe 2020/2021
Dozent(en): Grigoleit Hans Christoph
Veranstaltungsnummer: 0305
Zeit und Ort: montags, dienstags, mittwochs jeweils von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr c.t. (geplant als Livestream)

Informationen und Hinweise


I. Aktuelles
Anrechnung Hausarbeit
Möchten Sie Ihre Grundkurs-Hausarbeit aus dem letzten Sommersemester anrechnen lassen, schicken Sie bitte bis Ende Januar 2021 die Hausarbeit samt Korrekturgutachten sowie den LSF-Auszug, auf dem die HA-Note vermerkt ist, gemeinsam mit einem Anschreiben an Frau Kersting (lsgrigoleit@jura.uni-muenchen.de).


II . Vorlesung
Die Vorlesung wird live via Zoom gestreamt. Die Zugangsdaten erhalten Sie an dieser Stelle rechtzeitig vor Vorlesungsbeginn.

Die Vorlesung zum Grundkurs Zivilrecht I (A-G) im Wintersemester 2020/21 findet ab dem 02.11.2020 wöchentlich zu folgenden Terminen statt:

Montag 10:00-12:00 Uhr (c.t.) Livestream, Zugangsdaten, s.u. bei "Dokumente"
Dienstag 10:00-12:00 Uhr (c.t.) Livestream, Zugangsdaten, s.u. bei "Dokumente"
Mittwoch 10:00-12:00 Uhr (c.t.) Livestream, Zugangsdaten, s.u. bei "Dokumente"

 Die Veranstaltung wird aufgezeichnet und online zur Verfügung gestellt. Den Podcast zur Vorlesung finden Sie jeweils zeitnah nach der jeweiligen Veranstaltung hier: https://cast.itunes.uni-muenchen.de/vod/playlists/1tow0o0HgJ.html. Aufgrund der erhöhten Anzahl an Uploads in diesem Semester kann es zu homepage-basierten Verzögerungen beim Upload des Podcasts kommen. Bitte gedulden Sie sich in diesem Falle ein wenig und sehen Sie insbesondere von gesonderten Rückfragen/Anforderungen ab.

Aus technischen Gründen können die Vorlesungen vom 16.12.2020 und vom 11.1.2021 leider nicht als Podcast zur Verfügung gestellt werden.


III. Arbeitsgemeinschaften
Informationen zu den angebotenen vorlesungsbegleitenden Arbeitsgemeinschaften finden Sie hier.
Anmeldungen zu den Arbeitsgemeinschaften erfolgen ausschließlich über Moodle. Bitte beachten Sie: Momentan planen wir (unter Einhaltung eines Hygienekonzepts) mit Präsenz-AGs. Darüber hinaus bieten wir zusätzlich Online-Arbeitsgemeinschaften an (insbesondere, wenn Sie selbst zu einer Risikogruppe gehören oder eine mit Ihnen im gleichen Haushalt lebende Person zu einer Risikogruppe gehört, Sie nicht in München wohnen oder andere wichtige Gründe vorliegen). Je nach Entwicklung des Infektionsgeschehens könnten auch Präsenz-Arbeitsgemeinschaften phasenweise oder dauerhaft auf Online-Veranstaltungen umgestellt werden; hierüber informieren Sie im Bedarfsfall rechtzeitig Ihre AG-Leiter.

IV. Probeklausur
1. Die zweite Probeklausur wird am 27. Januar und ebenfalls als Onlineklausur stattfinden.

2. Organisatorische Hinweise zum Ablauf der 2. Probeklausur finden Sie unter "Dokumente".

Die Termine der Korrektorensprechstunden zur 2. Probeklausur entnehmen Sie bitte dem unten angefügtem Dokument.

Ä N D E R U N G - Am Montag, 1. März 2021 um 10:00 Uhr findet eine Besprechung der 2. Probeklausur statt. Zugangsdaten dazu finden Sie unter "Dokumente".

 

V. Hausarbeit
1. Das erfolgreiche Absolvieren einer Hausarbeit ist Voraussetzung zum Bestehen des Grundkurses. Die Hausarbeit wird in den Semesterferien angefertigt.

2. Der Sachverhalt für die Hausarbeit wird am Montag, 15. Februar 2021 gegen 10:00 Uhr an dieser Stelle hochgeladen.

3. Die Hausarbeit ist bis zum Montag, den 3. Mai 2021, 12:00 Uhr als PDF-Datei unter folgendem Link hochzuladen: https://www.plagscan.com/0IeVTbBInA?code=uiEAciBT. Bitte nehmen Sie keine „Test-Uploads“ vor.

4. Bitte stellen Sie einen rechtzeitigen Upload sicher, Ausnahmen für verspätete Einreichungen sind nicht möglich. Wir weisen an dieser Stelle explizit darauf hin, dass es gegen Ende der Abgabefrist aufgrund erhöhter Upload-Tätigkeiten zu einer erhöhten Serverauslastung und unter Umständen auch Serverproblemen kommen kann; wir empfehlen deshalb einen Upload der Hausarbeit mit genügend „zeitlichem Puffer“ zur Abgabe-deadline. Nach erfolgreichem Upload erhalten Sie eine Bestätigungsmail, wenn Sie diese Funktion beim Upload gewählt haben.

5. Bitte benennen Sie die Datei nach dem Muster „Nachname_Vorname_Matrikelnummer“. Die richtige Benennung der Datei ist zentral, da ansonsten eine Zuordnung und somit Ausgabe nicht gewährleistet werden kann. Bitte laden Sie die Datei ohne Deckblatt hoch (die Datei kann unmittelbar mit dem Inhaltsverzeichnis/der Fallprüfung beginnen).

6. Die Ausfertigung der Hausarbeit hat eigenständig und ohne fremde Hilfe zu erfolgen (vgl. § 14 Abs. 1 S. 3 Prüfungs- und Studienordnung der Ludwig-Maximilians-Universität München für den Studiengang Rechtswissenschaft mit dem Abschluss Erste Juristische Prüfung vom 28. September 2012). Bitte fügen Sie der Hausarbeit eine Erklärung zur eigenständigen Ausarbeitung bei (elektronische Unterzeichnung genügt [zB „gez. Martina Mustermann“]). Es findet eine automatische Plagiatskontrolle statt.

7. Die Hausarbeit wird die fallbasierte Lösung juristischer Probleme zum Gegenstand haben. Dabei wird erwartet, dass Sie mittels Angabe von Literatur und/oder Rechtsprechungs-Fundstellen Ihre Argumente/Falllösung belegen. Die Hausarbeit wird mit den online zur Verfügung stehenden Mitteln (u.a. Online-Kommentare, digital auffindbare Urteile, elektronische Bücher, usw.) lösbar sein. Ein Rückgriff auf ausschließlich analog zur Verfügung stehende Medien wird nicht erwartet und ist entsprechend nicht erforderlich.

8. Für die Erstellung der Hausarbeit gelten folgende Formalia: Der Umfang der Hausarbeit darf 20 einseitig beschriebene Seiten (exklusive: Gliederung und Literaturverzeichnis) nicht überschreiten. Seitenränder mind.: oben 1,5 cm, unten 1,5 cm, links 6,0 cm, rechts 1,5 cm. Schriftart: Times New Roman. Text: mind. Schriftgröße 12. Fußnoten: mind. Schriftgröße 10. Zeilenabstand: im Text 1,5; in den Fußnoten 1,0. Zeichenabstand: jeweils normal. Skalierung 100 %. Hinsichtlich der Formalia einer juristischen Hausarbeit (insbesondere Aufbau und Zitierweise) wird ergänzend auf einschlägige Publikationen in juristischen Ausbildungszeitschriften verwiesen (wie etwa Becker/Pordzik, Jura 2019, 617 und 750).

9. Die Ausgabe der korrigierten Hausarbeit erfolgt vrstl. Anfang Juni 2021 durch den Lehrstuhl von Professor Ohly. Fragen, die die Formalia, die Abgabe der Hausarbeit o.ä. betreffen, richten Sie bitte an unseren Lehrstuhl (Professor Grigoleit).

VI. Erste Grundkursklausur und Zwischenprüfung
Die Grundkursklausur sowie die Zwischenprüfung finden zu Beginn bzw. gegen Ende des Sommersemesters 2021 statt. Weitere Informationen hierfür erhalten Sie zu Beginn des Sommersemesters.

 

 

Dokumente