Juristische Fakultät
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

WiSe 2020/21 Grundkurs Strafrecht I (L-Z)

Lehrveranstaltungstyp: Grundkurs
Veranstaltungssemester: WS 2020/21
Dozent(en): Engländer Armin
Veranstaltungsnummer: 03007
Zeit und Ort: Mi., Do und Fr. 10 - 12 Uhr

Informationen und Hinweise

Liebe Grundkursteilnehmerinnen und -teilnehmer,

willkommen auf unserer Grundkursseite für das Wintersemester 2020/21!

Hier finden Sie sukzessive alle relevanten Informationen im Zusammenhang mit dem Grundkurs Strafrecht I (L-Z). Das sind unter anderem Daten und Fristen für Klausuren und Hausarbeiten, Informationen zu Tutorien und Propädeutischen Übungen sowie die Bedingungen für den Erhalt des Grundkursscheines. Bitte beachten Sie vor allem das Merkblatt zum Grundkurs (s.u.), das auch Informationen zur Anrechnung von Hausarbeiten enthält. 

Ablauf der Vorlesung

Angesichts des aktuellen Infektionsgeschehens ist eine Präsenzveranstaltung nicht möglich. Die Vorlesung wird daher im Wintersemester per Zoom stattfinden. Die Einwahldaten können Sie zu Beginn der Vorlesungszeit dieser Homepage entnehmen.

Arbeitsgemeinschaften und Tutorien

Informationen zu den vorlesungsbegleitenden Arbeitsgemeinschaften und Tutorien entnehmen Sie bitte der Homepage für die Arbeitsgemeinschaften sowie der Homepage für die Tutorien.

Auf der Homepage für die Arbeitsgemeinschaften finden Sie zudem weitere Hinweise zu der Veranstaltung "Da müssen einfach mal höhere Strafen her!" - Kriminalität in Deutschland von Dr. Kristina Peters am 11.2.2021 um 16 Uhr c.t.

Klausuren 

Im Wintersemester 2020/2021 werden zwei Probeklausuren angeboten.

Die zweite Probeklausur wird am 29. Januar 2021 von 10:00 bis 12:30 Uhr als vhb-Klausur geschrieben. Alle Details zur erforderlichen Anmeldung bei der Virtuellen Hochschule Bayern (vhb) sowie zum technischen Ablauf entnehmen Sie bitte ausschließlich dem PDF-Dokument "Leitfaden zur VHB-Probeklausur", das Sie unter der Rubrik Dokumente herunterladen können. Dort finden Sie auch die entsprechenden Links zum Abrufen des Sachverhalts am Prüfungstag und zum Hochladen Ihrer Arbeit über PlagScan. Bitte lesen Sie sich den Leitfaden zeitnah durch, da die Registrierung bei der vhb sowie die Anmeldung im Kurs Strafrecht BT I von Prof. Dr. Satzger zwingende Voraussetzungen für die Teilnahme an der Probeklausur sind.

Die Teilnehmenden der ersten Probeklausur erhalten ihre Korrekturbögen am 19. Januar 2021 per E-Mail. Bitte beachten Sie, dass die Korrekturbögen nur bis einschließlich 12. Februar 2021 auf Sync & Share verfügbar sind und anschließend gelöscht werden. Den Notenspiegel zur 1. Probeklausur finden Sie als PDF-Dokument am Ende dieser Seite. Die Korrektorensprechstunden finden via Zoom im Zeitraum vom 20. bis zum 26. Januar 2021 statt. Die aktualisierte Einwahldaten für das jeweilige Zoom-Meeting entnehmen Sie bitte dem PDF-Dokument "Korrektorensprechstunde_1. Probeklausur" in der Rubrik Dokumente. (Stand: 21.01.2021, 11:30 Uhr)

Hausarbeit 

Die erste Hausarbeit im Grundkurs Strafrecht 2020/2021 wird Ende des Wintersemesters angeboten. Der Sachverhalt wird am Freitag, den 12. Februar 2021, auf der Grundkurs-Homepage unter der Rubrik Dokumente online gestellt. Der Bearbeitungszeitraum endet am Montag, den 12. April 2021. Alle weiteren Informationen bzgl. Formalia und Abgabe entnehmen Sie bitte den Hinweisen, die dem Sachverhalt beigefügt sind. Beachten Sie insbesondere die ergänzenden Hinweise zur Erstellung eines eigenen Deckblatts und der korrekten Benennung der Datei beim Hochladen auf PlagScan. Diese Informationen wurden im Sachverhalt, den Sie nun in der aktualisierten Fassung (Stand: 22. Februar 2021) unter Dokumente herunterladen können, in roter Schrift ergänzt. Wichtig: Der Sachverhalt wurde inhaltlich natürlich nicht geändert, die Aktualisierung betrifft ausschließlich die Formalia.

Notenbekanntgabe und Korrektorensprechstunde

Am Mittwoch, den 19. Mai 2021, werden die Noten im LSF bekanntgegeben. Die Korrektorensprechstunden finden im Anschluss daran im Zeitraum vom 20. bis zum 28. Mai 2021 statt. Nähere Informationen dazu erhalten Sie rechtzeitig an dieser Stelle.

Übertragung der Hausarbeit aus dem Vorjahreskurs

Eine Hausarbeit, die im Grundkurs Strafrecht 2019/2020 (Prof. Satzger, Prof. Krüger) angefertigt wurde, kann auf Antrag in den jetzigen Grundkurs übertragen werden, wenn das Bestehen einer Hausarbeit aus dem Vorjahresgrundkurs nachgewiesen wird. Für die Anerkennung der Hausarbeit ist ein formloser Antrag sowie ein LSF-Auszug über das Bestehen der Hausarbeit per E-Mail an das Sekretariat zu senden, sekretariat.englaender@jura.uni-muenchen.de.

Aktuelles

Nachteilsausgleich

Um den reibungslosen Ablauf der Prüfungsarbeiten sicherzustellen, ist ein Nachteilsausgleich bitte bis einen Monat vor Stattfinden der Prüfungsarbeit beim Studienbüro zu beantragen. Der Lehrstuhl ist bitte bis ebenfalls einen Monat vor Stattfinden der Prüfungsarbeit über gestellte Anträge zu informieren.

Studentische Initiativen

Sie finden auf Moodle eine Übersicht bezüglich verschiedenster studentischer Initiativen in dem Kurs "Studentische Initiativen" (https://moodle.lmu.de/ --> Fakultäten > 03 Juristische Fakultät > Wintersemester 2020/2021 > XVII. Propädeutische Übungen/Tutorien/Vorträge > Propädeutische Übungen Strafrecht). Der Einschreibeschlüssel lautet: "Initiativen".


Dokumente