Juristische Fakultät
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Grundkurs im Öffentlichen Recht I (H-N)

Lehrveranstaltungstyp: Grundkurs
Veranstaltungssemester: WS 2019/20
Dozent(en): Prof. Dr. Martin Burgi
Veranstaltungsnummer: 03006
Zeit und Ort: Mi. 08:00 - 10:00 c.t.; B 201; Do. 08:00 - 10:00 c.t.; A 240

Informationen und Hinweise

 

Bitte besuchen Sie diese Seite regelmäßig, um sich über wichtige Fristen sowie etwaige aktuelle Änderungen zu informieren.

I. Aktuelles

Termine WiSe:

  • 22.11.2019 Ausgabe der Probehausarbeit
  • 20.12.2019 Probeklausur
  • 07.01.2020 Abgabe der Probehausarbeit
  • 29.01.2020 Rückgabe der Probeklausur am Ende der Vorlesung
  • 035.02.2020 Rückgabe der Probehausarbeit am Ende der Vorlesung
  • 21.02.2020 Ausgabe der Ferienhausarbeit
  • 20.04.2020 Abgabe der Ferienhausarbeit
***Wenn Sie den Grundkurs wiederholen und sich Ihre Hausarbeit aus dem vorigen Grundkurs anrechnen lassen möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit dem Sekretariat auf ***

II. Arbeitgemeinschaften

Die zentrale Seite der vorlesungsbegleitenden Arbeitsgemeinschaften finden sie hier. Dort sind auch die Fälle hochgeladen. Bitte beachten Sie, dass die Arbeitsgemeinschaften bereits in der ersten Vorlesungswoche beginnen.

III. Klausuren

Im Wintersemester 2019/2020 wird eine Probeklausur angeboten.
Probeklausur
Termin 20.12.2019, 15 - 17 Uhr
Ort Geschwister-Scholl-Platz 1, Raum B 201
Rückgabe

29.01.2020 am Ende der Vorlesung (hilfsweise auch am 30.01.2020 am Ende der Vorlesung)

bzw. Abholung im Sekretariat bei Frau Bätza (Ludwigstr. 28 RG, Raum 104) jeweils am Do, 30.01.2020 und Fr, 31.01.2020 nur zwischen 11 bis 12 Uhr

Besprechung 27.01.-31.01. in den Arbeitsgemeinschaften


Zu den Klausuren mitzubringen sind
  • Schreibzeug (Papier, Stifte),
  • zugelassene Gesetzestexte (siehe unten) ohne unzulässige Kommentierungen sowie
  • Studentenausweis und gültiger Lichtbildausweis (d.h. Personalausweis oder Reisepass oder Führerschein). Der Lichtbildausweis wird während den Klausuren kontrolliert und kann nicht nachgereicht werden. Können Sie sich nicht identifzieren, geht dies zu Ihren Lasten.
  • Bitte bringen Sie einen Tacker mit, um Ihre Klausur nach Abschluss der Schreibzeit selbst zu tackern. Verlorene Seiten gehen zu Ihren Lasten.

Im Grundkurs von Professor Burgi sind folgende Gesetzestexte zugelassen:

  • "Staats- und Verwaltungsrecht Bundesrepublik Deutschland. Mit Europarecht" (Reihe: Textbuch Deutsches Recht), Verlag: C.F. Müller
  • "Sartorius Band I, Verfassungs- und Verwaltungsgesetze der Bundesrepublik Deutschland" (ohne Ergänzungsband), Verlag: C.H. Beck
  • "Europarecht, Textausgabe", Verlag: Nomos
  • "Basistexte Öffentliches Recht. Staatsrecht - Verwaltungsrecht - Europarecht", Verlag: C.H. Beck
  • "Nomos Gesetze: Öffentliches Recht", Verlag: Nomos

Jede/r Studierende ist selbst dafür verantwortlich, dass die mitgebrachten Hilfsmittel den genannten Anforderungen genügen. Auf die Folgen einer Täuschung und des Besitzes nicht zugelassener Hilfsmittel in Aufsichtsarbeiten gemäß § 14 der einschlägigen Prüfungs- und Studienordnung wird hingewiesen.

Bezüglich der unzulässigen Kommentierungen wird verwiesen auf die Ziffern 4.1 bis 4.3 der Hilfsmittelbekanntmachung für die Erste Juristische Staatsprüfung: https://www.justiz.bayern.de/landesjustizpruefungsamt/erste-juristische-staatspruefung/ .

Teilnehmer, für die besondere Bedingungen gelten - wie insbesondere eine Schreibzeitverlängerung -, melden sich bitte spätestens zwei Wochen vor der jeweiligen Klausur. Eine Schreibzeitverlängerung kommt ausschließlich bei gesundheitlichen Beeinträchtigungen in Betracht. Die Beeinträchtigung muss zwingend durch ärztliches Attest nachgewiesen werden.

IV. Hausarbeiten


Im Wintersemester 2019/2020 werden zwei Hausarbeiten angeboten.

Probehausarbeit Ferienhausarbeit

Ausgabe des

Sachverhalts

22.11.2019

(unten bei Dokumente)

21.02.2020
Abgabe 07.01.2020 20.04.2020
Plagiatsprüfung keine
Rückgabe

05.02.2020

am Ende der Vorlesung

Besprechung

03.02.-07.02.2020

in den Arbeitsgemeinschaften

Für die Abgabe der Hausarbeit gilt Folgendes:
  • Per Post: Stempel spätestens vom Tag der Abgabe. Die Adresse lautet: LMU München, Juristische Fakultät, Lehrstuhl Prof. Dr. Martin Burgi, Prof.-Huber-Platz 2, 80539 München.
  • Lehrstuhl-Briefkasten: Am Abgabetag können Sie die Arbeit bis spätestens 12 Uhr in den Briefkasten des Lehrstuhls Prof. Dr. Martin Burgi im Seminargebäude (Erdgeschoss, gegenüber der Drehtür) einwerfen.
  • Für die Probeklausur findet keine automatisierte Plagiatsprüfung statt, weshalb Sie uns Ihre Arbeit nicht in elektronischer Form zukommen lassen müssen. Trotzdem werden die Arbeiten stichprobenartig auf Auffälligkeiten kontrolliert. Seien Sie sich bewusst, dass es in Ihrem eigenen Interesse liegt, die Arbeit eigenständig und ohne die Mithilfe Dritter anzufertigen.
Wichtiger Hinweis: Bitte verwenden Sie nur das von uns zur Verfügung gestellte Deckblatt, damit Ihre Arbeit anonymisiert korrigert werden kann.

 

Dokumente