Juristische Fakultät
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Die Praxis des Arzthaftungsprozesses

Lehrveranstaltungstyp: Kolloquium
Veranstaltungssemester: SoSe 2018
Dozent(en): Brose Johannes
Veranstaltungsnummer: 03156
Zeit und Ort: Mo. 14 c.t. - 16 Uhr, Prof.-Huber-Pl. 2 (V), Lehrturm - VU107. Die genauen Termine entnehmen Sie bitte der beigefügten Terminübersicht.

Informationen und Hinweise

Die Veranstaltung richtet sich an Studentinnen und Studenten aus dem Schwerpunktbereich Medizinrecht. Günstig aber nicht unbedingt erforderlich ist es, wenn die Teilnehmerinnen / Teilnehmer die Vorlesung "Medizinrecht I" bereits besucht haben. Die Veranstaltung knüpft an die im Wintersemester 2017/18 vermittelten Inhalte an. Es ist daher sinnvoll, aber nicht unbedingt notwendig, die Übung im Wintersemester besucht zu haben. Es werden Einblicke in den praktischen Ablauf von Arzthaftungsverfahren vermittelt durch die Vorstellung einzelner Fälle. Ferner ist geplant, Verhandlungen in Arzthaftungsprozessen bei den Landgerichten München I und München II zu besuchen, die in den Veranstaltungen vorbereitet und nachbesprochen werden. Die für das Verständnis der Fälle erforderlichen materiell- und zivilprozessrechtlichen Kenntnisse werden – soweit das nicht schon im Wintersemester 2017/18 geschehen ist – vermittelt sowie wiederholt und vertieft. Durch die Vorstellung zahlreicher in der Praxis auftretender Problemkonstellationen soll neben einem Einblick in die Praxis das eigenständige Lösen arzthaftungsrechtlicher Fälle erlernt und trainiert werden.

Sie finden nachfolgend zum Download neben allgemeinen Hinweisen und dem Terminplan auch ein kursbegleitendes Skript und das im Wintersemester vorgestellte Fallbeispiel "Befunderhebungsfehler" als Aufgabe mit ausformulierter Lösung zum Training für Klausuren. Das für den Download der beiden zuletzt genannten Dateien erforderliche Passwort werde ich in der Veranstaltung bekannt geben.

Dokumente