Juristische Fakultät
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Grundkurs Zivilrecht I (A-G)

Lehrveranstaltungstyp: Grundkurs
Veranstaltungssemester: WS 2019/20
Dozent(en): Ackermann Thomas
Zeit und Ort: - Mo.: 10.15 - 12 Uhr / Hauptgebäude (HGB): Raum M 118 - Di. : 10.15 - 12 Uhr / Hauptgebäude (HGB): Raum A 240 - Mi. : 10.15 - 12 Uhr / Hauptgebäude (HGB): Raum M 218

Informationen und Hinweise

Liebe Studierende des 1. Semesters,

auf den nachfolgenden Seiten finden Sie alle relevanten Informationen, die Ihnen den Einstieg in Ihr juristisches Leben erleichtern und einen guten Studienstart ermöglichen sollen.

Eine erste Orientierung bietet Ihnen dieser Stundenplan. Die darin aufgeführten Veranstaltungen sind Pflichtveranstaltungen. Für die Grundkurse wurde wegen der hohen Anzahl an Studierenden eine Trennung nach Nachnamen vorgenommen. Der zivilrechtliche Zeitplan für die Nachnamen A-G sieht daher wie folgt aus:

Datum und Uhrzeit Raum
Montag 10.15 - 12 Uhr Hauptgebäude (HGB) M 118
Dienstag 10.15 - 12 Uhr HGB A 240
Mittwoch 10.15 - 12 Uhr HGB M 218

Allgemeines

Der Grundkurs Zivilrecht ist auf zwei Semester angelegt und wird Sie auf die Grundzüge dieses Rechtsgebiets vorbereiten. Eine Anmeldung für den Grundkurs ist für Hauptfachstudierende (reines Studium der Rechtwissenschaften) nicht erforderlich. Alle Studierenden des ersten Semesters sind bereits automatisch für die Grundkurse Ihrer Nachnamengruppe angemeldet.

Für ein erfolgreiches Studium benötigen Sie bereits ab der ersten Woche ein Gesetz! Für den Anfang ist es ausreichend, sich auf eine beliebige Taschenbuchausgabe zu beschränken, die das BGB enthält. Denken Sie daran, das Gesetz immer dabei zu haben. Es reicht - insbesondere im Hinblick auf Prüfungssituationen - nicht, nur online auf die relevanten Normen zuzugreifen.
Neben Ihrem Gesetz brauchen Sie sonst nur Block und Stift oder einen Computer/Tablet.

Die verwendeten Materialien finden Sie jeweils zeitnah nach der Vorlesung im Bereich "Downloads" unten auf dieser Seite.

Weitere organisatorische Fragen können Sie mithilfe des "Merkblatts für die Grundkurse" klären.

Vorlesungsbegeleitende Arbeitsgemeinschaften

Neben der Vorlesung werden in jedem Rechtsgebiet Arbeitsgemeinschaften angeboten, in denen Sie die Möglichkeit haben, in einer kleineren Arbeitsgruppe konkrete juristische Fälle mit Hilfe des Gesetzes zu lösen. Dafür stehen Ihnen ein Vielzahl an Terminen zur Verfügung, von denen Sie einen aussuchen und regelmäßig besuchen sollten.

In allen Arbeitsgemeinschaften werden dieselben Fälle besprochen, die sich am Vorlesungsstoff orientieren.

Beachten Sie bitte bei der Wahl Ihres Termins, dass gerade Termine zu "Randzeiten" oftmals eine persönlichere Atmosphäre bieten und Ihnen dadurch mehr Gelegenheit zur Mitarbeit gegeben wird. Wichtig ist auch, dass Sie bedenken, dass eine Vielzahl von Veranstaltungen nacheinander und ohne Pause Ihren Lernerfolg beeinträchtigen kann! (zB GK ÖR, dann GK ZR, dann AG ZR , dann AG ÖR = 8 Stunden ohne Pause!)

Schichten Sie hier lieber ab und verteilen Sie die Belastung auf mehrere Tage!

Alle weiteren Informationen betreffend die Arbeitsgemeinschaften finden Sie hier.

Prüfungsleistungen

Im ersten Semester sind Sie noch nicht zur Erbringung von Prüfungsleistungen verpflichtet. In Vorbereitung auf die Pflichtprüfungen im Sommersemester 2020 wird Ihnen jedoch an zwei Terminen die Möglichkeit geboten sein, eine Probeklausur zu schreiben. Dafür sind momentan folgende Termine vorgesehen:

1. Probeklausur Dienstag, 19.11.2019 10-12 Uhr in A 240
2. Probeklausur Mittwoch, 18.12.2019 10-12 Uhr in M 218

Die Rückgabe und Besprechung der Klausuren erfolgt in den vorlesungsbegleitenden Arbeitsgemeinschaften. Schreiben Sie deshalb auf das Deckblatt der Klausur den Namen Ihrer AG-Leitung.

Zulässiges Hilfsmittel für die Klausur ist ein Gesetzbuch, das das BGB und nicht mehr als 20 handschriftliche Zahlenverweise pro Doppelseite enthält. Unterstreichungen sind ohne zahlenmäßige Beschränkung zulässig, soweit sie nicht systematisch sind (zB Unterstreichung einzelner Buchstaben). Die Verwendung aller Arten elektronischer Hilfsmittel ist unzulässig und führt zum Nichtbestehen.

Podcast

Die Vorlesung wird für Sie aufgezeichnet, damit Sie die Möglichkeit haben, die Inhalte in Ruhe zu wiederholen. Im Nachgang zur Vorlesung finden Sie diese auf dieser Seite. Nach erfolgreichem LogIn können Sie die Vorlesung dort nachhören.

Bitte beachten Sie, dass die Podcasts gesammelt am Freitag hochgeladen werden.

Ansprechpartner

Für alle weiteren Fragen rund um den Grundkurs steht Ihnen Herr Simon Deuring zur Verfügung.

Links

Wegweiser M 118 (Montag)

Wegweiser A 240 (Dienstag)

Wegweiser M 218 (Mittwoch)

Dokumente