Juristische Fakultät
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Grundkurs Zivilrecht II (A-G)

Lehrveranstaltungstyp: Grundkurs
Veranstaltungssemester: SoSe 2020
Dozent(en): Ackermann Thomas
Veranstaltungsnummer: 03000
Zeit und Ort: Montag, 10 - 12 Uhr (c.t.), HGB, Raum A 140; Dienstag, 10 - 12 Uhr (c.t.), HGB Raum M 118; Mittwoch, 10 - 12 Uhr (c.t.), HGB Raum A140

Informationen und Hinweise

Liebe Studierende,

auf den nachfolgenden Seiten finden Sie alle relevanten Informationen für ein weiterhin erfolgreiches Studium im zweiten Semester. 

Zu folgenden Vorlesungszeiten findet die Vorlesung zum Grundkurs Zivilrecht II (A-G) im Sommersemester statt:

Tag Uhrzeit Raum
Montag 10:00 bis 12:00 c.t. Hauptgebäude (HGB) - A 140
Dienstag 10:00 bis 12:00 c.t. HGB - M 118
Mittwoch 10:00 bis 12:00 c.t. HGB - A 140

Allgemeines

Die verwendeten Materialien finden Sie jeweils zeitnah nach der Vorlesung im Bereich "Downloads" unten auf dieser Seite.

Weitere organisatorische Fragen können Sie mithilfe des "Merkblatts für die Grundkurse" klären.

Vorlesungsbegeleitende Arbeitsgemeinschaften

Neben der Vorlesung werden in jedem Rechtsgebiet Arbeitsgemeinschaften angeboten, in denen Sie die Möglichkeit haben, in einer kleineren Arbeitsgruppe konkrete juristische Fälle mit Hilfe des Gesetzes zu lösen. Dafür stehen Ihnen ein Vielzahl an Terminen zur Verfügung, von denen Sie einen aussuchen und regelmäßig besuchen sollten.

In allen Arbeitsgemeinschaften werden dieselben Fälle besprochen, die sich am Vorlesungsstoff orientieren.

Beachten Sie bitte bei der Wahl Ihres Termins, dass gerade Termine zu "Randzeiten" oftmals eine persönlichere Atmosphäre bieten und Ihnen dadurch mehr Gelegenheit zur Mitarbeit gegeben wird. Wichtig ist auch, dass Sie bedenken, dass eine Vielzahl von Veranstaltungen nacheinander und ohne Pause Ihren Lernerfolg beeinträchtigen kann. Verteilen Sie die von Ihnen besuchten Veranstaltungen auf mehrere Tage.

Alle weiteren Informationen zu den Arbeitsgemeinschaften finden Sie hier.

Prüfungsleistungen

Im zweiten Semester müssen Sie Prüfungsleistungen für den Grundkurs und die Zwischenprüfung erbringen. 

1. Allgemeines

Um den Grundkurs Zivilrecht erfolgreich zu absolvieren, müssen Sie mindestens eine Hausarbeit und mindestens eine Grundkursklausur bestehen (also jew. 4,00 Punkte oder besser erzielen).  

Die Zwischenprüfung ist eine aus drei Teilprüfungen bestehende Prüfung. Das Bestehen der Zwischenprüfung schließt die Grundphase Ihres Studiums ab und ist Vorraussetzung für die Fortsetzung Ihres Studiums. Die drei Teilprüfungen bestehen jeweils aus einer Zwischenprüfungsklausur und werden im jeweiligen Grundkurs Zivilrecht, Öffentliches Recht und Strafrecht abgenommen. Um die Teilprüfung Zivilrecht der Zwischenprüfung erfolgreich zu absolvieren, müssen Sie mindestens eine Zwischenprüfungsklausur bestehen. Nähere Infos zur Zwischenprüfung finden Sie auch hier

Für die Zwischenprüfung müssen Sie sich zunächst zulassen. Viele von Ihnen haben das bereits zu Beginn des Wintersemesters gemacht. Falls nicht, so können Sie die Zulassung zur Zwischenprüfung bis spätestens zwei Wochen nach Beginn der Vorlesungszeit des Sommersemesters schriftlich oder elektronisch über das LSF-System beantragen. 

Zusätzlich müssen Sie sich für die Zwischenprüfungsklausur im Zivilrecht gesondert anmelden. Dies ist im Sommersemester schriftlich oder ebenfalls elektronisch über das LSF-System möglich. 

 2. Prüfungstermine 

Hausarbeiten Ausgabe Abgabe Rückgabe
1. Hausarbeit 05.02.2020 20.04.2020 18.05.2020
2. Hausarbeit 27.05.2020 24.06.2020 15.07.2020
Klausuren Klausur Rückgabe/Besprechung
Erste Grundkursklausur 03.06.2020 24.06.2020
Zweite Grundkursklausur, zugleich Zwischenprüfungsklausur 06.07.2020 22.07.2020
Wiederholungsklausur, zugleich Grundkursklausur und Zwischenprüfungsklausur 20.08.2020 15.09.2020

3. Wichtige Hinweise zur ersten Hausarbeit

Wichtige Hinweise, die Sie beim Verfassen Ihrer Hausarbeit beachten sollten, finden Sie im Merkblatt "Hinweise zur Hausarbeit". Das Merkblatt können Sie unten im Bereich "Dokumente" aufrufen.

Im Bearbeitervermerk des Sachverhalts der ersten Hausarbeit sind Vorgaben zu Formalia und Abgabemodalitäten aufgeführt. Zusätzlich möchten wir Sie auch an dieser Stelle auf die Abgabetermine und -modalitäten hinweisen:

Abgabetermin der ersten Hausarbeit ist der 20. April 2020, 12:00 Uhr.

Die Hausarbeit ist bis zum Abgabetermin zweifach einzureichen:

  1. in Papierform gebunden oder geheftet samt Deckblatt, Literaturverzeichnis, Inhaltsverzeichnis, unterschriebener Eigentständigkeitserklärung und einem Nachweis der digitalen Einreichung. Die Arbeit ist in Papierform
    • am Lehrstuhl bei Frau Kälin (Ludwigstr. 29, 80539 München, Raum 315) oder
    • im Briefkasten des Lehrstuhls im Foyer des Seminargebäudes (Professor-Huber-Platz 2, 80539 München) abzugeben. Bei Zusendung per Post ist der rechtzeitige Eingang maßgeblich, nicht jedoch der Poststempel.
  2. in digitaler Form zum Zweck der Plagiatsprüfung: Bitte laden Sie dazu Ihre Datei im Format .doc(x), .pages, .odt oder .pdf ohne Sachverhalt, ohne Deckblatt und ohne Eigenständigkeitserklärung unter nachstehendem Link hoch.
    • Link für die digitale Einreichung: https://www.plagscan.com/0IeVTbBInA?code=9IKANQ3Z
    • Bitte versehen Sie dazu Ihre Datei mit dem angepassten Dateinamen "Nachname_Vorname_Matrikelnummer_HA1-SOSE20_Nachname des Lehrstuhlinhabers" (z.B.: „Mustermann_Max_12345678_HA1-SOSE20_Ackermann“) und tragen diesen zusätzlich in dem dafür vorgesehenen Feld „Arbeitstitel“ ein. Anderenfalls kann Ihre Arbeit nicht zugeordnet werden.

Podcast


Die Vorlesung wird für Sie aufgezeichnet, damit Sie die Möglichkeit haben, die Inhalte in Ruhe zu wiederholen. Im Nachgang zur Vorlesung finden Sie diese auf dieser Seite. Nach erfolgreichem LogIn können Sie die Vorlesung dort nachhören.

Bitte beachten Sie, dass die Podcasts gesammelt am Freitag hochgeladen werden.

Ansprechpartner


Für alle weiteren Fragen rund um den Grundkurs steht Ihnen Frau Veronika Seitz zur Verfügung.

Dokumente