Juristische Fakultät
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Promotion

Die Juristische Fakultät verleiht für die Ludwig-Maximilians-Universität München den akademischen Grad eines Doktors der Rechte (Dr. iur.). Die Voraussetzungen richten sich nach der Promotionsordnung vom 03. November 2017.

Bitte beachten Sie, dass Doktorandinnen und Doktoranden die nachweislich vor dem 01. Oktober 2017 an ihrer Dissertation gearbeitet haben, ein Wahlrecht bezüglich der alten Promotionsordnung nach § 28 PromO (2017) haben. Dieses ist bis spätestens 30. September 2018 auszuüben.

Anfragen richten Sie bitte an das Magister- und Promotionsamt der Fakultät.

Die Möglichkeit zur Promotion besteht grundsätzlich auch für Bewerberinnen und Bewerber, die ein juristisches Studium im Ausland abgeschlossen haben, wenn die Fakultät feststellt, dass die Voraussetzungen des § 6 Abs. 3 i.V.m. § 7 Abs. 3 PromO erfüllt sind. Wenn Sie Fragen dazu haben, wenden Sie sich bitte an das Magister- und Promotionsamt.

 

I. Allgemeine Informationen

II. Zusätzliche Informationen

a) für Bewerberinnen und Bewerber mit deutschem Abschluss

b) für  Bewerberinnen und Bewerber mit ausländischem Abschluss

c) für Doktorandinnen und Doktoranden nach alter Promotionsordnung

III. Doppelpromotion

Es besteht die Möglichkeit mit ausländischen Fakultäten Vereinbarungen über die Durchführung binationaler Promotionsverfahren (siehe Anhang zur PromO "Cotutelle-Verfahren") abzuschließen. Nähere Auskünfte dazu erhalten Sie im Magister- und Promotionsamt.

IV. Promotion nach § 6 Abs. 4 i.V.m § 7 Abs. 4 PromO

Die Möglichkeit einer sogenannten fachfremden Promotion besteht für Bewerberinnen und Bewerber, die ein nicht rechtswissenschaftliches Hochschulstudium mit einem Grad abgeschlossen haben, der zur Promotion in diesem Studiengang berechtigt. Nähere Auskünfte erteilt das Magister- und Promotionsamt.

 

weiterführende Links

GraduateCenterLMU