Juristische Fakultät
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Vergabeverfahren für LL.M.-Studierende

Bitte beachten Sie: Dieses Vergabeverfahren ist nur für diejenigen Studierenden relevant, die an den Aufbaustudiengängen der Juristischen Fakultät (sog. LL.M.-Studiengänge) teilnehmen.

I. Allgemeines

II. Anmeldeverfahren

III. Häufig gestellte Fragen (FAQ)

I. Allgemeines

Das Studienbüro der Juristischen Fakultät organisiert die zentrale Anmeldung für alle Grundlagenseminare und die Seminare in den Schwerpunktbereichen 2, 4, 6–10. Schwerpunktseminare in den Schwerpunktbereichen 1, 3 und 5 finden Sie auf der Homepage des Prüfungsamtes; Plätze in diesen Seminaren werden über die Seminarleiter direkt vergeben.

Für die Anmeldung zu einem Pflichtseminar im Wintersemester 2022/23 besteht für LL.M.-Studierende ein besonderes Verfahren. Bitte lesen Sie sich diese Informationen deshalb aufmerksam durch. 

Die Anmeldung für ein Grundlagenseminar oder ein Schwerpunktseminar in den Bereichen 2, 4, 6-10 im Wintersemester 2022/23 erfolgt für Sie vom 4.–7. Juli 2022 über das Studienbüro. Für die Teilnahme an einem Schwerpunktseminar in den Bereichen 1, 3 und 5 nehmen Sie unmittelbar mit den Seminarleitern Kontakt auf.

Alle Grundlagenseminare sowie die Schwerpunktseminare in den SPB 2, 4, 6–10 finden Sie ab spätestens 1. Juli hier:

Als LL.M.-Studierende können Sie entweder ein Grundlagenseminar oder ein Schwerpunktseminar besuchen. Grundsätzlich sind die Schwerpunktseminare auf einem wesentlich höheren Niveau und deshalb anspruchsvoller.

II. Anmeldeverfahren 

Der Anmeldezeitraum für LL.M.-Studierende ist vom 4. bis zum 7. Juli 2022.

1. Sie informieren sich auf der Seite des Studienbüros über die angebotenen Seminare (Grundlagenseminare / Schwerpunktseminare).


2. Sie wählen mindestens 4 und maximal 10 Seminare aus, an denen Sie interessiert sind. Wenn Sie an einem Schwerpunktseminar in den Bereichen 1, 3 und 5 teilnehmen möchten, kontaktieren Sie die Seminarleiter direkt.


3. Sie schreiben im Anmeldezeitraum (4.–7.7.22) eine E-Mail an das Studienbüro (seminaranmeldung@jura.uni-muenchen.de). Wenn Sie bereits Kontakt wegen eines Seminars in den Schwerpunktbereichen 1, 3 und 5 aufgenommen haben, geben Sie uns die Details der Korrespondenz an.

Die E-Mail muss folgenden Inhalt haben:
  • ausgewählte Seminare sortiert nach Präferenz (also 1., 2., 3., 4. etc.),
  • Ihren Vornamen und Nachnamen,
  • Ihre Matrikelnummer,
  • Ihre campus E-Mail-Adresse.
Bitte beachten Sie, dass das Studienbüro Ihre Anmeldung nur mit den vollständigen Angaben entgegennehmen kann.

4. Bis zum 22. Juli 2022 erhalten Sie Rückmeldung hinsichtlich der Platzvergabe. Anfragen diesbezüglich werden vor dem 22. Juli 2022 nicht beantwortet. 

III. Häufig gestellte Fragen

  • Bitte wenden Sie sich nur dann an das Studienbüro, wenn Ihre Frage hier nicht bereits beantwortet wurde. 
  • Bitte sehen Sie von telefonischen Anfragen ab, sofern es sich nicht um einen dringenden Fall handelt.

1. Von wann bis wann kann ich mich anmelden?

Vom 4. bis zum 7. Juli 2022. Am 7. Juli endet die Anmeldung um 24:00 Uhr. Der Zeitpunkt der Anmeldung hat keinerlei Auswirkung auf die Platzvergabe. 

2. Wie kann ich mich anmelden? 

Bitte sehen Sie Punkt II. Anmeldeverfahren für die ausführliche Erklärung. 

3. Wann erfahre ich, ob ich einen Platz erhalten habe?

Bis zum 22. Juli 2022 werden Sie eine E-Mail an ihre campusLMU-Adresse erhalten. Bitte richten Sie im LMU-Portal unter Benutzerkonto -> E-Mail-Einstelllungen eine Weiterleitung ein oder rufen Sie dort Ihre Mailbox ab. Sollten Sie am 23. Juli 2022 noch keine Email von uns erhalten haben, melden Sie sich bei uns. Bitte verzichten Sie auf Anfragen vor dem 22. Juli 2022 diesbezüglich, diese werden nicht beantwortet.

4. Warum habe ich meine 1. Priorität nicht erhalten?

Die Platzvergabe erfolgt durch Berücksichtigung der Prioritäten und der Nachfrage nach den jeweiligen Seminaren. Es ist also auf jeden Fall möglich, dass Sie nicht Ihre erste Priorität erhalten. Wir bitten Sie daher, sich nur für die Seminare anzumelden, an denen Sie wirklich teilnehmen möchten! Eine Absage aufgrund eines nicht gewollten Seminars zählt als unentschuldigt und wird bei der nächsten Seminarvergabe nachrängig berücksichtigt.

5. Wo erhalte ich weitere Informatinen zum genauen Ablauf des Seminars?

Sobald das Vergabeverfahren abgeschlossen ist, sind die Seminarveranstalter:innen Ihr Ansprechpartner. In der Regel werden die erforderlichen Informationen auf der Personenseite des betreffenden Veranstalters bzw. der betreffenden Veranstalterin rechtzeitig bekannt gemacht.

6. Ich habe einen Seminarplatz erhalten, kann aber an dem Seminar nicht teilnehmen. 

Bitte richten Sie Ihre Absage umgehend an den Seminarleiter bzw. an die Seminarleiterin und an: seminaranmeldung@jura.uni-muenchen.de. Benennen Sie dabei das Seminar, für welches Sie einen Platz erhalten haben und Ihre Entschuldigung. Studierende, die ohne vorherige Absage oder ohne genügende Entschuldigung nicht beim Seminar erscheinen, werden im nächsten Vergabeverfahren nachrangig berücksichtigt und es werden 0 Punkte im LSF-Notenauszug eingetragen.

Bei sonstigen Fragen wenden Sie sich bitte an seminaranmeldung@jura.uni-muenchen.de.

nach oben