Juristische Fakultät
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Studienfahrt nach Berlin

07.05.2019 – 10.05.2019

brbtor-_2_

Studienfahrt nach Berlin

Das Studienbüro bietet dieses Semester wieder eine Studienfahrt nach Berlin an. Unter dem Motto „Mehr Praxis“ besuchen wir gemeinsam unter anderem den Bundestag, den Bundesrat, das Innenministerium und die Gedenkstätte Hohenschönhausen. Wir werden Gelegenheit haben mit Bundestagsabgeordneten über ihre Arbeit zu sprechen.

Die Fahrt findet vom 07. - 10.05.2019 statt.

Eine Anmeldung ist von 08. bis 11.04.2019 möglich. Die Anmeldung wird um 9 Uhr freigeschaltet. Bei mehr Anmeldungen als Plätzen entscheidet das Los.

FAQ

1. Wie verläuft die Anmeldung?


Die Anmeldung verläuft über das LSF. Sie wird am 08.04. freigeschaltet. Weitere Informationen folgen nach der LSF-Anmeldung per E-Mail. Bitte beachten Sie, dass erst die Zusage per Mail über das Studienbüro verbindlich ist.
Die Exkursion finden Sie über das Vorlesungsverzeichnis des LSF: Vorlesungsverzeichnis der Juristischen Fakultät -> XV. Sonstige Veranstaltungen der Juristischen Fakultät

2. Kann ich auch wieder absagen?


Eine Absage ist nur in absoluten Ausnahmefällen möglich. Bitte bedenken Sie vorher, ob Sie an den vier Tagen wirklich frei haben. Die Teilnehmerliste muss vorab den jeweiligen Einrichtungen zugesandt werden, daher ist ein Nachrücken anderer Teilnehmer nur bedingt möglich. Es entstehen somit überflüssige Kosten für Unterkunft und Bus.

3. Ist die Fahrt auch für Zweitsemester geeignet?


Die Fahrt richtet sich an Studierende aller Semester. Da wir insbesondere die aus dem Grundkurs Öffentliches Recht bekannten Bundesorgane besuchen, ist die Fahrt auch und gerade für Zweitsemester interessant.

4. Entstehen mir Kosten?


Die Fahrt, die Besuche und die Unterkunft sind kostenfrei. Sie bezahlen lediglich die eigene Verpflegung sowie die Fahrpreise für die Fahrten innerhalb Berlins mit der BVG.