Juristische Fakultät
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Exchange wird zum Standard

07.06.2019

An der Juristischen Fakultät sind im Moment zwei Mail-Systeme im Einsatz - die alten Standard-Postfächer und die neuen Exchange-Postfächer.

Ein Nachteil des alten Systems ist, dass Kontakte und Kalender nur lokal gespeichert sind. Bei Rechnerproblemen kann es hier zu einem Totalverlust der Daten kommen. Selbst geplante Migrationen können sehr aufwändig sein.

Die neuen Exchange Postfächer stellen dagegen eine moderne Kooperationsplattform dar. Bei diesen werden die Kontakte und Kalender zusätzlich zu den E-Mails auf den Servern des Leibnitz Rechenzentrums gespeichert.

Da ein Wechsel auf Exchange aus Sicht des Rechtsinformatikzentrums nur mit Vorteilen verbunden ist, werden wir ab sofort (nach erfolgtem Umzug auf Windows 10) Exchange als primäres E-Mail System unterstützen. Kalender und Kontakte müssen nach dem Umzug selbst gesichert und wieder eingespielt werden. Anleitungen vom Rechtsinformatikzentrum dazu finden Sie im Public Laufwerk. Bei der Einrichtung Ihrer E-Mail unterstützen wir Sie gerne weiterhin.

Informationen zur Beantragung und über weitere Vorteile finden Sie hier.