Juristische Fakultät
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Propädeutische Übungen zum Grundkurs im Zivilrecht I (O-Z) WiSe 2020/21

Lehrveranstaltungstyp: Tutorium
Veranstaltungssemester: Wintersemester 2020/21
Dozent(en): Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Internationales Privatrecht und Rechtsvergleichung, Aiwanger Felix, von Bary Christiane, Denis Tristan, Deuring Silvia, Haertle Donja, Jahani Mira Parvin, Neumayer Mareike, Schröter Sophie, Skowronek Yannick, Thalmeir Lisa, Uhsler Severin, Wendland Charlotte, Windau Jil

Informationen und Hinweise

Die Propädeutischen Übungen (Arbeitsgemeinschaften) dienen der Einübung des in der Grundkurs-Vorlesung vermittelten Stoffes anhand von Fällen. Außerdem werden die zur Falllösung notwendigen methodischen Grundlagen, wie z.B. der Gutachtenstil, vermittelt. Der Besuch einer Propädeutischen Übung ist damit unverzichtbar für die Vorbereitung auf die Klausuren. Detailliertere Informationen zum Konzept der Arbeitsgemeinschaften finden Sie unter Downloads.

Um den optimalen Lernerfolg zu erzielen sollten die Fälle bereits vor jeder Veranstaltung gelesen und gegliedert werden. Eine Übersicht über das Fallprogramm der Arbeitsgemeinschaften finden Sie unter Downloads.

  • Sachverhalte: Die Sachverhalte stehen immer donnerstags für die darauffolgende Woche zum Download bereit. Bitte drucken Sie die Sachverhalte selbst aus und bringen Sie sie zu der jeweiligen Veranstaltung mit! Hinweis: Zusatzfälle dienen der Übung zu Hause und werden in den Arbeitsgemeinschaften (i.d.R.) nicht besprochen.
  • Lösungen: Die Lösungen der besprochenen Fälle stehen immer freitags ab ca. 12 Uhr zum Download bereit. Bitte beachten Sie: Für Klausuren und Hausarbeiten werden keine Falllösungen zur Verfügung gestellt!

Aktuelles

Die vorlesungsbegleitenden Arbeitsgemeinschaften finden derzeit auf Grundlage eines strengen Hygienekonzepts in Präsenzform statt. Bitte beachten Sie, dass die Durchführbarkeit von Präsenzveranstaltungen unter anderem von der weiteren Entwicklung des Infektionsgeschehens beeinflusst wird. Es muss daher jederzeit mit einem Umstieg auf digitale Lehrangebote gerechnet werden!

Sofern Sie an den Präsenzveranstaltungen nicht teilnehmen können (zB weil Sie einer Risikogruppe angehören, sich in häuslicher Isolation befinden, etc.) oder möchten, weil Ihnen das Ansteckungsrisiko für sich oder andere zu hoch ist, haben Sie die Möglichkeit, stattdessen an einer Online-Arbeitsgemeinschaft teilzunehmen. Bitte schreiben Sie dazu eine E-Mail an grundkurs.lorenz@jura.uni-muenchen.de.

Bitte beachten Sie: Außer bei den Online-Arbeitsgemeinschaften bedeutet die Wahl einer Arbeitsgemeinschaft zugleich die Entscheidung für die jeweilige Partner-Übung im Öffentlichen Recht, da beide Arbeitsgemeinschaften aus Infektionsschutzgründen aneinander gekoppelt sind!

Zur Teilnahme an einer Präsenz-Arbeitsgemeinschaft ist es zwingend erforderlich, dass sie sich auf der Plattform Moodle für die Ihre Präsenz-Arbeitsgemeinschaft einschreiben. Nähere Informationen zum Einschreibeverfahren finden Sie auf der Seite der Juristischen Fakultät.

Die für die Einschreibung in die Online-Arbeitsgemeinschaften erforderlichen Informationen erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung per E-Mail.

Dokumente