Juristische Fakultät
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Aktuelle Nachrichten und Hinweise der Bibliotheken

Christi Himmelfahrt (Do, 21.05.): UB geschlossen

https://www.ub.uni-muenchen.de/aktuelles/betriebsinfos/christi-himmelfahrt/index.html

Aktualisiert: Renovierungsarbeiten in der Bibliothek für Strafrecht (0313)

Die Renovierungsarbeiten werden am Montag den 15. Mai abgeschlossen.

Neue E-Medien und Heimzugänge temporär verfügbar

Angesichts der momentanen Situation haben einige Verlage zusätzliche E-Books und E-Journals für die LMU freigegeben. Genauere Informationen können Sie der Meldung der UB entnehmen, die dortige Liste wird laufend aktualisiert. Bitte beachten Sie, dass die neu zugänglichen E-Werke nicht im Online-Katalog aufzufinden sind, sondern nur über die Seite der UB hinter diesem Link.

Außerdem sind die an der LMU verfügbaren Inhalte von Beck-Online nun von zuhause aus abrufbar. Beachten Sie hierzu bitte die Kurzanleitung.

Schließung der Gebäude

Ab heute, 17. März, wird die gesamte Universität inklusive der Bibliotheken für den Publikumsverkehr geschlossen. Wir bitten um Verständnis und weisen auf das umfangreiche Online-Angebot hin; insbesondere viele E-Books sind von außerhalb des Campus Netzes abrufbar:

Beachten Sie auch die FAQ zur Bibliotheksschließung der UB.

Schließung der Bibliotheken als Corona-Vorsorge

Die Bibliotheken des Freistaats Bayern, einschließlich der Bibliotheken der juristischen Fakultät der LMU, schließen bis zum 20. April. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Pressemitteilung des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst.

Neue E-Books verfügbar (inkl. Heimzugriff)

An der LMU sind seit 1.3. alle rund 2.000 E-Books der Beck eLibrary Plattform verfügbar. Es handelt sich dabei um aktuelle E-Books der folgenden Verlage aus der Beck Verlagsgruppe:

  • C.H. Beck Literatur - Sachbuch - Wissenschaft
  • C.H. Beck Recht - Steuern - Wirtschaft
  • Vahlen Wiso
  • Vahlen Jura
  • UVK Verlag (Wirtschaftswissenschaften)
  • Schäffer-Poeschel (Wirtschaftswissenschaften)
  • Haufe Lexware (Wirtschaftswissenschaften)

Sie sind abrufbar im OPAC unter dem Suchbegriff "ubm_pda_bel", welcher mit anderen Suchbegriffen kombiniert werden kann um die Werke der Beck eLibrary zu durchsuchen (z.B. „ubm_pda_bel grundrechte“).

Eine Einschränkung auf den Beck Verlag im Bereich Jura ist möglich, indem mit der erweiterten Suche der Begriff „Beck Recht“ in der Kategorie „Verlag/Ort“ hinzugefügt wird.
Weitere juristische Werke innerhalb der Beck eLibrary sind dem Vahlen Verlag zuzuordnen. Über die Eingrenzung auf den Begriff „Vahlen“ in der Kategorie „Verlag/Ort“ lässt sich jedoch nur die Summe der Bücher aus dem Rechts- und dem Wirtschaftsbereich anzeigen. Eine gesonderte Trennung ist hier nicht möglich.

An dieser Stelle möchten wir außerdem gerne darauf hinweisen, dass auch viele weitere Lehrbücher, Kommentare und Monografien als Online-Ressourcen über das OPAC abrufbar sind.
Weitere hilfreiche Tipps zur erweiterten Suche finden Sie auf der Website des OPAC unter Weitere Angebote / Hilfe.

Baumaßnahmen ab KW 02/2020 bis ca. Oktober 2020

Aufgrund unzureichender Flucht- und Rettungswege musste die Bibliothek für Kriminologie über Jahre geschlossen bleiben. Nun wird die Bibliothek renoviert und ein zweiter Fluchtweg eingebaut, dieser Umbau findet ab KW 2/2020 statt. Der zusätzliche Fluchtweg führt in Zukunft aus der Bibliothek für Kriminologie im 4. OG, Veterinästraße 1, über eine Treppe in das 3. OG und von dort durch einen Mauerdurchbruch weiter in das Juragebäude am Prof.-Huber-Platz 2. Hier endet die Treppe in der Bibliothek für Strafrecht im 2. OG. Daher ist neben der Bibliothek für Kriminologie auch die Bibliothek für Strafrecht von den Umbaumaßnahmen betroffen. Der veranschlagte Zeitrahmen für alle Baumaßnahmen ist momentan Januar bis Oktober 2020.

Kriminologie: Der gesamte Bibliotheksbestand wurde eingelagert und ist während der Baumaßnahme nicht zugänglich.

Strafrecht: Im Strafrecht wird Raum T229 umgebaut und geschlossen. Ein Teil der weniger wichtigen Bücher wird hinter einer Staubschutzwand in dem Raum verbleiben, die dort befindlichen Arbeitsplätze für Doktoranden und Gastwissenschaftler werden in Raum T208 verlagert. Die wichtige Literatur, die sich in T229 befindet, und auch aktuelle Kommentare, die bisher in T208 stehen, werden in der Bibliothek für Zivilrecht aufgestellt (Raum V 105 oder/und Regale auf dem Gang V182). Die Auswahl der umzulagernden Literatur findet gerade statt. Es gelten die o.g. Öffnungszeiten der Zentralen Aufsicht im Zivilrecht. Die restlichen Räume der Strafrechtsbibliothek bleiben während der Umbaumaßnahme geöffnet und sind über den gewohnten Zugang in Raum T202 zugänglich.

Die Toiletten in allen 3 Etagen des Vestibülbaus werden, zusammen mit dem Aufzug, der zur Cafeteria führt, umgebaut und erneuert. Sie bleiben geschlossen, Ausweichmöglichkeiten sind vorhanden.

Weitere Informationen zu den Baumaßnahmen in den Bibliotheksbereichen für Kriminologie und Strafrecht sowie dem Vestibülbau finden Sie in dieser Übersicht.

0314 = Bibliothek für Kriminologie, Jugendstrafrecht und Strafvollzug

Schließung der Bibliothek

Aufgrund eines unerwarteten Beschlusses des Staatlichen Bauamtes sind wir gezwungen, die Bibliothek bis auf weiteres zu schließen. Die Branddirektion München bemängelt die nicht hinreichenden Flucht- und Rettungswege.

6.12.2019:
Wegen des Beginns der Umbauarbeiten wird die Bibliothek sowie der Leseraum 311 ab dem 9.12.2019 bis auf Weiteres geschlossen. Die Neueröffnung wird an dieser Stelle bekannt gegeben.

Urheberrrecht:

Das Bundeministerium für Bildung und Forschung hat im August 2019 eine Broschüre "Urheberrecht in der Wissenschaft : ein Überblick für Forschung, Lehre und Bibliotheken" erarbeitet
https://www.bmbf.de/publikationen/

[Hinweis: Aus urheberrechtlichen Gründen dürfen die Publikationen des BMBF nicht auf anderen Internetseiten zum Download angeboten werden, eine Verlinkung ist jedoch möglich.]

Neue Datenbankmodule bei Beck-Online

An der LMU sind neue Datenbankmodule des Beck-Verlags zugänglich, deren Kosten die Juristische Fakultät trägt:

1) Beck Online Großkommentar (Zivilrecht)
2) Verfassungsrecht PLUS

Beide Produkte sind wie die Grunddatenbank "Beck Online" wegen lizenzrechtlicher Vorgaben des Verlags nur am Campus nutzbar (kein Heimzugang).

0301= Bibliothek für Zivilrecht, Zivilverfahrensrecht und Medienrecht

Wegen Bauarbeiten im Untergeschoss ist der Magazinbereich der Bibliothek für Zivilrecht und Zivilverfahrensrecht vom 01.03.2019 - vsl. 30.06.2019 nicht zugänglich. 
Ältere Auflagen und Jahrgänge von Zeitschriften bzw. alte oder abgeschlossene Zeitschriften stehen zur Zeit nicht zur Verfügung.
Für Fragen und Hilfestellungen wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiter der Bibliothek für Zivilrecht.

 0309 = Bibliothek für Europäisches und Internationales Wirtschaftsrecht

Die Bibliothek ist noch immer bis auf weiteres für den Publikumsverkehr nicht geöffnet.

Wir sind aber für Sie da und können Ihre Anfragen beantworten:

Mo. und Di.: von 09:00 bis 13:00 Uhr
Mi., Do. und Fr.: von 09:00 bis 17:00 Uhr

Tel.: 089/2180 - 6832

E-Mail: eiw.bibliothek@jura.uni-muenchen.de

 

Downloads

Verantwortlich für den Inhalt: DH