Juristische Fakultät
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Merkblatt für die Grundkurse

 

MERKBLATT FÜR DIE GRUNDKURSE 

Für Studierende der Rechtswissenschaften mit dem Studienziel Erste Juristische Prüfung

A. Anmeldung zu den Grundkursen

Die Erstanmeldung zu den Grundkursen erfolgt im Wintersemester automatisch für Studierende im 1. Fachsemester zu den Grundkursen im Zivilrecht und im Öffentlichen Recht und für Studierende im 3. Fachsemester zu dem Grundkurs Strafrecht. Die Anmeldungen gelten für den gesamten Jahreskurs. Eine gesonderte Anmeldung für das Sommersemester ist nicht erforderlich.

Die Anmeldungen zur Wiederholung der Grundkurse im Zivilrecht und im Öffentlichen Recht für Studierende im 3. Fachsemester und die Anmeldung zur Wiederholung des Grundkurses im Strafrecht für Studierende im 5. Fachsemester erfolgen ausschließlich über das LSF –Online-Portal. Bitte die Anmeldung unter dem Button „Prüfungsan- und –abmeldung" durchführen.

Studierende in anderen Fachsemestern müssen sich mit dem von der Fakultät zur Verfügung gestellten Anmeldeformular selbst anmelden. Dieses kann online heruntergeladen werden, unter Anmeldung Grundkurs.  Die Anmeldeformulare werden in den ersten zwei Wochen des Sommersemesters, d.h. vom 24.04.2017 bis einschließlich 05.05.2017, jeweils Montag bis Freitag in der Zeit von 9.30 - 11.30 Uhr im Zwischenprüfungsamt, Zimmer V103, Prof.-Huber-Platz 2, Vestibülbau entgegengenommen. Gleichzeitig kann in diesem Zeitraum (online) auch der Antrag auf Zulassung zur Zwischenprüfung gestellt werden.

Wegen der großen Zahl der Studierenden werden die Grundkurse in verschiedene parallele Gruppen (nach dem Anfangsbuchstaben des Nachnamens) wie folgt eingeteilt:

Zivilrecht: 3 Gruppen
1. Frau Prof. Dr. Lepsius: A – G
2. Prof. Dr. Mörsdorf: H - N
3. Prof. Dr. Gsell: O - Z

Öffentliches Recht: 3 Gruppen
1. Prof. Dr. Kersten: A - G
2. Prof. Dr. Korioth: H - N
3. Frau Prof. Dr. Kaufhold: O - Z

Strafrecht: 2 Gruppen
1. Frau Prof. Dr. Wittig: A - K
2. Prof. Dr. Krüger: L - Z

Ein Wechsel der Grundkurse in eine andere Gruppe ist grundsätzlich nicht möglich. Die Studierenden, die den Grundkurs wiederholen und wegen zeitlicher Überschneidung einen Gruppenwechsel beantragen wollen, melden sich bitte im Zwischenprüfungsamt.

B. Besuch der Grundkurse

Grundkurse finden im Zivilrecht, im Öffentlichen Recht und im Strafrecht statt. Studierende des ersten Fachsemesters besuchen die Grundkurse im Zivilrecht und im Öffentlichen Recht. Die Grundkurse im Strafrecht schließen sich im dritten Fachsemester an. Die Grundkurse sind auf ein Jahr ausgerichtet und werden deshalb als einheitliche Lehrveranstaltung in zwei aufeinanderfolgenden Semestern abgehalten, beginnend jeweils im Wintersemester. Eine Aufnahme in die Grundkurse ist grundsätzlich nur am Anfang möglich.

Alles Übrige ist der Studien- und Prüfungsordnung der Juristischen Fakultät zu entnehmen, die Sie unter Studienordnung abrufen können.

C. Grundlagenfach

Neben den Grundkursen werden im Grundstudium sog. Grundlagenfächer angeboten. In diesen wird eine Abschlussklausur gestellt. Eine bestandene Klausur in einem Grundlagenfach ist Zulassungsvoraussetzung für den Schwerpunktbereich.

Stand: Februar 2017