Juristische Fakultät
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Studierende mit dem Ziel Erste Juristische Prüfung

Fachstudienberatung der Juristischen Fakultät

Die Beratung erfolgt durch spezialisierte Mitarbeiter der Fakultät.

Für erste Anfragen steht Ihnen (während der Vorlesungszeit) auch der Info-Point in der Ludwigstraße 28/ Rückgebäude (Erdgeschoss) zur Verfügung.

Allgemeine Informationen zum Studium der Rechtswissenschaften finden Sie auch unter Studium.

Für jeden Ausbildungsabschnitt bietet die Fakultät Informationsveranstaltungen an.
Eine graphische Darstellung des Studienverlaufs finden Sie hier.

Zu folgenden Themen werden Beratung und Informationen angeboten:

I. Allgemeine Fragen zum Studium, zur Zwischenprüfung und zur Gestaltung des Studiums, insbesondere zu

  • Beratung für Abiturienten
  • Grundstudium, Zwischenprüfung
  • Übungen für Fortgeschrittene
  • Bescheinigungen (BAföG u. ä.)
  • Studienortwechsel
  • Planung des Studiums
  • Praktika

beantwortet Ihnen Frau Dr. Wolff

Sollten Sie eine BAföG-Bestätigung (Formblatt 5) benötigen, bringen Sie bitte einen LSF-Ausdruck mit, sofern Sie alle Grundkurse und Zwischenprüfungen bestanden haben. Falls Ihnen noch Grundkurse/ Zwischenprüfungen fehlen, bringen Sie bitte den Fachsprachenschein oder die Bescheinigung über das Grundlagenseminar mit.

 

II. Fragen zu Schwerpunktbereichsstudium und Universitätsprüfung?

  • Sprechstunde montags 12 - 13.30 Uhr (nur während der Vorlesungszeit) im Prüfungsamt V 102.

 

III. Fragen zur universitären Examensvorbereitung?

  • Wenden Sie sich bitte direkt an die Studienfachkoordinatorin Frau Dr. Bayerle.
  • Sprechstunde zu allen Fragen rund um das Examen, Raum T 314:
    Do, 10-11 Uhr (im Semester)
    Mo, 10-11 Uhr und Do, 10-11 Uhr (vorlesungsfreie Zeit)
    und nach Vereinbarung
  • Beratung zur individuellen Prüfungsvorbereitung
  • Beratung von Studierenden, die die Erste Juristische Prüfung (endgültig) nicht bestanden haben
  • Erstellen von Studienbescheinigungen, die die Leistungen während des Jura-Studiums zusammenfassen (kein Abschlusszeugnis!)

 



Allgemeine Informationen

Bewerbung, Zulassung und Einschreibung zum Studium erfolgen nicht über die Fakultät, sondern  über die  Studentenkanzlei. Hinweise  dazu finden Sie hier.
Studienbewerber, die nicht aus einem EU-Mitgliedsstaat stammen, müssen sich über das "Referat für internationale Angelegenheiten" bewerben. Generelle Informationen für Ausländische Studieninteressenten finden Sie hier.

Hinweise der Studentenkanzlei zum Vergabevefahren und zum "NUMERUS CLAUSUS" finden Sie hier.

Bei fachübergreifenden Fragen, insbesondere zur Wahl eines Studienfachs oder zum Wechsel des Studiengangs, wenden Sie sich bitte an die Zentrale Studienberatung.