Juristische Fakultät
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Schwerpunktbereich 10: Medizinrecht

Zuordnung zu Pflichtfach: Zivilrecht

Inhalt: Das Medizinrecht definiert sich über seinen Gegenstand. Es übersteigt die überkommene Einteilung der Rechtswissenschaft in "Säulen" (Zivil-, Straf- und Öffentliches Recht). Der Schwerpunkt ist daher intradisziplinär und zusätzlich interdisziplinär (insbesondere mit Bezug zur Medizin) angelegt. Im Veranstaltungs- angebot kommt das durch die Einbeziehung von Veranstaltungen (auch) anderer Fakultäten zum Ausdruck (Rechtsmedizin, Forensische Psychiatrie, Ethik in der Medizin). Für die Abschlussklausur sind indes die juristischen Bestandteile des Schwerpunkts relevant, also die Veranstaltungen zum Medizinrecht aus allen Perspektiven (Medizinrecht I/II, Medizinstrafrecht, Biomedizinrecht), zum Krankenversicherungsrecht einschließlich der Grundzüge des Sozialrechts, zum Delikts- und Schadensrechts als wichtige Grundlage und zum Lebensmittelrecht. Hinzu treten Angebote mit besonderem anwaltlichen und richterlichen Praxisbezug zum Medizinrecht.

Sprecher:
Prof. Dr. Andreas Spickhoff
Bürgerliches Recht und Medizinrecht
Raum 114
Ludwigsstr. 29
80539 München

Telefon: +49 (0)89 / 2180 - 3696
Fax: +49 (0)89 / 2180 - 13503
sekretariat.spickhoff@jura.uni-muenchen.de
Lehrstuhl: Lehrstuhl für Bürgerliches Recht und Medizinrecht