Juristische Fakultät
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Termine und Fristen für die Juristische Universitätsprüfung

Studienabschließende Prüfung (§ 42 PStO 2007, § 41 PStO 2012)

Studienabschließende Prüfung Termin 2017/2

Die konkreten Termine (26. - 27.9.2017) stehen fest und können hier abgerufen werden.

ACHTUNG: Seit dem Termin 2016/2 haben sich die zulässigen Eintragungen in den Hilfsmitteln geändert!


Studienabschließende Prüfung Termin 2018/1

Die Abschlussklausuren 2018/1 werden voraussichtlich in der Zeit vom 26.03.-29.03.2018 stattfinden. Anmeldeschluss für die erstmalige Teilnahme ist der 15. Februar 2018.

Etwa zwei Wochen nach Anmeldeschluss finden Sie die konkreten Termine hier.

Kandidaten, die zur Wiederholung oder Verbesserung antreten möchten, beachten bitte unbedingt §§ 47 Abs. 2, 51 Satz 2 der PStO 2007 sowie die erstezweite und dritte Änderungssatzung bzw. §§ 46 Abs. 2, 50 Sätze 2 und 3 PStO 2012 sowie dieses Merkblatt zum Fachwechsel!!!

Für die Anmeldung zum Verbesserungsversuch ist zwingend der Zulassungsbescheid zum Freischuss vom Landesjustizprüfungsamt vorzulegen.

Die Hilfsmittel finden Sie unter Hilfsmittel zur studienabschließenden Prüfung im Rahmen der Juristischen Universitätsprüfung. ACHTUNG: Seit dem Termin 2016/2 haben sich die zulässigen Eintragungen in den Hilfsmitteln geändert!


Anmeldungen Schwerpunktbereichsstudium im WiSe 2017/18

Anmeldezeitraum für das Wintersemester 2017/18

16.10.-29.10.2017 ausschließlich über das LSF-Online-Portal. Die Anmeldung ist noch keine Zulassung zum Schwerpunkt. Eine Anmeldung in Papierform ist nicht erforderlich!

Die Zulassung können Sie ausschließlich nach dem Anmeldezeitraum über das LSF-Online-Portal (Leistungsübersicht) überprüfen.


Seminare im Schwerpunktbereich im Wintersemester 2017/18

Die Anmeldefrist für die Schwerpunktseminare im Wintersemester 2017/18 endet am 11.08.2017 im Prüfungsamt.


Remonstrationsverfahren Seminare zum Sommersemester 2017:

Falls Sie in Ihre schriftlichen Arbeiten Einsicht nehmen wollen, beachten Sie bitte die Einsichtnahmetermine der Veranstaltungsleiter (Einsichtnahmephase: 23.10.-07.11.2017). Diese sind demnächst (mit Beginn der Vorlesungszeit) dem Aushang am Prüfungsamt zu entnehmen.

Einwände gegen Ihre Benotung können Sie nur in einem Schreiben, gerichtet an das Prüfungsamt für die Juristische Universitätsprüfung, in dem Sie die Gründe für eine Neubewertung darlegen, geltend machen.

Die Remonstrationsfrist für das Sommersemester 2017 läuft am 17.11.2017 ab. Maßgeblich ist der Poststempel.

Evtl. geänderte Noten wegen Remonstration erfahren Sie über das LSF-Portal.

Downloads