Juristische Fakultät
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Grundkurs Strafrecht II (A-K) SoSe 2017

Lehrveranstaltungstyp: Grundkurs
Veranstaltungssemester: SoSe 2017
Dozent(en): Wittig, Petra
Veranstaltungsnummer: 03006
Zeit und Ort: Mi und Do 10-12 Uhr c.t., HGB Raum B 201; Fr 10-12 Uhr c.t., HGB M 118

Informationen und Hinweise

Liebe Grundkursteilnehmerinnen und -teilnehmer,

willkommen auf unserer Grundkursseite für das Sommersemester 2017.

Hier finden Sie die Grundkursmaterialien zum Download, Daten und Fristen für Klausuren und Hausarbeiten, Informationen zu Tutorien und Propädeutischen Übungen sowie die Bedingungen für den Erhalt des Grundkursscheines. Bitte beachten Sie vor allem das Merkblatt zum Grundkurs, welches auf dieser Homepage abrufbar ist. Dieses Merkblatt ist nicht rechtsverbindlich und dient lediglich als eine übersichtliche Zusammenstellung einiger Informationen. Nur die Vorschriften der JAPO und StPrO sind ausschlaggebend.

Beachten Sie bitte daher auch stets die Bestimmungen der Prüfungsordnung und die Hinweise des Zwischenprüfungsamtes, sowie die Hinweise des Lehrstuhls unter "Aktuelles".

I. Aktuelle Informationen und Hinweise

28.08.17

Die Rückgabe der bestandenen Zwischenprüfungsklausuren vom Wiederholungsversuch (A-K) erfolgt am 06.09. von 10.00 – 11.00 Uhr am Lehrstuhl von Frau Prof. Wittig in der Ludwigstr. 29, 4. OG. Bitte bringen Sie einen Lichtbildausweis zur Identifikation mit. Falls Sie die Klausur von jemandem mitnehmen lassen wollen, geben Sie dieser Person bitte eine Vollmacht zur Vorlage und Verbleib beim Lehrstuhl mit. Die Noten werden ab ca. 9.00 Uhr im LSF einsehbar sein.

Nicht bestandene Klausuren (beider Grundkurse) können beim Zwischenprüfungsamt eingesehen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Seite des Zwischenprüfungsamtes.

 

Zugelassene Hilfsmittel:

Beachten Sie bitte die im Grundkursmerkblatt (hier im Ordner hinterlegt) enthaltenen Hinweise sowie die Bekanntmachung der zugelassenen Hilfsmittel für die Zwischenprüfung, die für die Anfertigung der Grundkursklausur entsprechend gilt (http://www.jura.uni-muenchen.de/studium/pruefungsamt/hauptstudium/zwischenpruefung/hilfsmittel_zwpr/index.html). Neben den dort genannten Gesetzestexten sind weiterhin zugelassen Nomos Gesetze, Strafrecht sowie Nomos Gesetze, Zivilrecht.

 

II. Daten und Fristen

Klausur/Hausarbeit

Schreibtermin

Besprechung

Rückgabe

1. Hausarbeit 10.2.-3.5.2017

16.6.2017

Raum A 240

16.6.2017

Raum M 118 s.o.

2. Hausarbeit 4.5.-5.7.2017 28.7.2017 28.7.2017
vhb-Probeklausur

12.5.2017

14.6.2017

 

1. Grundkursklausur

24.5.2017

18-20 Uhr s.t.

26.5.2017 23.6.2017
2. Grundkurs- und zugleich Zwischenprüfungsklausur

6.7.2017

16-18 Uhr s.t.

Räume M 218 und A 140 (s.o.)

12.7.2017

Raum B 201

4.8.2017
3. Grundkursklausur (zugleich Wiederholungsklausur Zwischenprüfung)

16.8.2017

14-16 Uhr s.t.

17.8.2017

10 Uhr c.t.

Raum: Theresienstr. 39 - Constantin Carathéodory
(B 051)

6.9.2017

Alle Angaben erfolgen unter Vorbehalt!

III. Anleitung zur Registrierung und Kursanmeldung bei der VHB

Die kostenlose Korrektur von vhb-Klausuren ist nur für Studenten möglich, die sich bei der VHB registriert haben. Dies ist jedoch mit wenigen Klicks erledigt und selbstverständlich kostenlos.

Schritt 1: Registrierung bei der VHB

Rufen Sie die Seite www.vhb.org auf, klicken auf „Neu Registrieren“ und machen die erforderlichen Angaben in der auszufüllenden Maske.

Schritt 2: Authentifizierung

Im zweiten Schritt müssen Sie den Nachweis erbringen, dass Sie an einer bayerischen Hochschule eingeschrieben sind. Diese Authentifizierung ist online möglich, nämlich durch Eingabe Ihrer Hochschul-Kennung (z.B. Campus-LMU-Kennung oder MUCK-Kennung), wozu Sie automatisch aufgefordert werden.

Schritt 3: Anmeldung für Kurse

Öffnen Sie dann das Kursprogramm des aktuellen Semesters und belegen unter Rechtswissenschaften den Kurs "Besonderer Teil II des Strafrechts" (Vermögensdelikte) von Prof. Dr. Dr. Eric Hilgendorf, indem Sie auf das Feld „zum Kurs anmelden“ klicken.

Bereits registrierte Studenten:

Falls Sie sich in einem vergangenen Semester bereits bei der VHB registriert haben, brauchen Sie nur Ihre Nutzungsberechtigung für das aktuelle Semester nachzuweisen. Loggen Sie sich hierzu mit Ihren Zugangsdaten ein. In der grünen Statusleiste oben auf der Seite sehen Sie Ihren Status, der in diesem Fall „offen“ lautet. Klicken Sie auf das Wort „offen“ und folgen den Anweisungen zur Rückmeldung für das aktuelle Semester.
Danach müssen Sie sich nur noch für den Kurs "Besonderer Teil II des Strafrechts" (Vermögensdelikte) von Prof. Dr. Dr. Eric Hilgendorf (s. Schritt 3) anmelden.

IV. Propädeutische Übungen im Sommersemester 2017.

In der Wahl Ihrer Übung sind Sie frei, bedenken Sie aber bitte, dass die Propädeutischen Übungen zum intensiven Arbeiten gedacht sind. Es ergibt also wenig Sinn, wenn in einer PÜ 60 Studenten sitzen. Versuchen Sie also ggf. in eine andere, weniger überlaufene PÜ zu wechseln.

Die Materialien zu den Propädeutischen Übungen finden Sie hier. Die Veranstaltung beginnt bereits in der ersten Vorlesungswoche!

V. Tutorien im Sommersemester 2017.

Die Materialien zu den Tutorien finden Sie hier. Die Veranstaltung beginnt ebenfalls bereits in der ersten Vorlesungswoche.

Dokumente