Juristische Fakultät
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Unternehmensstrafrechtliche Tage 2017

Vermögensabschöpfung und Untreue

Am 24. und 25. November 2017 fanden in München die 3. Unternehmensstrafrechtlichen Tage an der LMU München statt.

Hier finden sie alle uns vorliegenden Unterlagen zu den einzelnen Vorträgen (passwortgeschützt):

Vorträge vom 24. November (Vermögensabschöpfung)

1) Praxisprobleme der Vermögensabschöpfung in Unternehmen – die deutsche und die österreichische Perspektive

Praxisprobleme der Vermögensabschöpfung in Unternehmen – die deutsche Perspektive (LOStA Folker Bittmann)

Praxisprobleme der Vermögensabschöpfung in Unternehmen – die österreichische Pers- pektive (MR Dr. Hannes Sedlak)

2) Grundzüge der Reform der Vermögensabschöpfung

Grundzüge der Reform der Vermögensabschöpfung (OStA Marcus Köhler)

Grundzüge der Reform der Vermögensabschöpfung (MDgt Dr. Matthias Korte)

3) Bruttoabschöpfung nach neuem Recht – alte und neue Probleme

Bruttoprinzip nach neuem Recht – alte und neue Probleme (OStA‘in b. BGH Dr. Sonja Heine)

Bruttoprinzip nach neuem Recht – alte und neue Probleme (RA Dr. Markus Rübenstahl, Mag. Iur.)

4) Grund und Grenzen der Abschöpfung von Vermögen unklarer Herkunft in Deutschland und Österreich

Grund und Grenzen der Abschöpfung von Vermögen unklarer Herkunft in Deutschland (Prof. Dr. Frank Meyer, LL.M.)

Grund und Grenzen der Abschöpfung von Vermögen unklarer Herkunft in Deutschland (RA Dr. Christian Pelz)

Abschöpfung von Vermögen unklarer Herkunft in Österreich (Ass. Prof. Dr. Stefan Schumann)

5) Verfahrensrechtliche Probleme der Vermögensabschöpfung

Die Neuregelung der Opferentschädigung bei der Vermögensabschöpfung (RA Markus Meißner)

Offene Fragen des Sicherstellungsrechts (KOR Dr. Steffen Barreto da Rosa)

6) Podiumsdiskussion: Neue Entwicklungen im Recht der Vermögensabschöpfung

Probleme der Mehrerlösabschöpfung (Jens Holger Quellmalz, LL.M.)

Geldbuße gegen Unternehmen zur Erfassung der Rechtsnachfolge (Prof. Dr. Gerhard Dannecker)

Erfahrungen zur Vermögensabschöpfung in der Schweiz (Prof. Dr. Niklaus Ruckstuhl)

Erfahrungen zur Vermögensabschöpfung in den USA (RA Dr. Kai Hart-Hönig)

Die Beratungssituation in der Strafverteidigung (RA Prof. Dr. Christoph Knauer)

Vorträge vom 25. November (Untreue)

1) Unternehmerische (Fehl-)Entscheidungen als Untreue? Erfahrungen in Deutschland und Österreich

Moderation: RA Univ.-Prof. Dr. Richard Soyer (Normüberblick)

Unternehmerische (Fehl-)Entscheidungen als Untreue in Deutschland? (Prof. Dr. Robert Esser)

Unternehmerische (Fehl-)Entscheidungen als Untreue in Österreich? (LOStA‘in Mag. Eva Marek)

Die Perspektive der Strafverteidigung (RA Prof. Dr. Werner Leitner)

2) Untreuestrafbarkeit und Aufsichtsrat

Aufsichtsrat und Untreuestrafbarkeit (RA Dr. Max Schwerdtfeger)

3) Probleme der Untreue im Unternehmensverbund

Probleme der Untreue im Unternehmensverbund (Prof. Dr. Karsten Gaede) (Handout)