Juristische Fakultät
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Rechtstheoretisches Kolloquium IV: Wissenschaftstheorie

Lehrveranstaltungstyp: Kolloquium
Dozent(en): Münkler Laura, Ziegelmeier Matthias
Zeit und Ort: Di, 18-20 Uhr, ct., Ludwigstr. 28 - 024

Informationen und Hinweise

In diesem Jahr möchten wir uns im Rahmen des rechtstheoretischen Kolloquiums mit dem Thema "Wissenschaftstheorie" auseinandersetzen. Hierzu werden wir anhand einiger Grundlagentexte zur Wissenschaftstheorie diese im Allgemeinen besprechen, um auf dieser Grundlage anschließend zu diskutieren, ob und wie Wissenschaftstheorie von der Rechtswissenschaft rezipiert wird bzw. warum es womöglich einer eigenen Rechtswissenschaftstheorie bedarf.

Beim rechtstheoretischen Kolloquium handelt es sich um einen Lese-/Diskussionskreis für rechtstheoretisch Interessierte. Das bedeutet, dass wir anhand der Lektüre der ausgewählten Texte über Wissenschaftstheorie diskutieren. Die Texte stellen ein Angebot dar, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen und sollen dazu dienen, das Interesse für die Thematik zu wecken sowie eine Einführung in die Problemkreise darstellen. Einer über die Textlektüre hinausgehenden Vorbereitung bedarf es nicht. Scheine werden nicht vergeben.

Beginn des Kolloquiums ist der 20.10.2015.

Dokumente