Juristische Fakultät
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Lebenslauf

Akademischer und beruflicher Werdegang

01.10.1992 – 31.03.1997 Studium der Rechtswissenschaften an der Juristischen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg 

01.08.1994 – 31.03.1996 Tätigkeit als studentische Hilfskraft an der Gastprofessur für Straf- und Strafverfahrensrecht Halle (Saale) (Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Hans Joachim Hirsch) 

27.03.1997 Erstes Juristisches Staatsexamen 

01.05.1997 – 30.09.1997 Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Gastprofessur für Straf- und Strafverfahrensrecht Halle (Saale) (Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Hans Joachim Hirsch)

01.10.1997 – 30.04.1999 Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Strafrecht und Rechtsphilosophie/Rechtstheorie (Prof. Dr. Joachim Renzikowski) 

25.11.1999 Promotion zum Dr. iur. mit einer Dissertation zum Thema „Entmaterialisierungstendenz beim Rechtsgutsbegriff"

01.05.1999 – 22.05.2001 Juristischer Vorbereitungsdienst im Freistaat Sachsen mit Stationen in Leipzig, Halle (Saale), Speyer, Bitterfeld

01.12.2000 – 30.04.2001 Wahlstation in Kapstadt (Südafrika)

22.05.2001 Zweites Juristisches Staatsexamen

01.07.2001 – 31.07.2010 Tätigkeit als wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Strafrecht, Strafprozessrecht, Rechtsvergleichung und Medizinrecht (Prof. Dr. Hans Lilie)

01.10.2001 – 31.07.2010 Mitglied der Ethik-Kommission der Medizinischen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

01.01.2003 – 31.12.2006 Mitglied im Fakultätsrat der Juristischen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

14.10.2009 Habilitation mit einer Arbeit über „Unmittelbarkeit und materielles Recht“ und einem Vortrag zur „Beteiligung durch Unterlassen im Wirtschaftsstrafrecht“ sowie Verleihung der venia legendi für „Strafrecht, Strafprozessrecht, Wirtschaftsstrafrecht und Medizinrecht“ 

01.10.2009 – 31.07.2010 Vertretungsprofessur für Strafrecht und Strafprozessrecht an der Ludwig-Maximilians-Universität München 

01.08.2010 Ernennung zum Professor für Strafrecht und Strafprozessrecht an der Ludwig-Maximilians-Universität München 

01.10.2012 - 30.09.2017 Beauftragter der Ludwig-Maximilians-Universität München für die Selbstkontrolle in der Wissenschaft

01.10.2015 - 30.09.2017 Mitglied im Fakultätsrat der Juristischen Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität München

01.10.2015 Mitglied im Direktorium der Forschungsstelle für Medizinrecht der Juristischen Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität München

Sonstige Tätigkeiten und Mitgliedschaften 

Mitglied der Deutsch-Koreanischen Juristischen Gesellschaft e. V. 

Mitglied der Deutsch-Südafrikanischen Juristenvereinigung e. V.

Mitglied des Münchner Kompetenzzentrums Ethik (MKE)

Mitglied im Institut Technik – Theologie – Naturwissenschaften (ttn) der Ludwig-Maximilians-Universität München

Wissenschaftlicher Beirat der medizinischen Fachzeitschrift „urologen.info"

Mitglied im Redaktionsrat der „Revista Direito e Liberdade (RDL)

Mitglied im Beirat des Forschungszentrums für Deutsches Recht der Özyegin Universität Istanbul

Mitglied im Deutschen Juristentag e. V. 

Mitglied in der Wirtschaftsstrafrechtlichen Vereinigung e. V. (WisteV)

Mitglied in der Münchner Juristischen Gesellschaft e.V.