Juristische Fakultät
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Vorträge

2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 | 2000 | 1999 | 1998 | 1997 | 1996 | 1995 | 1994 | 1991 | 1990

2017

DatumVortrag
Juni 2017                Grundsatz- und Praxisfragen des Unternehmenserbrechts. Vortrag im Rahmen der Tagung „Das deutsche und das italienische Erbrecht im Vergleich auf dem Hintergrund der Verordnung (EU) Nr. 650/2012“ an der Villa Vigoni/Menaggio (Deutsch-Italienisches Zentrum für Europäische Exzellenz) im Rahmen der Deutsch-Italienischen Zusammenarbeit in den Geistes- und Sozialwissenschaften 2017, 20.6. 2017.
April 2017     L’applicazione del diritto privato italiano da parte del giudice tedesco (Die Anwendung des italienischen Privatrechts durch deutsche Gerichte). Vortrag an der Università degli Studi del Molise/Campobasso anlässlich der Verleihung der Ehrendoktorwürde am 28.4.2017.

Gesellschaftsrecht im Zeitalter der Digitalisierung. Vortrag im Rahmen der 29. Europäischen Notarentage in Salzburg am 21.4.2017.

Februar 2017 Eine Analyse der Bozner Schiedsordnung und Vorschläge für ihre Reform. Vortrag an der Handelskammer Bozen am 10.2.2017.
Januar 2017 Brexit und Privatrecht: Was bedeutet der Austritt eines Mitgliedstaates aus der Europäischen Union juristisch für Unternehmen und Verbraucher?, Vortrag auf dem „Unitag Rechtswissenschaft“ an der LMU München, 20. 1.2017.

 

 

2016

DatumVortrag
Oktober 2016 (geplant) Il patto sucessorio nel diritto internazionale privato europeo (Der Erbvertrag im europäischen internationalen Erbrecht). Vortrag im Rahmen einer Tagung und Buchpräsentation an der Sapienza – Università di Roma, 13.10.2016.
Juli 2016 Unternehmen im Binnenmarkt – Transparenz und Nachhaltigkeit. Vortrag auf dem 29. Deutschen Notartag in Berlin am 1.7.2016 (erscheint in DNotZ 2016, Sonderheft)
Mai 2016 Il Regolamento Roma II nella prassi giurisprudenziale tedesca (Die Rom II-Verordnung im Spiegel der deutschen Rechtsprechung). Vortrag an der Università di Milano am 27.5.2016.

The Law Applicable to Consumer Contracts in the Digital Dingle Market (Das auf Verbraucherverträge im digitalen Binnenmarkt anwendbare Recht). Vortrag an der Università di Ferrara am 13.5.2016 („European Contract Law Seminars“).

März 2016 Grundfragen des deutschen Unternehmenserbrechts. Vortrag an der Freien Universität Bozen am 16.3.2016.
‘Succession‘ and ‘Habitual Residence‘ – two key concepts of the European Succession Regulation („Rechtsnachfolge von Todes“ wegen und „gewöhnlicher Aufenthalt“ – zwei Schlüsselbegriffe der Europäischen Erbverordnung). Vortrag auf der Schlusskonferenz des EU-Forschungsprojekts „Towards the Entry into Force of the EU Succession Regulation: Building Future Uniformity Upon past Divergencies“, Mailand 4.3.2016.

The Implementation of the EU Succession Regulation in Germany (Die Umsetzung de EU-Erbverordnung in Deutschland). Vortrag auf der Schlusskonferenz des EU-Forschungsprojekts „Towards the Entry into Force of the EU Succession Regulation: Building Future Uniformity Upon past Divergencies“, Mailand 4.3.2016.

November 2015 La proposta di direttiva sulla Societas Unius Personae: una riforma necessaria del diritto societario europeo? (Der Vorschlag einer Richtlinie über die Societas Unius Personae: eine notwendige Reform des Europäischen Gesellschaftsrechts?). Vortrag an der Università Commerciale Luigi Bocconi (Mailand) am 27.11.2015.
La responsabilità dei revisori legali e delle società di revisione legale: un confronto tra l’art. 15 del d. lgs. 39/2010 e il § 323 del codice di commercio tedesco (Die gesetzliche Abschlussprüferhaftung: Art. 15 Gesetzesverordnung 39/2010 und § 323 HGB in der rechtsvergleichenden Gegenüberstellung). Vortrag an der Università Commerciale Luigi Bocconi (Mailand) am 26.11.2015 (erscheint in: Rivista delle società, 2016).

 

 

 

2015

DatumVortrag
Mai 2015 Der aktuelle Vorschlag der EU-Kommission zur Änderung der Aktionärsrechte-Richtlinie – Bemerkungen aus deutscher Sicht. Vortrag im Rahmen der Tagung über „shareholder rights and governance efficiency“ an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck am 28.5.2015.
Mai 2015 L´arbitrato nel diritto tedesco: La scelta della legge applicabile e la pattuizione delle regole del procedimento (Das Schiedsverfahren im deutschen Recht: Die Wahl des anwendbaren Rechts und die Vereinbarung der Verfahrensregeln). Vortrag im Rahmen des 10. Kongresses der Società italiana degli studiosi del diritto civile (SISDiC) zum Generalthema „L´autonomia negoziale nelle giustizia arbitrale” in Neapel am 14.5.2015.
Mai 2015 Il testamento dell´imprenditore – questioni di diritto successorio commerciale tedesco (Das Unternehmertestament – Fragen des deutschen Unternehmenserbrechts). Vortrag an der Universität Triest am 4.5.2015.
Januar 2015 Die Ein-Personen-Kapitalgesellschaft als Konzernbaustein – Bemerkungen zum Kompromissvorschlag der italienischen Ratspräsidentschaft für eine Societas Unius Personae (SUP). Vortrag auf dem Symposion der Zeitschrift für das gesamte Handels- und Wirtschaftsrecht (ZHR) in Königstein/Taunus am 17.1.2015, veröffentlicht in ZHR 179 (2015), 330 ff.

nach oben

2014  

DatumVortrag
November 2014 Le successioni a causa di morte nel diritto tedesco: Profili generali e successione nei beni produttivi (Deutsches Erbrecht: Allgemeine Grundsätze und Vererbung von Unternehmenswerten). Vortrag im Rahmen des Seminars über Unternehmenserbrecht der Scuola di Notariato del Comitato Triveneto e il Consiglio notarile di Bolzano in Bozen am 28.11.2014, veröffentlicht in: Rivista di diritto civile 2015, 359 ff.
November 2014 Neue Spielregeln für den internationalen Zivilprozess – die Reform der Brüssel I-VO zum 10. Januar 2015. Vortrag vor der Münchner Juristischen Gesellschaft am 4.11.2014
Oktober 2014 Il criterio di collegamento del diritto internazionale privato delle società (Der Anknüpfungspunkt des internationalen Gesellschaftsrechts). Vortrag im Rahmen des Kongresses zum 50jährigen Bestehen der “Rivista di diritto internazionale privato e processuale” an der Universität Mailand am 23.10.2014.
September 2014 La mora debitoris come sottotipo dell´inadepimento: Tratti sistematici e profili di diritto privato europeo (Der Schuldnerverzug als Unterfall der Pflichtverletzung: Systematik und europäisches Privatrecht): Vorlesungsreihe an der Universität Palermo im Rahmen des dortigen Forschungsdoktorats zum Privatrecht (22. - 26.9.2014).
Juli 2014 Creditor and minority protection in European company law (Gläubiger- und Minderheitenschutz im europäischen Gesellschaftsrecht). Vorlesungsreihe an der Universität Verona im Rahmen des Internationalen Forschungsdoktorats „PhD – Contract law and business law in a European perspective“ (16. - 18.7.2014).
Juni 2014 The implementation of the EU Succession regulation in Germany: A first assessment of the proposal for an international succession law procedure act (Die Begleitgesetzgebung zur ErbrechtsVO der Europäischen Union in Deutschland: Erste Einschätzungen zu dem Vorschlag eines internationalen Erbrechtsverfahrensgesetzes [IntErbRVG]). Vortrag im Rahmen eines gemeinsamen Forschungsprojekts der LMU München mit der Università di Milano (federführend) „Towards the Entry into Force of the Succession Regulation: Building Future Uniformity upon Post Divergencies“ in Rom am 30.6.2014.
Juni 2014 Il foro contrattuale Europeo nella vendita mobiliare alla luce della giurisprudenza della Corte di Giustizia dell´Unione Europea (Der europäische Vertragsgerichtsstand beim Warenkauf im Lichte der Rechtsprechung des Gerichtshofes der Europäischen Union). Vortrag im Rahmen der Konferenz zum Thema „La compravendita nel diritto privato Europeo / Der Kaufvertrag im europäischen Privatrecht“ auf Schloss Bruneck/Südtirol am 13.6.2014, veröffentlicht in: Gedächtnisschrift für Hannes Unberath, 2015, S. 255 ff.

nach oben

2013

DatumVortrag
Dezember 2013 Die Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt) im deutschen Recht – theoretische Grundlagen und praktische Erfahrungen. Vortrag an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck am 11.12.2013.
Dezember 2013 Neue Spielregeln für den internationalen Zivilprozess – die Reform der Brüssel I-VO zum 10. Januar 2015. Vortrag vor dem Rechtsausschuss der Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern am 10.12.2013.
Oktober 2013 Die Reform der Europäischen Insolvenzverordnung. Vortrag im Rahmen einer Fachtagung am Institut für Interdisziplinäre Restrukturierung an der Humboldt-Universität zu Berlin am 18.10.2013, veröffentlicht in KTS 2014, 24 ff.
September 2013 Riflessioni italo-tedesche sulle successioni mortis causa alla luce del Regolamento (UE) no. 650/2012 (Deutsch-italienische Überlegungen zur Rechtsnachfolge von Todes wegen im Lichte der EU-Erbrechtsverordnung Nr. 650/2012). Vortragszyklus auf der Fachtagung in Palermo/Italien über Erbrecht und Familienvermögensrecht im deutsch-italienischen Rechtsvergleich  (30.9.-5.10.2013).
Juni 2013 Aktuelles zum Internationalen Gesellschaftsrecht. Vortrag im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Aktuelle Probleme des Wirtschaftsprivatrechts“ an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck am 24.6.2013.                  
April 2013 La società tra professionisti in Germania (Partnerschaftsgesellschaften Angehöriger Freier Berufe im deutschen Recht). Vortrag im Rahmen der Fachtagung am 19.4.2013 über "Società tra professionisti ed esercizio associato dell’attività libero-professionale" (Scuola di Notariato del Comitato Triveneto e il Consiglio Notarile di Bolzano, con il patrocinio del Dipartimento di Diritto Privato e Critica del Diritto dell’Università di Padova), veröffentlicht als “La nuova società tra professionisti in Germania”, in: Académie des privatistes européens (a cura di), Annales de droit privé 2012-2013, Milano, 2013, pp. 369-387.

nach oben

2012
DatumVortrag
Dezember 2012 EU Business Law (Contracts, Corporations, Applicable Law and Jurisdiction). Vortragszyklus an der La Trobe University, Melbourne/Australien, 13.-19.12.2012.
September 2012 La mora debitoris come sottotipo dell’inadempimento: tratti sistematici e profili di diritto privato europeo (Der Schuldnerverzug als Unterfall der Pflichtverletzung: Systematik und Europäisches Privatrecht). Vortrag in Montepulciano auf dem Kongress zum 10. Jahrestag des Schuldrechtsmodernisierungsgesetz, veranstaltet von den Rechtsfakultäten der Universitäten Siena, Florenz, Pisa und Ferrara (14.9.2012).
Juni 2012 Crisi dell’impresa e insolvenza transnazionale (Unternehmenskrise und grenzüberschreitende Insolvenz).
Vortrag vor der Società Italiana di diritto internazionale (SIDI) an der Universität Genua am 1.6.2012, veröffentlicht als “Crisi dell’impresa e insolvenza transnazionale alla luce del regolamento n. 1346/2000. Verso una riforma della competenza internazionale?”, in: Carbone (a cura di), Unione europea a vent'anni da Maastricht. Verso nuove regole, 2013, pp. 141-160.
Mai 2012 Währungsumstellung, Vertragskontinuität und Vertragsgestaltung – Denkanstöße zu den Auswirkungen eines Ausscheidens einzelner EU-Mitgliedstaaten aus dem Euro. Vortrag vor dem Rechtsausschuss der Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern am 3.5.2012, veröffentlicht in NJW 2012, 1617 ff.
April 2012 Der Erbfall mit Auslandsberührung. Vortrag auf dem Bayerischen Erbrechtstag (GJI) am 27.4.2012.
Februar 2012 Schiedsverfahren und Brüssel I-Revision. Vortrag vor dem „Münchner Schiedskreis“ (formloser Zusammenschluss von Wissenschaftlern und Praktikern mit Interesse am Schiedsverfahrensrecht) am 16.2.2012, veröffentlicht als “Torpedo Actions and the Interface between Brussels I and International Commercial Arbitration”, in Pocar/Viarengo/Villata (eds.), Recasting Brussels I, Milan, 2012, 57-70

nach oben

2011
DatumVortrag
Dezember 2011 Il finanziamento soci nella s.r.l. tedesca (Gesellschafterdarlehen im deutschen GmbH-Recht). Vortrag am 2.12.2011 vor der Notariatskammer Bozen
November 2011 Leitung (mit Fausto Pocar und Ilaria Viarengo) einer Tagung an der Università di Milano über die Revision der Brüssel I-Verordnung (25.11.2011) – speziell zu den Themen Schiedsgerichtsbarkeit und Gerichtsstandsvereinbarung
November 2011 La responsabilità degli amministratori nella s.r.l. tedesca (Die Geschäftsführerhaftung im deutschen GmbH-Recht). Vortrag auf dem Symposion zu Ehren von Giuseppe Portale an der Università di Milano am 17.11.2011
April 2011 Il sistema dei controlli nella s.p.a. tedesca (Das Kontrollsystem in der Aktiengesellschaft nach deutschem Recht). Vortrag vor der Stiftung CESIFIN in Florenz am 14.4.2011, veröffentlicht als "Il sistema dei controlli nella Aktiengesellschaft tedesca, in Tombari (a cura di), Corporate Governance e 'sistema dei controlli' nella s.p.a., Torino, 2013, pp.225-235
April 2011 Internationale Handelsvertreterverträge nach der Verordnung (EG) Nr. 593/2008 über das auf vertragliche Schuldverhältnisse anzuwen dende Recht (Rom I). Vortrag vor der Deutschen Gesellschaft für Vertriebsrecht in Leipzig am 1.4.2011, Kurzfassung der Kommentierung „Handelsvertreter- und Vertragshändlerverträge im Internationalen Privatrecht“, in Ebenroth u.a. (Hrsg.), HGB, Band 1, 2. Aufl., 2012.

nach oben

2010
DatumVortrag
Dezember 2010 Brussels I and the Principles of Autonomous Interpretation of EU Law (Die Brüssel I-Verordnung und der Grundsatz der autonomen Auslegung des EU-Rechts). Vortrag im Rahmen der Brüssel I-Tagung von Prof. Dr. Rainer Hausmann in München am 10.12.2010
Dezember 2010 Corporate Compliance – Grundpflichten und Haftungsgefahren für Unternehmensleiter. Vortrag im Rahmen der 1. Compliance-Tagung an der Universität Augsburg am 3.12.2010
Dezember 2010 La convenzione arbitrale internazionale – condizioni di validità ed effetti (Gültigkeit und Wirkungen internationaler Schiedsvereinbarungen). Vortrag an der Deutsch-italienischen Handelskammer in Mailand am 1.12.2010
November 2010 La legge regolatrice delle successioni nella proposta di regolamento dell’ Unione Europea: qualche riflessione in tema di carattere universale, rinvio e professio iuris (Das Erbstatut nach dem Vorschlag einer Europäischen Erbrechtsverordnung: einige Gedanken zur universellen Anwendung, zur Rückverweisung und zur Rechtswahl). Vortrag auf der Tagung über die Vergemeinschaftung des Internationalen Privat-rechts an der Università degli Studi suor Orsola Benincasa (Neapel) am 19.11.2010
November 2010 Poteri dei soci e gestione nella s.r.l. tedesca (Gesellschafterbefugnisse und Leitung der GmbH). Vortrag vor der Notariatskammer Bozen am 12.11.2010
Oktober 2010 Aktuelle Entwicklungen im Handelsvertreter- und Vertragshändlerrecht. Vortrag am Zentrum für Weiterbildung und Wissenstransfer der Universität Augsburg am 22.10.2010
Oktober 2010 La responsabilità nella gestione delle società e il risarcimento del danno prodotto degli amministratori nel diritto tedesco (Verantwortung der Geschäftsführer und Schadensersatz im deutschen Gesellschaftsrecht). Vortrag vor der deutsch-italienischen Juristenvereinigung in Neapel am 15.10.2010
Mai 2010 La responsabilità dei membri del Consiglio di Amministrazione nella crisi dell’impresa. Il piano d’azione della Commissione UE alla luce della crisi finanziaria (Geschäftsleiterhaftung in der Unternehmenskri- se. Der Aktionsplan Gesellschaftsrecht der EU-Kommision im Lichte der Finanzmarktkrise). Vortrag an der Universität Padua am 27.5.2010
Mai 2010 Vorstandshaftung bei M&A-Transaktionen. Vortrag auf dem 4. Münchner M&A-Forum  im HVB-Forum am 18.5.2010
April 2010 Vorstandshaftung und Compliance. Vortrag vor der Nürnberger Juristischen Gesellschaft am 23.4.2010
Februar 2010 Vorstandshaftung und Compliance. Vortrag vor der Münchner Juristi schen Gesellschaft am 9.2.2010
Januar 2010 La banca italiana davanti alla „Consob“ tedesca (Italienische Banken und deutsche Börsenaufsicht). Vortrag an der Università di Roma La Sapienza am 14.1.2010

nach oben

2009
DatumVortrag
Juli 2009 Nationale Kodifikation und europäisches Gemeinschaftsprivatrecht – ein Blick in das „Gesetzgebungslabor“ Italiens. Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung „Kodifikation in Europa“ an der juristischen Fakultät der Universität Augsburg am 16.7.2009
Juli 2009 Der Umgang mit Europäischem Recht in Italien. Vortrag vor dem Deutsch-Italienischen Institut für Rechtskulturvergleich in Europa an der Technischen Universität Dresden am 3.7.2009
März 2009 La nuova disciplina della giurisdizione del giudice tedesco in materia successoria (Die Neuregelung der internationalen Zuständigkeit der deutschen Nachlassgerichte). Vortrag im Rahmen der Tagung „Le nuove competenze comunitarie dello spazio giudiziario europeo: obbligazioni alimentari e successioni“ an der Università degli Studi di Verona am 20.3.2009

nach oben

2008
DatumVortrag
Dezember 2008 The German Model of Workers’ Co-determination in the Board of Directors – Would it work in Australia? (Das deutsche System der Arbeitnehmermitbestimmung im Aufsichtsrat – Ein Vorbild für Australien?). Vortrag am Ross Parsons Centre of Commercial, Corporate and Taxation Law (University of Sydney / Sydney Law School) am 4.12.2008
September 2008 GmbH-Reform und internationales Gesellschaftsrecht. Vortrag im Rahmen der Fachtagung „Eckpunkte der GmbH-Reform 2008“ an der Juristischen Fakultät der Universität Augsburg (ZWW) am 26.9.2008
Juli 2008 Entwicklungslinien des italienischen Privatrechts seit 1993 (Präsentation der „Einführung in das italienische Recht“, 2. Auflage 2008). Vortrag vor der deutsch-italienischen Handelskammer in München am 2.7.2008
April 2008 Sitzverlegung und grenzüberschreitende Umstrukturierung nach dem Regierungsentwurf des Gesetzes zur Modernisierung des GmbH-Rechts und zur Bekämpfung von Missbräuchen (MoMiG). Vortrag vor dem Deutschen Aktieninstitut in Frankfurt / M. am 15.4.2008
Februar 2008 Brennpunkte der GmbH-Reform. Antrittsvorlesung an der Juristischen Fakultät der Universität Augsburg am 1.2.2008

nach oben

2007
DatumVortrag
Juni 2007 Diritto di famiglia e danni risarcibili della legislazione tedesca (Familienrecht und Schadensersatz). Vortrag vor dem Circolo Casino Sociale di Salerno am 8.6.2007
Juni 2007 Il giudice tedesco davanti al diritto italiano (Italienisches Recht vor deutschen Gerichten). Vortrag an der Università degli Studi di Napoli Federico II am 7.6.2007
Februar 2007 Der Umzug von Gesellschaftern in Europa. Vortrag im Bildungszentrum Wildbad Kreuth der Hanns-Seidel-Stiftung am 2.2.2007

nach oben

2006
DatumVortrag
Juni 2006 Die Befreiung des Schuldners von der Verpflichtung zur Leistung. Vortrag an der Juristischen Fakultät Augsburg am 14.6.2006
Mai 2006 Le fusioni transfrontaliere nel diritto tedesco: la sentenza SEVIC della Corte di giustizia e l’attuazione della direttiva (Die grenzübergreifenden Verschmelzungen nach deutschem Recht: das SEVIC-Urteil des Europäischen Gerichtshofes und die Umsetzung der Richtlinie). Vortrag am « Istituto per lo studio e la diffusione dell’arbitrato e del diritto commerciale internazionale » in Mailand am 5.5.2006

nach oben

2005
DatumVortrag
Oktober 2005 La banca di fronte alla crisi d’impresa: profili di diritto tedesco (Die Bank im Angesicht der Unternehmenskrise: Aspekte des deutschen Rechts). Vortrag vor der « Association Europèenne pour le Droit Bancaire et Financier »  (AEDBF) in Mailand am 14.10.2005
September 2005 Responsabilità dei membri del consiglio di amministrazione nella crisi di impresa (Geschäftsleiterhaftung in der Unternehmenskrise). Vortrag vor der „Associazione Internazionale Giuristi di Lingua Italiana“ in Ferrara am 16.9.2005
Mai/Juni 2005 Questioni scelte di diritto internazionale privato tedesco (Ausgewählte Fragen des deutschen Internationalen Privatrechts). Sechs Vorlesungsstunden an der Juristischen Fakultät der Universität Padua am 16./17.5.2005 und am 6.6.2005
März 2005 Tradurre ed interpretare (Übersetzen und auslegen). Vortrag im Rahmen der Vorstellung der italienischen Übersetzung des BGB an der Bocconi-Universität Mailand am 14.3.2005

nach oben

2004
DatumVortrag
November 2004 Die Abgrenzung von Gesellschafts- und Insolvenzstatut. Vortrag im Rahmen der Unterkommission Internationales Gesellschaftsrecht beim Deutschen Rat für IPR am 27.11.2004
Mai 2004 Anknüpfungsmerkmale im Internationalen Gesellschaftsrecht. Vortrag im Rahmen der Unterkommission Internationales Gesellschaftsrecht beim Deutschen Rat für IPR am 23.5.2004
Februar 2004

Februar 2004 L’applicazione del diritto italiano da parte del giudice tedesco (Die Anwendung italienischen Rechts durch deutsche Gerichte). Vortrag vor der Juristischen Fakultät der Universität Neapel (Federico II) am 27.2.2004

nach oben

2003
DatumVortrag
Juni 2003 Gestaltungsfreiheit in der Gesellschaftsrechtspraxis im Binnenmarkt. Vortrag im Rahmen der Zweiten Erlanger Europarechtstage am 20.6.2003 an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen
April 2003 Il codice civile tedesco “modernizzato” (Das “modernisierte” deutsche Bürgerliche Gesetzbuch). Drei Vorträge im Rahmen des gleichnamigen Seminars an der Universität Urbino am 14. und 15.4.2003 – hieraus entstand die gleichnamige Monographie mit Amalia Diurni (2004)
April 2003 Aktuelle Fragen des Handelsvertreterrechts. Vortrag im Rahmen eines deutsch-italienischen Seminars des Deutschen Anwaltsvereins am 12.4.2003 in der Villa Vigoni, Menaggio/Italien
März 2003 Gli effetti della Schuldrechtsreform sulla mora debitoris (Die Auswirkungen der Schuldrechtsreform auf den Schuldnerverzug). Vortrag im Rahmen der Tagung „La riforma dello Schuldrecht tedesco: un modello per il futuro diritto europeo delle obbligazioni e dei contratti?“ am 7.-8.3.2003 an der Juristischen Fakultät Ferrara, veröffentlicht im Tagungsband sowie in der italienischen Archivzeitschrift “Rivista di diritto civile“

nach oben

2002
DatumVortrag
Dezember 2002 Das Überseering-Urteil des EuGH und das internationale Gesellschaftsrecht. Vortrag im Rahmen der Tagung „Internationales Gesellschaftsrecht im Wandel: Das Überseering-Urteil des EuGH und seine Folgen“ am 17.12.2002 an der Westfälischen-Willhelms-Universität Münster, Tagungsbericht in IPRax 2003, 175 ff.
Juni 2002 Der Eigentumsvorbehalt mit sicherem Datum. Vortrag im Rahmen des Symposions zur Emeritierung von Prof. Dr. Dr.h.c.mult. Erik Jayme am 7.6.2002 im Wissenschaftsforum der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (erschienen 2003 in Jayme, Hrsg., Kulturelle Identität und internationales Privatrecht), Tagungsbericht in IPRax 2003, 182 ff.
Januar 2002 La riforma del diritto delle obbligazioni in Germania (Die Reform des deutschen Schuldrechts). Vortrag im Rahmen des Seminars zum Neuen Schuldrecht am 25.1.2002 in Santa Maria Rezzonico sul Lago di Como

nach oben

2001
DatumVortrag
Oktober 2001 La  revocatoria  fallimentare  nella legge tedesca sulle procedure d’insolvenza (Die Insolvenzanfechtung nach der InsO). Vortrag auf dem internationalen Kongress “Le procedure concorsuali tra passato e futuro” (Die Insolvenzverfahren im Wandel) in Como am 6.10.2001
Juni 2001 Entgeltklauseln in der Kreditwirtschaft. Vortrag auf dem „Bankrechtstag 2001“ am 29.6.2001 in Kiel ( 2002 veröffentlicht in der Schriftenreihe der Bankrechtlichen Vereinigung, Verlag Walter de Gruyter ), Tagungsberichte in ZBB 2001, 287 ff., WM 2001, 1585 ff.
Mai 2001 Il recupero credito in Germania: la nuova disciplina della mora debitoris (Forderungseinzug in Deutschland: Die Neuregelung des Schuldnerverzugs). Fünf Vorlesungsstunden an der Juristischen Fakultät der Universität Ferrara vom 23. bis 25.5.2001
April 2001 Il sistema delle fonti del diritto privato tedesco (Das System der Quellen des deutschen Privatrechts). Vortrag an der Juristischen Fakultät der Universität Campobasso am 11.4.2001
März 2001 Il sistema delle fonti del diritto privato tedesco (Das System der Quellen des deutschen Privatrechts). Vortrag an der Juristischen Fakultät der Universität Treviso am 13.3.2001
März 2001 Il recupero credito in Germania: la nuova disciplina della mora debitoris (Forderungseinzug in Deutschland: Die Neuregelung des Schuldnerverzugs). Zwei Vorlesungsstunden an der Juristischen Fakultät der Universität Padua am 12.3.2001

nach oben

2000
DatumVortrag
Juni 2000 Internationales Gesellschaftsrecht und Niederlassungsfreiheit in der Europäischen Gemeinschaft: Neueste Entwicklungen, Vortrag an der Juristischen Fakultät der Technischen Universität Dresden am 30.6.2000
Juni 2000 Il franchising nel diritto tedesco: risoluzione, scadenza, mancato rinnovo del contratto (Der Franchising-Vertrag im deutschem Recht: Kündigung, Vertragsbeendigung durch Zeitablauf, Nichtverlängerung des Vertrages). Vortrag vor der „Associazione Internazionale Giuristi di Lingua Italiana“ in Rimini am 23.6.2000 (veröffentlicht in der italienischen Archivzeitschrift „Giurisprudenza commerciale“, 2000)
Mai 2000 Der Rechtsangleichungserfolg der EG-Handelsvertreterrichtlinie. Vortrag auf dem Symposion zum Europäischen Privatrecht am 26.5.2000 in München, veranstaltet von Claus-Wilhelm Canaris und Alessio Zaccaria (veröffentlicht im Tagungsband und in der italienischen Archivzeitschrift „Rivista di diritto civile“, 2002)

nach oben

1999
DatumVortrag
November 1999 La sentenza „Centros“: le ripercussioni sul diritto internazionale privato  degli  Stati  membri  della  Comunità  europea  (Das  „Centros“ - Urteil: Auswirkungen auf das internationale Privatrecht der Mitgliedstaaten der Europäischen Gemeinschaft), Vorlesung an der Juristischen Fakultät der Universität Ferrara am 23.11.1999
November 1999 La riforma del Codice di commercio tedesco in tema di commerciante, ditta e società di persone (Die Reform des deutschen HGB: Kaufmannsrecht, Firmenrecht und Personengesellschaftsrecht), zwei Vorlesungen an der Juristischen Fakultät der Universität Ferrara am 22.11.1999
Oktober 1999 Das „Centros“-Urteil des Europäischen Gerichtshofes – Eine Analyse aus dem Blickwinkel des Gesellschaftsrechts, des Europäischen Gemeinschaftsrechts und des internationalen Privatrechts: Vortrag auf der 2. Jahrestagung der Gesellschaftsrechtlichen Vereinigung - Wissenschaftliche Vereinigung für Unternehmens- und Gesellschaftsrecht in Wiesbaden am 1.10.1999, veröffentlicht in der Schriftenreihe der Vereinigung
März 1999 Profili generali della riforma del codice di commercio tedesco (Allgemeine Fragen der deutschen Handelsrechtsreform), Juristische Fakultät der Universität Ferrara (Fachtagung unter Mitwirkung von Prof. Dr. Karsten Schmidt, Bonn, und Prof. Dr. Herbert Kronke, Heidelberg/Rom)
März 1999 Il contratto di agenzia nei rapporti commerciali italo-tedeschi (Der Handelsvertretervertrag im deutsch-italienischen Wirtschaftsverkehr); sechs Vorlesungen an der Juristischen Fakultät der Universität Ferrara

nach oben

1998
DatumVortrag
Oktober 1998 La cessione d’azienda nel diritto tedesco (Der Unternehmenskauf im deutschen Recht); fünf Vorlesungen an der Juristischen Fakultät der Universität Ferrara

nach oben

1997
DatumVortrag
September 1997 Internationales Insolvenzrecht - ein Überblick. Vortrag auf einem Kongreß der deutsch-mexikanischen Juristenvereinigung in Düsseldorf am 26.9.1997
Juni 1997 Rechtsvergleichung und Juristenausbildung. Vortrag anläßlich des „Bochumer doctores iuris-Treffens“ am 20.6.1997
Mai 1997 Die neuere höchstrichterliche Rechtsprechung zum Ersatz des Zinsschadens. Vortrag am Institut für Deutsches und Internationales Recht des Spar-, Giro- und Kreditwesens der Johannes Gutenberg-Universität Mainz am 28.5.1997

nach oben

1996
DatumVortrag
Oktober 1996 Worker Participation in Company. Control Bodies: The German Law (Die Arbeitnehmerbeteiligung in Kontrollorganen der Gesellschaft im deutschen Recht); Vortrag auf einem Kongreß des „Consiglio Nazionale dell’Economia e del Lavoro“ zum Thema „Co-operative Enterprises and Economy of Employee Shareholders“ in Imola am 22.10.1996, veröffentlicht im Tagungsband
September 1996 Il ricorso dei giudici alle clausole generali in Germania (Der Rückgriff auf Generalklauseln in der deutschen Rechtsprechung); Vortrag auf einem Seminar der Zeitschrift „Contratto e impresa“ zum Thema: „Le clausole generali nell’argomentazione giurisprudenziale degli anni novanta“ in Villa Alba - Gardone Riviera vom 30.9.1996, veröffentlicht im Tagungsband und in Contratto e Impresa/Europa, 1998
Mai 1996 La società unipersonale nel diritto tedesco (Die Einmann-Gesellschaft im deutschen Recht); zwei Vorlesungen an der Juristischen Fakultät der Universität Ferrara am 16./17.5.1996
Januar 1996 „Haustürgeschäfte“ deutscher Urlauber im Ausland - Wie weit reicht der grenzüberschreitende Verbraucherschutz ?; Öffentliche Antrittsvorlesung vor der Juristischen Fakultät der Universität Konstanz am 30.1.1996

nach oben

1995
DatumVortrag
Juli 1995 Kooperative und konzentrative Gemeinschaftsunternehmen in der europäischen Fusionskontrolle; Habilitationsvortrag vor der Juristischen Fakultät der Universität Konstanz vom 18.7.1995, veröffentlicht in EWS 1995

nach oben

1994
DatumVortrag
September 2004 L’indennità di fine rapporto spettante all’agente di commercio nel diritto tedesco. Origine dell’istituto, principì generali e casistica giurisprudenziale (Der Handelsvertreterausgleich im deutschen Recht. Ursprung des Instituts, allgemeine Grundsätze und Kasuistik); Vortrag vor der „Associazione Internazionale Giuristi di Lingua Italiana“ in Venezia-Lido vom 16.9.1994, veröffentlicht in der italienischen Archivzeitschrift „Giurisprudenza commerciale“, 1995
Mai 1994 Die Umsetzung der gesellschaftsrechtlichen Richtlinien der EG im italienischen Recht (Vortrag vor der deutsch-italienischen Juristenvereinigung in Nürnberg am 28.5.1994), veröffentlicht in ZGR 1995 September 1994
April 1994 Ausgewählte Fragen des italienischen Familienrechts; Vortrag im Rahmen der Tagung „Europäisches Familienrecht - Konsequenz der Europäischen Gemeinschaft?“ Evangelische Akademie Bad Boll, 18. - 20.4.1994)
April 1994 Vendita e trasferimento della proprietà di cose mobili nel diritto tedesco (Kauf und Übereignung beweglicher Sachen im deutschen Recht); Vorlesung an der Juristischen Fakultät der Universität Ferrara
April 1994 Acquisto da persona non legittimata di beni mobili nel diritto tedesco (Erwerb beweglicher Sachen vom Nichtberechtigten im deutschen Recht); Vorlesung an der Juristischen Fakultät der Universität Ferrara

nach oben

1991
DatumVortrag
August 1991 L’interpretazione del contratto nel diritto tedesco (Die Vertragsauslegung im deutschen Recht); Vortrag vor italienischen Jura-Studenten in Asiago im Rahmen eines Sommerkurses des „Centro interuniversitario per la documentazione e lo studio delle relazioni giuridiche fra Italia e Germania“ der Universitäten Ferrara und Triest
Mai 1991 Il mediatore nel diritto tedesco ed europeo (Der Makler im deutschen Recht und im Europarecht); Vortrag vor italienischen Juristen und Vertretern von Berufsverbänden in Asiago
April 1991 L’efficacia diretta delle direttive C.E.E. nei rapporti giuridici fra pri-vati (Die Direktwirkung von EG-Richtlinien in Rechtsbeziehungen zwischen Privaten); Vortrag vor italienischen ELSA-Studenten in Konstanz

nach oben

1990
DatumVortrag
Mai 1990 Umsetzung der EG-Richtlinie 653/86: Harmonisiertes Handelsvertreterrecht in der Bundesrepublik Deutschland und in Italien?; Vortrag vor der Vereinigung für den Gedankenaustausch zwischen deutschen und italienischen Juristen in Freiburg, veröffentlicht im „Jahrbuch für Italienisches Recht“, 1991
Februar 1990 L’avvocato nelle relazioni commerciali italo-tedesche (Der Rechtsanwalt in den Deutsch-italienischen Wirtschaftsbeziehungen); Vortrag vor italienischen ELSA-Studenten in München