Juristische Fakultät
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Vertragsrecht (mit UN-Kaufrecht und int. Privatrecht)

Bücher und Kommentierungen

  • Erläuterung der Art. 1, 2, 27, 28, 29 Rom I-VO, in: Gsell/Krüger/Lorenz/Mayer (GesamtHrsg.), Budzikiewicz/Weller/Wurmnest (Hrsg.), beck-online.GROSSKOMMENTAR.ZivilR (Stand: 01.07.2015)
  • Einführung in das neue IPR des Wirtschaftsverkehrs, Frankfurt am Main: Verlag Recht und Wirtschaft, 2009, 357 S., besprochen von
    • IPRax 2010, 192 (Red.)
    • Göthel, RIW 2009 Heft 11 S. III-IV
  • Erläuterung der §§ 352-354 HGB, in: Ebenroth/Boujong/Joost (Hrsg.), Kommentar zum HGB, Band 2, München: Vahlen, 2001, S. 217-279 (Erläuterung zu § 352 HGB gemeinsam mit Wiss. Mitarb. Anne-Kathrin Pahlke); 2. Aufl., 2008 (Ebenroth/Boujong/Joost/Strohn)
  • Gesetzliche Zinsansprüche im Zivil- und Handelsrecht. Plädoyer für einen kreditmarktorientierten Fälligkeitszins, Tübingen: Mohr (Paul Siebeck), 1996 (Ius Privatum, 16), 395 S., besprochen von
    • T.S. (Thomas Simons), Forum des Internationalen Rechts 1996, 239
    • Inzitari, Banca Borsa e Titoli di credito 60 (1997), I, 142-144
    • ZIP 1997, 956 (Red.)
    • Hirte, ZBB 1997, 309-312
    • Reifner, NJW 1997, 2037-2038
    • U.H. Schneider, WM 1997, 2051-2052 (auch zu Reifner)
    • Gruber, DZWIR 1997, 482-483
    • Karollus, AcP 198 (1998), 106-111
    • Berger, RabelsZ 62 (1998), 349-356
    • Hoeren, JR 1998, 175

nach oben

Aufsätze und kleinere Beiträge

  • The Law Applicable to Consumer Contracts in the Digital Single Market, in: De Franceschi (ed.), European Contract Law and the Digital Single Market - The Implications of the Digital Revolution, Mortsel/Cambridge: Intersentia, 2016, S. 173-186
  • Der europäische Vertragsgerichtsstand beim Warenkauf im Lichte der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofes, in: Arnold/Lorenz (Hrsg.), Gedächtnisschrift für Hannes Unberath, München: C. H. Beck, 2015, S. 255-269
  • Redlicher Erwerb - Grundlagen und Grundprinzipien, JuS 2013, 393-398, 490-494  (mit Rechtsanwalt Dr. David Paulus)
  • Von Pavia über Tucumán nach Brüssel – Anregungen aus der neuen Welt für das Gemeinsame europäische Kaufrecht, JZ 2012, 712-716
  • Währungsumstellung, Vertragskontinuität und Vertragsgestaltung - Denkanstöße zu den Auswirkungen eines Ausscheidens einzelner EU-Mitgliedstaaten aus dem Euro, NJW 2012, 1617-1622
  • Rom I: Der Startschuss ist gefallen! Ein neuer Rahmen für die Vertragsgestaltung in Europa, Deutscher AnwaltSpiegel, Printausgabe 2009/2010, 14-16
  • Synopse zum Inkrafttreten der Verordnung Rom I und Rom II, IPRax 2008, 365-366 (mit stud. jur. Karla Klemann)
  • Besprechung von: Michael Hassemer, Heteronomie und Relativität in Schuldverhältnissen, Tübingen: Mohr Siebeck 2007, JZ 2007, 885-886
  • Ob Walzfräsmaschine oder Schreibtischsessel: Keine Obliegenheit zur AGB-Übersendung beim Vertragsschluss nach CISG!, in: Lorenz/Trunk/Eidenmüller/Wendehorst/Adolff (Hrsg.), Festschrift für Andreas Heldrich zum 70. Geburtstag, München: C. H. Beck, 2005, S. 225-234
  • Entgeltklauseln in der Kreditwirtschaft, in: Bankrechtliche Vereinigung (Hrsg.), Entgeltklauseln in der Kreditwirtschaft und E-Commerce von Kreditinstituten – Bankrechtstag 2001, 2002, S. 1-54; Tagungsberichte in ZBB 2001, 287 ff., WM 2001, 1585 ff.
  • Einseitige Verlängerungsoptionen im Arbeitsvertrag des Berufsfußballers, NZA 2000, 744-751
  • Besprechung von: Martin Gebauer, Grundfragen der Europäisierung des Privatrechts. Eine Untersuchung nationaler Ansätze unter Berücksichtigung des italienischen und des deutschen Rechts, Heidelberg: Universitätsverlag C. Winter, 1998, AcP 199 (1999), 695-705
  • Besprechung von: Helmut Köhler, BGB Allgemeiner Teil, 23., völlig neubearb. Aufl., München: C.H. Beck, 1996, Jura 1997, 336
  • Die höchstrichterliche Rechtsprechung zum Ersatz entgangener Anlagezinsen, WM 1997, 2017-2025
  • Besprechung von: Dieter Medicus, Schuldrecht I. Allgemeiner Teil, München: Beck, 1996, Jura 1997, 616
  • Sachmängelhaftung, Aufrechnung und Zinssatzbemessung: Typische Fragen desUN-Kaufrechts in der gerichtlichen Praxis (Anmerkung zu LG München I, Urteil vom 20.3.1995 - 10 HKO 23750/94), IPRax 1996, 16-22
  • Besprechung von: Burghard Piltz, Internationales Kaufrecht. Das UN-Kaufrecht (Wiener Übereinkommen von 1980) in praxisorientierter Darstellung, München: Beck, 1993, NJW 1993, 3045
  • Einige Hauptfragen des CISG im Spiegel der neueren deutschen Kommentarliteratur, Jahrbuch für Italienisches Recht 5 (1992), 201-224; zugleich eine Besprechung von
    • von Caemmerer/Schlechtriem (Hrsg.): Kommentar zum Einheitlichen UN-Kaufrecht.  Das Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf  (CISG-Kommentar ), München: Beck, 1990;
    • Reinhart, UN-Kaufrecht. Kommentar zum Übereinkommen der Vereinten Nationen vom 11. April 1980 über Verträge über den internationalen Warenkauf, Heidelberg: C.F. Müller, 1991;
    • Herber/Czerwenka, Internationales Kaufrecht. Kommentar zu dem Übereinkommen der Vereinten Nationen vom 11. 4. 1980 über Verträge über den internationalen Warenkauf, München: Beck, 1991
  • Das neue UN-Kaufrecht und der deutsch-mexikanische Warenverkehr, El Mensajero (Mitteilungsblatt der deutsch-mexikanischen Juristenvereinigung), Nr. 2, November 1989, 38-43)
  • Die Anwendungsvoraussetzungen des Wiener Kaufrechtsübereinkommens der Vereinten Nationen im deutsch-italienischen Rechtsverkehr, RIW 1988, 776-782
  • Ersatz des Zins- und Geldentwertungsschadens nach dem Wiener Kaufrechtsübereinkommen vom 11.4.1980 bei deutsch-italienischen Kaufverträgen, RIW 1989, 841-849 (mit Rechtsanwalt Dr. Herbert Asam)