Juristische Fakultät
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Examinatorium Allgemeines Verwaltungsrecht und Verwaltungsprozessrecht

Lehrveranstaltungstyp: Examensvorbereitungskurs
Dozent(en): Heidebach Martin, Krönke Christoph
Zeit und Ort: Di 13-16 Uhr oder Mi 9-12 Uhr, jeweils Raum W101 (Lehrturm)

Informationen und Hinweise

Das Examinatorium im Öffentlichen Recht beginnt – wie jedes Jahr – in der ersten Vorlesungswoche des Wintersemesters am 17./18.10.2017 mit dem Allgemeinen Verwaltungsrecht und Verwaltungsprozessrecht. Wir besprechen einen Fall pro Woche jeweils am Dienstag und am Mittwoch in identischer Form. Sie können sich also einen der beiden Termine, der Ihnen besser passt, aussuchen. Die erste Veranstaltung beginnt mit einer Einführung zu Ablauf und Konzept des Examinatoriums und dazu, wie sie Ihre Examensvorbereitung mit dem Examinatorium gestalten können. Anschließend werden wir den ersten Fall besprechen. Bitte bereiten Sie sich auf die Fallbesprechungen folgendermaßen vor: Lesen Sie den Sachverhalt vor der Veranstaltung und notieren Sie sich zumindest, welche Probleme Sie im Sachverhalt entdecken. Ohne diese Vorbereitung lernen Sie in der Veranstaltung wesentlich weniger! Ab Fall 2 werden keine Fallangaben mehr in der Veranstaltung ausgeteilt.


Das Examinatorium Allgemeines Verwaltungsrecht und Verwaltungsprozessrecht läuft bis zum 23/24.1.2018 (unterbrochen durch die üblichen zweiwöchigen Weihnachtsferien; s. auch den unten zum Herunterladen eingestellten Terminplan). In der darauffolgenden Woche schließt sich dann das Examinatorium Besonderes Verwaltungsrecht an, das bis Ende Juli durchläuft:

Ende Januar bis Mitte Februar 2018 Ende Februar bis Ende April 2018 Anfang Mai bis Mitte Juni 2018 Mitte Juni bis Ende Juli 2018
Kommunalrecht (4 Fälle) Baurecht (7 Fälle) Polizei- und Sicherheitsrecht (6 Fälle) 7 Fälle mit Grundrechtsbezug

 
Detailterminpläne zu den einzelnen Rechtsgebieten werden jeweils rechtzeitig online gestellt. Die Veranstaltungen werden von wechselnden Dozentinnen und Dozenten gehalten, die alle wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an öffentlich-rechtlichen Lehrstühlen der Juristischen Fakultät sind. Der staatsorganisations- und europarechtliche Teil des Examinatoriums beginnt voraussichtlich zum Vorlesungsbeginn im Sommersemester und läuft dann parallel zum Examinatorium Besonderes Verwaltungsrecht. Alle Unterlagen des Examinatoriums bleiben bis zum Beginn des neuen Durchlaufs im Wintersemester 2018/2019 online gestellt.


Wenn Sie mit Ihrer Examensvorbereitung im Frühjahr beginnen wollen, empfiehlt sich ein Einstieg ins Examinatorium Ende Februar zu Beginn des Baurechts-Blocks oder im Sommersemester zu Beginn des Polizeirechts-Blocks.


Auch in diesem Semester werden wir zu einzelnen Veranstaltungen des Examinatoriums Podcasts zur Verfügung stellen. Die Podcasts können Sie über die direkte Verlinkung in den Lösungsskizzen aufrufen oder gesammelt unter diesem Link.


Die Veranstaltung ist Bestandteil des Münchner Examenstrainings. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Münchner Examenstrainings. Bei Fragen zu Ablauf oder Organisation können Sie sich jederzeit an die Koordinatorin des Examinatoriums im Öffentlichen Recht Dr. Dr. Patricia Wiater wenden. Für inhaltliche Fragen zu den Fällen wenden Sie sich bitte direkt an den jeweiligen Dozierenden.

Dokumente