Juristische Fakultät
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Tutorium Verwaltungsrecht II (Besonderes Verwaltungsrecht)

Lehrveranstaltungstyp: Tutorium
Veranstaltungssemester: SoSe 2017
Dozent(en): Heidebach Martin
Zeit und Ort: siehe unten

Informationen und Hinweise

Das Tutorium im Besonderen Verwaltungsrecht soll die Ausbildung im Öffentlichen Recht in der Mittelphase des Studiums stärken: Parallel und ergänzend zu den Vorlesungen Verwaltungsrecht II-IV werden Tutorien angeboten, in denen in Kleingruppen die Lösung verwaltungsrechtlicher Fälle eingeübt wird. Die Fälle befassen sich mit dem Kommunalrecht, dem Polizei- und Sicherheitsrecht sowie dem Baurecht. Im Rahmen des Tutoriums wird zur Mitte des Semesters (12. Juni) zudem eine Klausur angeboten, die korrigiert und besprochen wird.

Das Tutorium Besonderes Verwaltungsrecht setzt das Tutorium zum Allgemeinen Verwaltungsrecht aus dem Wintersemester fort. Nach Besuch der beiden Veranstaltungen werden Sie am Ende Ihres zweiten Studienjahres ca. 25 verwaltungsrechtliche Fälle gelöst und das Klausurenschreiben trainiert haben. Sie sind damit für die im 5. Studiensemester vorgesehene Fortgeschrittenen-Übung im Öffentlichen Recht bestens vorbereitet; gleichzeitig haben Sie einen wichtigen Grundstein für Ihr Examen gelegt, in dem dem Öffentlichen Recht erhebliche Bedeutung zukommt (2 von 6 Klausuren).

Es finden 7 Paralleltermine statt, in denen die gleichen Fälle besprochen werden:

Dozentin/Dozent Zeit Raum
Alexander Castle Mi, 18-20 s.t. B 011, Hauptgebäude
Dr. Daniel Dürrschmidt Di, 8:30-10 M 203, Hauptgebäude
Dr. Martin Heidebach Mi, 14-16 122, Ludwigstr. 28/Rgb.
Jonas Marx Do, 8-10 D Z005, Hauptgebäude
Florian Rast Do, 16-18 s.t. A 022, Hauptgebäude
Florian Rast Do, 18-20 s.t. VU107, Lehrturm
Sabine Schäufler Di, 18-19:30 Raum 024, Ludwigstr. 28/Rgb.

Verteilen Sie sich im Interesse eines guten Lernerfolgs bitte möglichst gleichmäßig auf alle Termine. Ein Wechsel zwischen den Tutorien während des Semesters ist grundsätzlich möglich; berücksichtigen Sie aber bitte, dass das Tempo der Fallbesprechung variieren kann.

Die Tutorien beginnen in der 2. Woche der Vorlesungszeit (ab dem 2.5.), damit die Vorlesungen im Verwaltungsrecht anlaufen können. Details finden Sie auch im unten eingestellten Terminplan.
Ausführliche Lösungen zu den Fällen werden gegen Ende der Woche, in der der jeweilige Fall besprochen wird, online gestellt, zusammen mit dem Sachverhalt für den nächsten Termin.

Bitte beachten Sie: Die Probeklausur wird in der Woche vom 24. 7. in den jeweiligen Tutorien zurückgegeben. Danach können die Klausuren bis Ende August bei Dr. Martin Heidebach, Zi. 144, Ludwigstr. 28/Rgb. abgeholt werden; anschließend werden nicht abgeholte Klausuren vernichtet. Die Korrektorensprechstunde bei Herrn Schindler (für alle Klausuren) findet am Freitag, 28.7. von 9:30-10:30 in Raum 135, Ludwigstr. 28/Rgb. statt.