Juristische Fakultät
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Publikationen

I. Monographien

2. Substanzverletzung und Herstellung – Deliktsrechtlicher Eigentumsschutz für Material und Produkt – (JUS PRIVATUM, Beiträge zum Privatrecht, Band 80), Tübingen: Verlag J.C.B. Mohr Siebeck, 2003, 393 S., Habilitationsschrift, besprochen von Medicus, Dieter, JZ 2003, S. 1056 und Schlechtriem, Peter, AcP 204 (2004), S. 300-308

1. Beschaffungsnotwendigkeit und Leistungspflicht – Die Haftung des Gattungsverkäufers beim Eintritt nachträglicher Erfüllungshindernisse – (Schriften zum deutschen und europäischen Zivil-, Handels- und Prozessrecht, Bd. 180), Bielefeld: Verlag Ernst und Werner Gieseking, 1998, 207 S., Dissertation

nach oben

II. Kommentierungen

5. Verbraucherschutz, in: J. von Staudingers Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch mit Einführungsgesetz und Nebengesetzen – Eckpfeiler des Zivilrechts, Martinek, Michael (Hrsg.), Berlin: Verlag Dr. Arthur L. Sellier & Co. – Walter de Gruyter, 1. Auflage 2005, S. 449-492; 2. Auflage 2008, S. 482-538; 3. Auflage 2011, S. 559-624; Neubearbeitung 2012/2013, S. 613-682; Neubearbeitung 2014/15, S. 797-883; Neubearbeitung 2017 (derzeit in Vorbereitung)

4. Non-performance and Remedies in General, in: Leible, Lehmann (Hrsg.), European Contract Law and German Law, Kluwer Law International, 2014, S. 375-449

3. § 311a BGB, in: Soergel, Bürgerliches Gesetzbuch: mit Einführungsgesetz und Nebengesetzen, 13. neubearbeitete Auflage, Band 5/1a: Schuldrecht §§ 311, 311 a-c, 313, 314, Stuttgart: Kohlhammer Verlag, 2014, S. 77-102

2. Artt. 25-29 CISG, in: Honsell, Heinrich (Hrsg.), Kommentar zum UN-Kaufrecht, Berlin u.a.: Springer Verlag, 2. Aufl. 2010, S. 229-318

1. §§ 320-326 BGB, in: Soergel, Bürgerliches Gesetzbuch: mit Einführungsgesetz und Nebengesetzen, 13. neu bearbeitete Auflage, Bd. 5/2: Schuldrecht 3/2, Stuttgart: Kohlhammer Verlag, 2005, 261 S.

nach oben


III. Beiträge in Festschriften und Sammelwerken

41. Die Duldungspflicht des Mieters bei baulichen Maßnahmen in der Wohnung, in: Häublein, Martin (Hrsg.), Bauliche Maßnahmen in der Mietwohnung, 36. Mietrechtstage [vom 26. bis 28. April 2017 in Berchtesgaden], 2017, S. 21-36

40. Die schadensrechtliche Einordnung der Mehrkosten eines vorzeitigen Deckungskaufes nach der „Zauberformel“ als Beispiel für die Leistungsfähigkeit der Dogmatik, in: Grigoleit, Hans-Christoph/Petersen, Jens et al. (Hrsg.), Festschrift für Claus-Wilhelm Canaris zum 80. Geburtstag, 2017, S. 451-478

39. Mindeststandards für Spruchkörper – Effizienz, in: Althammer, Christoph/Weller, Matthias, Europäische Mindeststandards für Spruchkörper, 2017, S. 33-53

38. Vorvertragliche Beschaffenheitsangaben und Gewährleistungsausschluss beim Grundstückskauf, in: Hertel, Christian/Lorenz, Stephan/Stresemann, Christina, Festschrift für Wolfgang Krüger zum 70. Geburtstag, 2017, S. 117-130

37. Tiers et Procédure Civile en Allemagne in: Mazeaud Denis/Dupichot, Philippe/Grimaldi, Cyril (Hrsg.), Les tiers, Tome LXV / Journées panaméennes [du 18 au 28 mai 2015, à Panama City et Chitré]; [organisées par l'Association Henri Capitant des amis de la culture juridique française], 2016, S. 505-524

36. La représentation en droit de la consommation: l’action de groupe, in: Mazeaud, Denis/Schulze, Reiner/Wicker, Guillaume (Hrsg.), La représentation en droit privé, 6èmes journées franco-allemandes, 2016, S. 97-110

35. Deutsche Erfahrungen mit der begrenzten Erstreckung der Klauselkontrolle auf den unternehmerischen Verkehr, in: Kindl, Johann (Hrsg.), Standardisierte Verträge – zwischen Privatautonomie und rechtlicher Kontrolle, Tagungsband zur Jornada Hispano-Alemana 2016, S. 237-258

34. Action de groupe sans action de groupe en droit allemand - Recours groupé en dommages et intérêts même en l'absence d'instrument particulier de recours collectif, in: Béhar-Touchais, Martine/Bosco, David/Prieto, Catherine (Hrsg.), L'intensification de la réparation des dommages issus des pratiques concurrentielles, 2016, S. 223-237

33. A compra do consumidor europeu: Das diretivas de harmonização jurídica mínima ao direito europeu comum facultativo da compra e venda (common european sales law) (Übersetzung ins Portugiesische von Ann-Cathrin Maier), in: Marques, Claudia Lima/Gsell, Beate (Hrsg.), Novas tendências do direito do consumidor, 2015, S. 205-220

32. Prävention als oberstes Ziel der Klauselkontrolle bei Verbraucherverträgen? Die Zulässigkeit ergänzender Vertragsauslegung im Lichte des Europarechts - Aktuelle Judikatur in Deutschland und Österreich, in: Leupold, Petra (Hrsg.), Forum Verbraucherrecht 2015, 2015, S. 35-57

31. Europäischer oder nationaler oder systematischer Verbraucherschutz? - Defizite sachlicher Normlegitimation bei überschießender Richtlinien-Umsetzung am Beispiel des „ewigen“ Rechts zum Widerruf von Immobiliarkreditverträgen, in: Stumpf, Cordula/Kainer, Friedemann/Baldus, Christian (Hrsg.), Privatrecht, Wirtschaftsrecht, Verfassungsrecht, Festschrift für Peter-Christian Müller-Graff zum 70. Geburtstag am 29.09.2015, 2015, S. 183-190

30. Die Zulässigkeit von Gerichtsstandvereinbarungen mit Verbraucherbeteiligung und Drittstaatenbezug unter der neuen EuGVO, in: Hilbig-Lugani, Katharina u.a. (Hrsg.), Festschrift für Dagmar Coester-Waltjen zum 70. Geburtstag am 11.07.2015, 2015, S. 403-412

29. Le nouveau régime de l'inexécution du contrat - commentaire, in: Schulze, Reiner/Wicker, Guillaume/Mäsch, Gerald/Mazeaud, Denis (Hrsg.), La réforme du droit des obligations en France, 2015, S. 171-178

28. „Kettengewährleistung“ – Mängelrechte des Käufers im Anschluss an ein Nacherfüllungsbemühen des Verkäufers, in: Knops, Kai-Oliver u.a. (Hrsg.), Festschrift für Peter Derleder zum 75. Geburtstag am 03.03.2015, 2015, S. 135-170

27. Keine horizontale Grundrechtswirkung von Art. 27 EUGrdRCh aufgrund sekundärrechtlicher Konkretisierung – EuGH, 15.1.2014, Rs. C-176/12 (Association de médiation sociale), in: Alexander, Christian u.a. (Hrsg.), Festschrift für Helmut Köhler zum 70. Geburtstag am 12.09.2014, 2014, S. 197-208

26. Kollektiver Rechtsschutz im deutschen Zivilprozessrecht und gebündelte treuhänderische Einziehung von Schadensersatzforderungen durch Dritte, in: Schulze, Götz (Hrsg.), Europäisches Privatrecht in Vielfalt geeint: Der modernisierte Zivilprozess in Europa, 2014, S. 179-198

25. Pacta sunt servanda? Die Vertragsrechtsprechung des Reichsgerichts zu Preisturbulenzen auf Rohstoffmärkten und Geldentwertung infolge des Ersten Weltkrieges, in: Stelmach, Jerzy/Schmidt, Reiner (Hrsg.), Krakauer-Augsburger Rechtsstudien: Die Rolle des Rechts in der Zeit der wirtschaftlichen Krise, Bd. 6, 2013, S. 37-54

24. Interne und externe Lücken des GEK – Die Rolle des EuGH und der mitgliedstaatlichen Gerichte bei der Lückenfüllung, in: Gebauer, Martin (Hrsg.), Gemeinsames Europäisches Kaufrecht – Anwendungsbereich und kollisionsrechtliche Einbettung, 2013, S. 105-127

23. Absatzkette und Schadensersatzhaftung im Europäischen Kauf- und Produkthaftungsrecht, in: Remien, Oliver (Hrsg.), Schadensersatz im europäischen Privat- und Wirtschaftsrecht, 2012, S. 281-299

22. Vorlageverfahren und überschießende Umsetzung von Europarecht, in: Gsell, Beate/Hau, Wolfgang (Hrsg.), Zivilgerichtsbarkeit und Europäisches Justizsystem – Institutionelle und prozedurale Rahmenbedingungen des Vorabentscheidungsverfahrens nach Art. 267 AEUV auf dem Prüfstand, 2012, S. 123-154

21. Der Verordnungsentwurf für ein Gemeinsames Europäisches Kaufrecht und die Problematik seiner Lücken, in: Remien, Oliver/Herrler, Sebastian/Limmer, Peter (Hrsg.), Gemeinsames Europäisches Kaufrecht für die EU?, 2012, S. 145-159

20. Fehlerbegriff und (negative) Beschaffenheitsvereinbarungen im Vorschlag für ein Gemeinsames Europäisches Kaufrecht, in: Schulte-Nölke, Hans u. a. (Hrsg.), Der Entwurf für ein optionales europäisches Kaufrecht, 2012, S. 229-249

19. Der Ersatz von Nichtvermögensschäden im deutschen Recht, in: Sesta, Michele u. a. (Hrsg.), Jahrbuch für Italienisches Recht – Band 24. Wirtschaftsrecht, Schadensrecht, Familienrecht, 2012, S. 29-49

18. Urkundenprozess nach §§ 592 ff. ZPO ohne Urkunden?, in: Artz, Markus/Börstinghaus, Ulf (Hrsg.), 10 Jahre Mietrechtsreformgesetz – Eine Bilanz, 2011, S. 913-925

17. Die Haftung des Verwalters bei Verwendung unwirksamer Vertragsklauseln, in: Evangelischer Bundesverband für Immobilienwesen in Wissenschaft und Praxis (Hrsg.), Pflichtverletzungen im Mietverhältnis, 30. Mietrechtstage, 2011, Bd. 90, S. 75-84

16. Negative Feststellungsklage und Hemmung der Verjährung, in: Pfeiffer, Thomas u.a. (Hrsg.), Gedächtnisschrift für Manfred Wolf, 2011, S. 393-407

15. Nacherfüllung nach Einbau einer mangelhaften Kaufsache, in: Lobinger, Thomas u.a. (Hrsg.), Festschrift für Eduard Picker zum 70. Geburtstag am 03.11.2010, 2010, S. 297-326

14. Die geplante Neuregelung des Fernabsatzrechts durch die „Richtlinie über Rechte der Verbraucher“, in: Leible, Stefan (Hrsg.), Aktuelle Entwicklungen im Online-Recht 3.0, 9. @kit-Kongress, 2010, S. 99-121

13. Außervertragliche Haftung und Zurechnung von Fehlverhalten nach dem DCFR (Draft Common Frame of Reference), in: Stelmach, Jerzy/Schmidt, Reiner (Hrsg.), Krakauer-Augsburger Rechtsstudien: Wettbewerb der Staaten - Wettbewerb der Rechtsordnungen, Bd. 4, 2010, S. 149-164

12. Einleitung in: Gsell, Beate/Herresthal, Carsten (Hrsg.), Vollharmonisierung im Privatrecht – Die Konzeption der Richtlinie am Scheideweg?, 2010, S. 1-12 (gemeinsam verfasst mit Dr. Carsten Herresthal)

11. Vollharmonisiertes Verbraucherkaufrecht nach dem Vorschlag für eine Horizontalrichtlinie, in: Gsell, Beate/Herresthal, Carsten (Hrsg.), Vollharmonisierung im Privatrecht – Die Konzeption der Richtlinie am Scheideweg?, 2010, S. 219-245

10. Zeitweilige Unmöglichkeit und prozessuale Durchsetzung des Leistungsanspruchs, in: Kort, Michael u.a. (Hrsg.), Festschrift für Herbert Buchner zum 70. Geburtstag, 2009, S. 267-280

9. „Einfache“ Beschaffenheitsvereinbarung und Haftungsausschluss beim Kauf einer gebrauchten Sache, in: Huber, Christian (Hrsg.), Festschrift für Christoph Eggert zum 65. Geburtstag am 04.10.2008, 2008, S. 1-13

8. Unzureichende Leistungsbeschreibung bei der Softwareentwicklung und die Rolle von Standardverträgen, in: Möllers, Thomas M. J. (Hrsg.), Standardisierung durch Markt und Recht, 2008, S. 23-48, (gemeinsam verfasst mit Dr. Sven Overhage und Prof. Dr. Klaus Turowski)

7. Das Europäische Mahnverfahren, in: Stelmach, Jerzy/Schmidt, Reiner (Hrsg.), Krakauer-Augsburger Rechtsstudien: Rechtliche Steuerung von Wirtschaftsprozessen, Bd. 3, 2008, S. 141-152

6. Beweislastrechtliche Schwäche durch Formzwang: Die Schenkung als causa minor, in: Grunewald, Barbara u.a. (Hrsg.), Festschrift für Harm Peter Westermann zum 70. Geburtstag am 08.01.2008, 2008, S. 267-285

5. Mängelleistung und verzögerte Nacherfüllung als einheitliche Pflichtverletzung im neuen Schuldrecht, in: Heldrich, Andreas u.a. (Hrsg.), Festschrift für Claus-Wilhelm Canaris zum 70. Geburtstag am 01.07.2007, 2007, S. 337-357

4. Kaufvertragliche Nacherfüllung in der Schwebe – Leistungsbewirkung nach Nachfristablauf sowie bei verzögerter Wahl der Nacherfüllung durch den Käufer, in: Baums, Theodor u.a. (Hrsg.), Festschrift für Ulrich Huber zum 70. Geburtstag am 23.03.2006, 2006, S. 299-317

3. Das UN-Kaufrecht – Modell und Motor für die europäische Vertragsrechts-vereinheitlichung?
in: Konferenzband „Tendenzen zu einem europäischen Privatrecht – einheitlichen Vertragsrecht. Bestrebungen zu einem einheitlichen Europäischen Vertragsrecht“, Konferenz vom 26. - 29. Oktober 2003 in Dubrovnik / Kroatien im Rahmen des Stabilitätspaktes für Südosteuropa von der Deutschen Stiftung für Internationale Rechtliche Zusammenarbeit e.V., S. 33-40
Trgovačko ugovorno pravo UN-a - model i motor za europsko ujednačavanje ugovornog prava?
in: Konferenzband „Tendenzen zu einem europäischen Privatrecht – einheitlichen Vertragsrecht. Bestrebungen zu einem einheitlichen Europäischen Vertragsrecht“,
Konferenz vom 26. - 29. Oktober 2003 in Dubrovnik / Kroatien im Rahmen des Stabilitätspaktes für Südosteuropa von der Deutschen Stiftung für Internationale Rechtliche Zusammenarbeit e. V., S. 41-48

2. Aufwendungsersatz nach § 284 BGB, in: Dauner-Lieb, Barbara/Konzen, Horst/Schmidt, Karsten (Hrsg.), Das neue Schuldrecht in der Praxis, 2003, S. 321-347

1. Der Schadensersatz statt der Leistung nach dem neuen Schuldrecht, in: Helms, Tobias u.a. (Hrsg.), Jahrbuch junger Zivilrechtswissenschaftler 2001, Das neue Schuldrecht, Freiburger Tagung 5. - 8. September 2001, S. 105-131

nach oben


IV. Aufsätze

48. La protección del arrendatario de vivienda en el derecho privado Alemán y Español: dos modelos antagónicos, in: Garcia, Maria Olinada (Hrsg.), Revista Electrónica de Direito, 3/2017, S. 1-38 (gemeinsam verfasst mit Prof. Esther Arroyo Amayuelas und Prof. Dr. Markus Artz)

47. Die gerechte Miete – Gleich- und Ungleichbehandlung im Mietpreisrecht des BGB, NZM 2017, S. 305-312 und Parallelveröffentlichung WuM 2017, S. 305-312

46. (Negative) Beschaffenheitsvereinbarung und Mangelkenntnis im Mietrecht, NZM 2016, S. 702-711

45. Beweislastumkehr zugunsten des Verbraucher-Käufers auch bei nur potenziellem Grundmangel – Besprechung von EuGH, Urt. v. 04.06.2015, Rs. C-497/13 – Faber, VuR 2015, S. 446-452

44. Die Umsetzung der Richtlinie über alternative Streitbeilegung - Juristisches Fachwissen der streitbeilegenden Personen und Rechtstreue des Verfahrensergebnisses, ZZP 128 (2015), 189-213

43. Entwicklungen im Europäischen Verbraucherzuständigkeitsrecht – Reform der EuGVO und Rechtsprechung des EuGH zum Merkmal des "Ausrichtens" in Art. 15 Abs. 1 lit. c EuGVO, ZZP 127 (2014), 431-460

42. Beseitigungsanspruch aus § 1004 Abs. 1 S. 1 BGB bei Störung des Grundstückseigentums durch unterirdische Stromleitungen, Besprechung von BGH, Urt. v. 16.5.2014 – V ZR 181/13, ZJS 2014, S. 423-427

41. Wohnraummietrecht als Verbraucherrecht, WuM 2014, S. 375-387

40. Zivilrechtsanwendung im Europäischen Mehrebenensystem, AcP 214 (2014), S. 99-150

39. Bereicherungsrechtliche Verpflichtung zur Herausgabe von Nutzungen – zugleich Besprechung von BGH NJW 2013, S. 2021 (gemeinsam verfasst mit Wiss. Mitarbeiter Dr. Matthias Fervers), NJW 2013, S. 3607-3611

38. Räumungsklagen bei Eigentümer- und Vermieterwechsel, WuM 2012, S. 411-417

37. Verbraucherrealitäten und Verbraucherrecht im Wandel, JZ 2012, S. 809-818

36. Die Reichweite der Ersatzlieferungspflicht nach Einbau der mangelhaften Kaufsache durch den Verbraucher, Besprechung von BGH, Urt. v. 21.12.2011 – VIII ZR 70/08, ZJS 2012, S. 369-375

35. Granice rozwijania prawa w duchu zgodności z dyrektywami Unii Europejskiej w obrębie niemieckiego prawa prywatnego, in: Polska Akademia Umiejętności, Kwartalnik Prawa Prywatnego Rok XXI: 2012, z. 1, 2012, S. 91-106

34. Nacherfüllungsort beim Kauf und Transportlast des Käufers, Zugleich Besprechung von BGH, Urt. v. 13.4.2011 – VIII ZR 220/10, JZ 2011, S. 988-998

33. Die Bedeutung technischer Normen, des Stands der Technik und des verkehrsüblichen Zustands bei der Vermietung von Wohn- und Geschäftsräumen, WuM 2011, S. 491-499

32. Die Geltendmachung nachträglicher materieller Einwendungen im Wege der Vollstreckungsgegenklage bei Titeln aus dem Europäischen Mahn- oder Bagatellverfahren, EuZW 2011, S. 87-91

31. Vom grenzüberschreitenden zum potenziell grenzüberschreitenden Sachverhalt – Art. 19 EuUnterhVO als Paradigmenwechsel im Europäischen Zivilverfahrensrecht (gemeinsam verfasst mit Felix Netzer, LL.M.), IPrax 2010, S. 403-409

30. Aufklärungspflichten im Mietrecht, DWW 2010, S. 122-130

29. Schadensersatz und Aufwendungsersatz im Mietrecht, NZM 2010, S. 71-78

28. Vollharmonisiertes Verbraucherkreditrecht – Ein Vorbild für die weitere europäische Angleichung des Verbrauchervertragsrechts? (gemeinsam verfasst mit Akad. Rat Hans Martin Schellhase), JZ 2009, S. 20-29

27. Rechtzeitigkeit der Zahlung per Banküberweisung und Verzugsrichtlinie – Zugleich eine Besprechung von EuGH, Urt. v. 3.4.2008, C-306/06 – 01051 Telecom GmbH gegen Deutsche Telekom AG, GPR 2008, S. 165-172

26. Sachmangelbegriff und Reichweite der Beweislastumkehr beim Verbrauchsgüterkauf, JZ 2008, S. 29-34

25. Beschaffungsnotwendigkeit und Ersatzlieferung beim Stück- und beim Vorratskauf, JuS 2007, S. 97-103

24. Grenzen der Nutzungsentschädigung bei Rückgabe einer mangelhaften Kaufsache, JuS 2006, S. 203-206

23. Aufwendungsersatz nach § 284 BGB, NJW 2006, S. 125-127

22. Die Beweislast für den Sachmangel beim Verbrauchsgüterkauf, JuS 2005, S. 967-972

21. Rechtlosigkeit des Käufers bei voreiliger Selbstvornahme der Mängelbeseitigung?, ZIP 2005, S. 922-928

20. Das Verhältnis von Rücktritt und Schadensersatz, JZ 2004, S. 643-649

19. Deliktsrechtlicher Eigentumsschutz bei „weiterfressendem Mangel“, NJW 2004, S. 1913-1915

18. Rechtskräftiges Leistungsurteil und Klage auf Schadensersatz statt der Leistung, JZ 2004, S. 110-121

17. Nutzungsentschädigung bei kaufrechtlicher Nacherfüllung?, NJW 2003, S. 1969-1975

16. Die Beweislast für den Inhalt der vertraglichen Einigung, AcP 203 (2003), S. 120-141

15. Autonom bestimmter Gerichtsstand am Erfüllungsort nach der Brüssel I-Verordnung, IPrax 2002, S. 484-491

14. Kompetenzkonflikte bei PKH-Verfahren vor Zivilgerichten, NJW 2002, S. 1991-1994 (gemeinsam verfasst mit Dr. Thomas Mehring)

13. Schuldrechtsreform: Die Übergangsregelungen für die Verjährungsfristen, NJW 2002, S. 1297-1303

12. Gespaltene Verjährung kaufvertraglicher Ansprüche auf Ersatz mängelbedingter Schäden? Erwiderung auf Gerhard Wagner, Mangel- und Mangelfolgeschäden im neuen Schuldrecht? JZ 2002, S. 475-481, JZ 2002, S. 1089-1092

11. Direkte Postzustellung an Adressaten im EU-Ausland nach neuem Zustellungsrecht, EWS 2002, S. 115-124

10. Der Regreß des Gegners bei vergleichsweiser Übernahme von Gerichtskosten durch die Prozeßkostenhilfe-Partei – Zugleich Besprechung von BVerfG NJW 2000, 3271 ZZP 114 (2001), S. 473-483

9. Kritisches zum Stand der Schuldrechtsmodernisierung – Beispiele fragwürdiger Richtlinienumsetzung, ZIP 2001, S. 1389-1403, (gemeinsam verfasst mit Prof. Dr. Wolfgang Ernst)

8. Kaufrechtsrichtlinie und Schuldrechtsmodernisierung, JZ 2001, S. 65-75

7. EG-Verzugsrichtlinie und Reform der Reform des Verzugsrechts in Deutschland, ZIP 2000, S. 1861-1876

6. Nochmals für die „kleine“ Lösung, ZIP 2000, S. 1812-1816, (gemeinsam verfasst mit Prof. Dr. Wolfgang Ernst)

5. Kaufrechtsrichtlinie und BGB, ZIP 2000, S. 1410-1427, (gemeinsam verfasst mit Prof. Dr. Wolfgang Ernst)

4. Das neue Zahlungsverzugsrecht nach §§ 284 Abs. 3, 288 BGB – eine im Wesentlichen missglückte Reform, NotBZ 2000, S. 178-185

3. Zahlungsverzug im Handelsverkehr: Gemeinsamer Standpunkt des Rates, ZIP 1999, S. 1281-1284

2. Die zeitlichen Grenzen der Gewährleistungsrechte des Verbrauchers nach der EU-Richtlinie zum Verbrauchsgüterkauf, ERPL 1999, S. 151-171

1. Der EU-Richtlinienentwurf zur Bekämpfung von Zahlungsverzug im Handelsverkehr, ZIP 1998, S. 1569-1579

nach oben


V. Entscheidungsanmerkungen

92. Anmerkung zu BGH v. 12.10.2016 – VIII ZR 103/15, JZ 2017, S. 576 – 580

91. Ergänzende Vertragsauslegung durch den Richter, Anmerkung zu BGH, Urt. v. 22.4.1953 – II ZR 143/52 (OLG Hamm), NJW 2017, S. 3074 - 3075

90. Keine Unerheblichkeit des Mangels mehr bei Beseitigungsaufwand von mehr als 5 % des Kaufpreises, Anmerkung zu BGH, Urt. v. 28.5.2014 – VIII ZR 94/13 (OLG Stuttgart), EWiR 18/2014, S. 585-586

89. Zur Verkürzung der Verjährung von Gewährleistungsansprüchen in Kaufvertrags-AGB gegenüber Unternehmer, Anmerkung zu BGH, Urt. v. 19.6.2013 – VIII ZR 183/12 (OLG Frankfurt/M.), EWiR 5/2014, S. 147-148

88. Voraussetzungen für eine anfängliche Unmöglichkeit mängelfreier Herstellung, Anmerkung zu BGH, Urt. v. 08.05.2014 – VII ZR 203/11 (OLG Düsseldorf), LMK 2014, 362891

87. Kein Rücktritt vom Vertrag bei Fristsetzung zur Leistung vor Fälligkeit, Kurzkommentar zu BGH, Urt. v. 14.6.2012 (OLG München), EWiR, § 323 BGB 1/2013, S. 99-100

86. Mehrkosten eines frühzeitigen Deckungskaufs als Schadensersatz statt der Leistung, Anmerkung zu BGH, Urt. v. 03.07.2013 – VIII ZR 169/12 (OLG Schleswig), LMK 2013, 353035

85. Reichweite der richtlinienkonformen Auslegung beim Ersatz von Ausbaukosten von mangelhaften Liefergegenständen, Anmerkung zu BGH, Urt. v. 17.10.2012 – VIII ZR 226/11 (OLG Stuttgart), LMK 2013, 343739

84. Voraussetzungen des Rücktritts vom Vertrag bei wirtschaftlicher Unmöglichkeit der Nacherfüllung, Anmerkung zu BGH, Urt. v. 19.12.2012 – VIII ZR 96/12 (LG Berlin), JZ 2013, S. 423-424

83. Besonderer Gerichtsstand der Widerklage bei Zedentenwiderklage, Anmerkung zu BGH, Beschl. v. 30.9.2010 – Xa ARZ 191/10 (OLG München), ZJS 2012, S. 117-119

82. Schmerzensgeld und vertragliche Anwaltshaftung, Anmerkung zu BGH, Urt. v. 9.7.2009 – IX ZR 88/08 (OLG Frankfurt a.M., LG Frankfurt a.M.), ZJS 2011, S. 389-391

81. Kein Schadensersatzanspruch des Mieters bei formell rechtsunwirksamer Eigenbedarfskündigung des Vermieters, Anmerkung zu BGH, Urt. v. 15.12.2010, VIII ZR 9/10 (LG Potsdam, AG Potsdam), ZJS 2011, S. 277-278

80. Darlegungs- und Beweislast für das arglistige Verschweigen eines Mangels, Anmerkung zu BGH, Urt. v. 12.11.2010, V ZR 181/09 (OLG Celle, LG Lüneburg), ZJS 2011, S. 86-87

79. Erfüllungsort beim Versendungskauf und Abgrenzung von Kauf und Dienstleistung nach Art. 5 Nr. 1 lit. b EuGVVO, Anmerkung zu EuGH, Urt. v. 25.02.2010 – Rs. C-381/08, ZEuP 2011, S. 669-683

78. Gefälligkeitsverhältnis und Beschädigung durch einen Dritten nach unerlaubter Gebrauchsüberlassung, Anmerkung zu BGH, Urt. v. 04.08.2010, XII ZR 118/08 (LG Lüneburg, AG Lüneburg), ZJS 2010, S. 665-666

77. Schadensrechtliche Überlagerung der Rücktrittsfolgen, Anmerkung zu BGH, Urt. v. 14.04.2010, VIII ZR 145/09 (KG Berlin), LMK 2010, 307697

76. Zahlungsverweigerung des Leasingnehmers und mängelbedingter Rücktritt vom Kaufvertrag, Anmerkung zu BGH, Urt. v. 16.06.2010, VIII ZR 317/09 (KG, LG Berlin), ZJS 2010, S. 540-541

75. Belastung des Verbrauchers mit Zusendekosten trotz fernabsatzrechtlichen Widerrufs, Anmerkung zu EuGH, Urt. v. 15.04.2010, Rs. C-511/08 (Handelsgesellschaft Heinrich Heine GmbH gegen Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen e.V.), ZJS 2010, S. 438-440

74. Einwand der Rechtshängigkeit – Vorgreiflichkeit bei Zwischenfeststellungswiderklage, Anmerkung zu BGH, Urt. v. 15.12.2009 – XI ZR 110/09 (OLG Düsseldorf, LG Duisburg), ZJS 2010, S. 258-260

73. Nicht generell Nutzungsersatz nach Widerruf im Fernabsatz („Messner“), Kurzkommentar zu EuGH, Urt. V. 3.9.2009 – Rs. C-489/07 (AG Lahr), EWiR, § 312d BGB 1/2010, S. 277-278

72. Keine Abrechnung „auf Neuwagenbasis“ ohne konkretes Deckungsgeschäft, Anmerkung zu BGH, Urt. v. 9.6.2009 – VI ZR 110/08, NJW 2009, S. 2994-2996

71. Aufforderung zur „umgehenden“ Reparatur als Fristsetzung i.S.v. § 281 Abs. 1 BGB, Anmerkung zu BGH, Urt. v. 12.08.2009 – VIII ZR 254/08, (LG Bochum, AG Bochum), ZJS 2009, S. 730-732

70. Berechnung des Wertersatzes anhand der Gegenleistung beim Rücktritt wegen Zahlungsverzuges des Schuldners, Anmerkung zu BGH, Urt. v. 19.11.2008 – VIII ZR 311/07 (OLG Frankfurt), LMK 2009, 276149

69. Abschleppkosten als ersatzfähiger Schaden bei unbefugtem Abstellen von Pkw auf privatem Grund, Anmerkung zu BGH, Urt. v. 05.06.2009 – V ZR 144/08 (LG Magdeburg, AG Magdeburg), ZJS 2009, S. 572-573

68. Richtlinienkonforme Anwendung von § 439 Abs. 4 BGB, Anmerkung zu BGH, Urt. v. 26.11.2008 – VIII ZR 200/05, JZ 2009, S. 522-526

67. Berücksichtigung einer erst im Berufungsrechtszug erfolgten, unstreitigen Nachfristsetzung zur Mängelbeseitigung, Anmerkung zu BGH, Urt. v. 20.05.2009 – VIII ZR 247/06 (OLG
Celle, LG Lüneburg), ZJS 2009, S. 433-434

66. Zulässigkeit einer negativen Feststellungsklage nach Abweisung einer Vollstreckungsgegenklage, Anmerkung zu BGH, Urt. v. 05.03.2009 – IX ZR 141/07 (OLG Köln, LG Köln), ZJS 2009, S. 296-297

65. Schadensersatzhaftung einer Vertragspartei bei unberechtigter Zahlungsaufforderung und Rücktritt vom Vertrag, Anmerkung zu BGH, Urt. v. 16.01.2009 – V ZR 133/08 (OLG Köln, LG Köln), ZJS 2009, S. 187-189

64. Ende der Verjährungshemmung nach § 203 BGB bei „Einschlafenlassen“ von Verhandlungen, Anmerkung zu BGH, Urt. v. 6.11.2008 – IX ZR 158/07 (OLG Bremen, LG Bremen), ZJS 2009, S. 78-79

63. Nutzungsausfallentschädigung bei Rückabwicklung eines Kfz-Kaufvertrags, Anmerkung zu BGH, Urt. v. 28.11.2007 – VIII ZR 16/07 (LG Osnabrück), NJW 2008, S. 911-913

62. Unzumutbarkeitseinrede gegen Beseitigungsanspruch, Anmerkung zu BGH, Urt. v. 30.05.2008 – V ZR 184/07 (OLG Bremen), LMK 2008, 266937

61. Ersatz des Nutzungsausfallschadens neben Rücktritt, Anmerkung zu BGH, Urt. v. 28.11.2007 – VIII ZR 16/07 (LG Osnabrück), LMK 2008, 258611

60. Haftung des Erwerbers bei sukzessiver Unternehmensübernahme und Firmenfortführung, Anmerkung zu BGH, Urt. v. 24.09.2008 – VIII ZR 192/06 (OLG Hamm, LG Münster), ZJS 2008, S. 668-669

59. Ablösung des Restkredits durch den Verkäufer eines neuen Pkw, Anmerkung zu BGH, Urt. v. 20.02.2008 – VIII ZR 334/06, NJW 2008, S. 2002-2004

58. Nachlieferungsanspruch des Käufers erstreckt sich nicht auf Einbau der mangelfreien Ersatzsache, Anmerkung zu BGH, Urt. v. 15.07.2008 – VIII ZR 211/07 (LG Osnabrück), ZJS 2008, S. 542-544

57. Keine abstrakte Nutzungsentschädigung bei zeitweiligem Verlust der Gebrauchs-möglichkeit eines Wohnmobils – Der zeitweilige Verlust der Gebrauchsmöglichkeit eines reinen Freizeitzwecken dienenden Wohnmobils begründet keinen Anspruch auf abstrakte Nutzungsentschädigung (amtlicher Leitsatz), Anmerkung zu BGH, Urt. v. 10.06.2008 – VI ZR 248/07 (OLG Frankfurt), ZJS 2008, S. 412-413

56. Erlöschen des Verbraucher-Widerrufsrechts beim Haustürgeschäft nach beiderseits vollständiger Leistungserbringung, Anmerkung zu EuGH, Urt. v. 10.4.2008, Rs. C-412/06 (Hamilton), ZJS 2008, S. 312-314

55. AGB-Klausel über Recht zur Rücknahme des Vorbehaltsgutes ohne vorherigen Rücktritt, Anmerkung zu BGH, Urt. v. 19.12.2007 – XII ZR 61/05 (OLG Frankfurt), ZJS 2008, S. 207-208

54. Verbraucherbelehrung als Voraussetzung für Verzug bei Bestimmung eines Zahlungsziels, Anmerkung zu BGH, Urt. v. 25.10.2007 – III ZR 91/07 (LG Berlin), NJW 2008, S. 50-52

53. Kein Verzug bei antizipierter Erfüllungsverweigerung, Anmerkung zu BGH, Urt. v. 28.09.2007 – V ZR 139/06, (OLG Naumburg), ZJS 2008, S. 84-85

52. Verweigerung der erbetenen Gegenzeichnung eines kaufmännischen Bestätigungsschreibens nicht notwendig Ablehnung – Gegenseitigkeit zwischen den Leistungspflichten bei einem Rahmenvertrag, Anmerkung zu BGH, Urt. v. 24.10.2006 – X ZR 124/03 (OLG Düsseldorf), LMK 2007, 220896

51. Auswirkungen des rückwirkenden Wegfalls einer altrechtlichen Verjährungsunterbrechung auf die neurechtliche Verjährungshemmung, Anmerkung zu BGH, 8. Zivilsenat, Urt. v. 07.03.2007 – VIII ZR 218/06, jurisPR-BGHZivilR, 20/2007, Anm. 2

50. Unwirksamkeit einer Haustür-Widerrufsbelehrung ohne Hinweis auf Rückgewährpflichten auch bei Leistungsaustausch erst nach Ablauf der Widerrufsfrist, Kurzkommentar zu LG Koblenz, 20.12.2006 – 12 S 128/06, EWiR, § 312 BGB 1/2007, S. 265-266

49. Fälligkeit als Verzugsvoraussetzung, Anmerkung zu BGH, Urt. v. 28.09.2007 – V ZR 139/06 (OLG Naumburg), LMK 2007, 17568

48. Beweislastumkehr des § 476 BGB bei äußerlichen Beschädigungen der Kaufsache, Kurzkommentar zu BGH, Urt. v. 14.9.2005 – VIII ZR 363/04, EWiR, § 476 BGB 1/2006, S. 69-70

47. Rückgabe der Prozesskostensicherheit, Anmerkung zu BGH 3. Zivilsenat, Beschluss v. 21.12.2005 – III ZB 73/05, jurisPR-BGHZivilR 8/2006, Anm. 3

46. Rechtskraft des Berufungsurteils erst mit Zustellung des Beschlusses über Ablehnung der Nichtzulassungsbeschwerde, Anmerkung zu BGH 8. Zivilsenat, Urt. v. 19.10.2005 – VIII ZR 217/04, jurisPR-BGHZivilR 6/2006, Anm. 5

45. Rücktrittsrecht neben Erfüllungsanspruch, Anmerkung zu BGH, Urt. v. 20.1.2006 – V ZR 124/05 (OLG Celle), LMK 2006, 193271

44. Rückabwicklung des Kaufvertrags auch nach nur unerheblicher Pflichtverletzung bei Arglist des Verkäufers, Kurzkommentar zu BGH, Urt. v. 24.3.2006 – V ZR 173/05, EWiR, § 323 BGB 1/2006, S. 549-550

43. Verjährung von Gewährleistungsansprüchen aus vor dem 1.1.2002 geschlossenen Verträgen auch bei späterer Entstehung nach § 477 BGB a.F., Kurzkommentar zu BGH, Urt. v. 26.10.2005 – VIII ZR 359/04, EWiR, § 477 BGB a.F. 1/2006, S. 647-648

42. Kauf; Tierkauf; Nacherfüllung; Frist, Anmerkung zu BGH, Urt. v. 7.12.2005 – VIII ZR 126/05 (LG Bautzen), LMK 2006, 168751

41. Juristisch eingekleidete Tatsachen als Gegenstand eines Geständnisses, Anmerkung zu BGH, Urt. v. 6. Oktober 2005 – III ZR 367/04, jurisPR-BGHZivilR 49/2005, Anm. 4

40. Präklusionswirkung nach § 767 Abs. 2 ZPO bei bloßer Möglichkeit der Schaffung einer Aufrechnungslage, Anmerkung zu BGH, Urt. v. 29. Juli 2005 – VIII ZR 299/04, jurisPR-BGHZivilR 43/2005, Anm. 1

39. Verhältnis von Gewährleistungsausschluss und Besichtklausel bei Gebrauchtwagenkauf unter Privaten, Anmerkung zu BGH, Urt. v. 06. Juli 2005 – VIII ZR 136/04, jurisPR-BGHZivilR 42/2005, Anm. 2

38. Keine Pflicht des Gerichtsvollziehers zur Prüfung der Qualität der angebotenen Gegenleistung bei Vollstreckung eines Zug-um-Zug-Urteils, Anmerkung zu BGH, Urt. v. 7. Juli 2005, I ZB 7/05, jurisPR-BGHZivilR 38/2005, Anm. 2

37. Geltendmachung von Wohnraummiete im Urkundenprozess, Anmerkung zu BGH, Urt. v. 1. Juni 2005 – VIII ZR 216/04, jurisPR-BGHZivilR 36/2005, Anm. 3

36. Berufungsbegründung nach Entscheidung über PKH-Antrag innerhalb der Wiedereinsetzungsfrist, Anmerkung zu BGH, Urt. v. 22. Juni 2005 – XII ZB 34/04, jurisPR-BGHZivilR 35/2005, Anm. 3

35. Akzessorietät bei einer Prozessbürgschaft, Anmerkung zu BGH, Urt. v. 03.05.2005, XI ZR 287/04, jurisPR-BGHZivilR 32/2005, Anm. 2

34. Verjährungshemmung durch widerruflich vereinbarten Prozessvergleich, Anmerkung zu BGH, Urt. v. 4.5.2005 – VIII ZR 93/04, jurisPR-BGHZivilR 31/2005, Anm. 4

33. Gestörter Gesamtschuldnerausgleich bei Zusammentreffen von Gefährdungshaftung und Haftung aus erwiesenem Verschulden, Anmerkung zu BGH, Urt. v. 10.05.2005 – VI ZR 366/03, jurisPR-BGHZivilR 31/2005, Anm. 2

32. Sonnabend als Werktag bei der Berechnung der mietrechtlichen Karenzzeit, Anmerkung zu BGH, Urt. v. 27.04.2005 – VIII ZR 206/04, jurisPR-BGHZivilR 30/2005, Anm. 2

31. Pflicht zur Zahlung von Krankenhauskosten bei irrtümlicher Annahme einer gesetzlichen Krankenversicherung, Anmerkung zu BGH, Urt. v. 28.4.2005 – III ZR 351/04, jurisPR-BGHZivilR 28/2005, Anm. 3

30. Keine materielle Beweiskraft einer privatschriftlichen Darlehensurkunde, Anmerkung zu BGH, Urt. v. 21.12.2004 – XI ZR 17/03, jurisPR-BGHZivilR 27/2005, Anm. 6

29. Nachbarrechtlicher Ausgleichsanspruch trotz naturschutzrechtlicher Hinderung an Beseitigung der Beeinträchtigung, Anmerkung zu BGH, Urt. v. 26.11.2004 – V ZR 83/04, jurisPR-BGHZivilR 23/2005, Anm. 4

28. Aufklärungspflichten des Arztes bei möglichen schwerwiegenden Nebenwirkungen eines Medikaments, Anmerkung zu BGH, Urt. v. 15.3.2005 – VI ZR 289/03, jurisPR-BGHZivilR 22/2005, Anm. 3

27. Frist zur Ablehnung eines Sachverständigen bei sich erst aus dem Inhalt des schriftlichen Gutachtens ergebenden Ablehnungsgrund, Anmerkung zu BGH, Urt. v. 15.03.2005 – VI ZB 74/04, jurisPR-BGHZivilR 21/2005, Anm. 1

26. Folgen eines Vergleichs mit Kostenaufhebung hinsichtlich der prozessrechtlichen und materiellrechtlichen Kostenerstattungsansprüche des Streithelfers, Anmerkung zu BGH, Urt. v. 10.03.2005 – VII ZB 32/04, jurisPR-BGHZivilR 20/2005, Anm. 6

25. Beweislastumkehr für Verbrauchsgüterkauf auch bei Einbau der Kaufsache durch Dritten („Teichbecken“), Kurzkommentar zu BGH, Urt. v. 22.11.2004 – VIII ZR 21/04, EWiR, § 476 BGB 2/2005, S. 591-592

24. Werkvertragliche Haftung und Eigentumsverletzung, Anmerkung zu BGH, Urt. v. 27.1.2005 – VII ZR 158/03, JZ 2005, S. 1171-1173

23. Anmerkung zu BGH, Urt. v. 6.5.2004 – IX ZR 48/03, KTS 2005, S. 471 ff., S. 480-486

22. Unzumutbarkeit der Beseitigung von Mietmängeln, Anmerkung zu BGH, Urt. v. 20.7.2005 – VIII ZR 342/03 (LG Berlin), LMK 2005, 161666

21. Berücksichtigung der Beweislage des Vorprozesses im Anwaltshaftungsprozess, Anmerkung zu BGH, Urt. v. 16.6.2005 – IX ZR 27/04 (OLG Frankfurt a. M.), LMK 2005, 158582

20. Beweislast des Käufers für Vorliegen des Sachmangels nach Entgegennahme der Kaufsache, Kurzkommentar zu BGH, Urt. v. 2.6.2004 – VIII ZR 329/03, EWiR, § 437 BGB 1/2004, S. 903-904

19. Anwendung der Unklarheitenregel nur zu Lasten einer AGB verwendenden Vertragspartei, Kurzkommentar zu BGH v. 29.1.2003 – VIII ZR 300/02 (OLG Düsseldorf), EWiR, § 305c BGB 1/2004, S. 101-102

18. Unzulässigkeit der Klage auf Kaufpreisrückzahlung nach Anfechtung wegen fehlender Unfallfreiheit bei vorheriger rechtskräftiger Abweisung einer Wandelungsklage wegen Unfallschadens, Kurzkommentar zu BGH, Urt. v. 19.11.2003 – VIII ZR 60/03, EWiR, § 322 ZPO 1/2004, S. 571-572

17. Mangelhafte Architektenplanung bei Überschreiten der mit dem Besteller vereinbarten Obergrenze für die Baukosten, Kurzkommentar zu BGH Urt. v. 13.2.2003 – VII ZR 395/01 (OLG Naumburg), ZfIR 2003, S. 1036-1038

16. Drittschützende Wirkung von Gutachterverträgen als Grundlage der Expertenhaftung, Anmerkung zu BGH, Urt. v. 17.9.2002 – X ZR 237/01 (OLG Koblenz), LMK 2003, S. 42-43

15. Haftung für zwischen Vertragsschluss und Gefahrübergang entstehende Mängel trotz Gewährleistungsausschlusses, Kurzkommentar zu BGH, Urt. v. 24.1.2003 – V ZR 248/02 (OLG Düsseldorf), EWiR, § 459 BGB a.F. 1/2003, S. 507-508

14. Keine Berufung des Erstehers eines Grundstücks in der Zwangsversteigerung auf Sicherungsvertrag bei Inanspruchnahme aus bestehen gebliebener Grundschuld, Anmerkung zu BGH, Urt. v. 3.6.2003 – IV ZR 452/02 (OLG Zweibrücken, LG Frankenthal), BKR 2003, S. 627-631

13. Anmerkung zu BGH, Urt. v. 24.1.2002 – IX ZR 180/99 (OLG Hamburg), LM, § 29 KO, Nr. 28, Bl. 1360-1361

12. Entgangener Gewinn aus Aktienspekulation als Verzugsschaden, Anmerkung zu BGH, Urt. v. 18.2.2002 – II ZR 355/00 (OLG Rostock), BKR 2002, S. 504-508

11. Fälligkeit des Werklohns, fehlende Abnahme, Minderungsverlangen nach verweigerter Nachbesserung, Kurzkommentar zu BGH, Urt. v. 16.5.2002 – VII ZR 479/00 (OLG Naumburg), EWiR, § 634 BGB a.F. 21/2002, S. 941-942

10. Vertrag mit Schutzwirkung für Dritte, Grundstückserwerb zum Verkehrswert, Kurzkommentar zu BGH, Urt. v. 17.10.2000 – X ZR 169/99 (OLG Brandenburg), EWiR, § 249 BGB 1/2001, S. 411-412

9. c.i.c. und Rechtsmängelhaftung, Beweislast für einen hypothetischen, dem Getäuschten günstigeren Vertragsschluss, Kurzkommentar zu BGH, Urt. v. 6.4.2001 – V ZR 394/99 (OLG Karlsruhe), EWiR, § 434 BGB 1/2001, S. 803-804

8. Vertragsschluss durch bestochenen Geschäftsführer, Kurzkommentar zu BGH, Urt. v. 6.5.1999 – VII ZR 132/97 (OLG Dresden), EWiR, § 134 BGB 1/2000, S. 5-6

7. Pauschalvergütung, Nachtragsangebot, Darlegungslast für Abzüge, Kurzkommentar zu BGH, Urt. v. 15.4.1999 – VII ZR 211/98 (OLG Naumburg), EWiR, § 631 BGB 1/2000, S. 221-222

6. Schicksal des ursprünglichen Kaufvertrages bei Rücktritt vom Wiederkaufvertrag, Kurzkommentar zu BGH, Urt. v. 14.1.2000 – V ZR 386/98 (OLG Stuttgart), EWiR, § 497 BGB 1/2000, S. 665-666

5. Schuldübernahme, konkludente Genehmigung, Abtretung sämtlicher Ansprüche aus einem Mietvertrag, Kurzkommentar zu OLG Köln, Urt. v. 13.7.1998 – 16 U 83/97, EWiR, § 415 BGB 1/1999, S. 9-10

4. Vertragsschluss unter Anwesenden, konkludenter Verzicht auf Zugang der Annahmeerklärung, Kurzkommentar zu BGH, Urt. v. 22.2.1999 – II ZR 99/98 (OLG Düsseldorf), EWiR, § 151 BGB 1/1999, S. 771-772

3. Falsa demonstratio, Vollmachtsurkunde, Insichgeschäft, Überprüfung der Beweiswürdigung, Kurzkommentar zu BGH, Urt. v. 13.11.1998 – V ZR 216/97 (OLG Naumburg), EWiR, § 133 BGB 3/1999, S. 1103-1104

2. Anmerkung zu BGH, Urt. v. 10.6.1999 – VII ZR 365/98 (OLG Celle), LM, § 8 AGBG Nr. 36, Bl. 115-116

1. Vertragsübernahme, Anfechtung wegen arglistiger Täuschung, Kurzkommentar zu BGH, Urt. v. 3.12.1997 – XII ZR 6/96 (OLG Hamburg), EWiR, § 123 BGB 1/1998, S. 391-392

nach oben


VI. Sonstige Veröffentlichungen

9. Übungsklausur: Einmal Mangel immer Mangel? (gemeinsam verfasst mit Akademischer Rat a. Z. Dr. Matthias Fervers), ZJS 2016, S. 443-449

8. Mietrechtsnovelle – da capo, NJW-aktuell Heft 19/2016, S. 3

7. Musterfeststellungsklagen in Verbrauchersachen, NJW-aktuell Heft 5/2016, S. 14-15, (gemeinsam verfasst mit Prof. Dr. Caroline Meller-Hannich und Prof. Dr. Astrid Stadler)

6. Übungsklausur: Ausgebootet (gemeinsam mit Wiss. Mitarbeiter Dr. Matthias Fervers), ZJS 2014, S. 282-286

5. Co-Bemerkungen zum Vortrag von Peter Mertens, IT-Großprojekte der öffentlichen Verwaltung und Innovation, in: Möllers, Thomas M.J. (Hrsg.), Gestaltung und Faktizität von Standards, Schriften des Augsburger Center for Global Economic Law and Regulation (Nomos Verlag) 2009, S. 211-220

4. Tagungsbericht zum Symposium „Diskriminierungsschutz durch Privatrecht“ (17./18.06 2005, Jena), NJW 46/2005, S. XVI-XVIII

3. Tagungsbericht zum Symposium „Schuldrechtsmodernisierung 2001“ (17./18.11.2000, Regensburg), NJW 2001, S. 424-426, (gemeinsam verfasst mit Wiss. Ass. Dr. Thomas Rüfner)

2. Entwurf eines Gesetzes zur Umsetzung der Kaufrechtsrichtlinie , ZIP 2000, S. 1462-1464, (gemeinsam verfasst mit Prof. Dr. Wolfgang Ernst)

1. Stellungnahme zur Neuregelung des Verzugsrechts durch das Gesetz zur Beschleunigung fälliger Zahlungen, ZfIR 2000, S. 741, (gemeinsam verfasst mit Prof. Dr. Wolfgang Ernst)

nach oben


VII. Herausgebertätigkeit

11. Gesamthrsg. (gemeinsam mit Prof. Dr. Wolfgang Krüger und Prof. Dr. Stephan Lorenz) des beck-online.GROSSKOMMENTARs zum Zivilrecht (BeckOGK) und Abschnittsherausgeberin des Abschnitts §§ 194 bis 304 BGB (im Aufbau)

10. Hrsg. (gemeinsam mit Prof. Dr. Markus Artz) des Tagungsbandes: Verbrauchervertragsrecht und digitaler Binnenmarkt – Die Richtlinienvorschläge zum Fernabsatz von Waren und zur Bereitstellung digitaler Inhalte (erscheint demnächst im Verlag Mohr Siebeck)

9. Hrsg. (gemeinsam mit Prof. Dr. Claudia Lima Marques et al.) des Tagungsbandes zum III. Workshop des brasilianisch-deutschen Forschungsnetzwerkes zum Verbraucherrecht mit dem Thema: „Wer ist der Verbraucher – Verbraucherbegriffe, Verbraucherleitbilder und situative Differenzierungen im Verbraucherschutz“ (Nomos Verlag, im Erscheinen)

8. Hrsg. (gemeinsam mit Prof. Dr. Wolfgang Ernst u.a.) der ZfPW – Zeitschrift für die gesamte Privatrechtswissenschaft, seit Januar 2015

7. Hrsg. (gemeinsam mit Prof. Dr. Markus Artz u.a.) der ZJS – Zeitschrift für das Juristische Studium (zjs-online.com), einer online-Ausbildungszeitschrift, von Januar 2008 bis Juni 2012 als geschäftsführende Hrsg. (gemeinsam mit RiBVerfG Prof. Dr. Johannes Masing und Prof. Dr. Thomas Rotsch)

6. Hrsg. (gemeinsam mit Prof. Dr. Claudia Lima Marques) des Tagungsbandes: Novas tendências do direito do consumidor, São Paulo, 2015, 574 S.

5. Wissenschaftliche Redakteurin von Soergel, Bürgerliches Gesetzbuch: mit Einführungsgesetz und Nebengesetzen, 13. neubearbeitete Auflage, Band 5/1a: Schuldrecht §§ 311, 311 a-c, 313, 314, Stuttgart: Kohlhammer Verlag, 2014

4. Hrsg. (gemeinsam mit Prof. Dr. Markus Artz und Prof. Dr. Stephan Lorenz) des Tagungsbandes: Zehn Jahre Schuldrechtsmodernisierung, Tübingen, 2014, 333 S.

3. Hrsg. (gemeinsam mit Prof. Dr. Wolfgang Hau) des Tagungsbandes: Zivilgerichtsbarkeit und Europäisches Justizsystem – Institutionelle und prozedurale Rahmenbedingungen des Vorabentscheidungsverfahrens nach Art. 267 AEUV auf dem Prüfstand, Tübingen, 2012, 266 S., besprochen von Rösler, Hannes, ZEuP 2014, S. 452-454

2. Hrsg. (gemeinsam mit Prof. Dr. Michele Sesta, Prof. Dr. Pier Giuseppe Monateri und Prof. Dr. Peter Kindler) des Jahrbuches für Italienisches Recht – Band 24: Wirtschaftsrecht, Schadensrecht, Familienrecht, Heidelberg, 2012, 222 S.

1. Hrsg. (gemeinsam mit Dr. Carsten Herresthal, LMU) des Tagungsbandes: Vollharmonisierung im Privatrecht – Die Konzeption der Richtlinie am Scheideweg, Tübingen, 2009, 380 S., besprochen in: Tijdschrift voor Consumentenrecht en handelspraktijken 2011, S. 172 sowie von van Boom, Willem H., ZEuP 2011, S. 969

Stand: 15. November 2017