Juristische Fakultät
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Publikationen

Monographien

  • Transfer der Ergebnisse von Strafverfahren in nachfolgende Zivilverfahren, 2008
  • (Umwelt-)Strafrechtliche Maßnahmen im Europarecht – Bedeutung des EuGH-Urteils Rs C-176/03, Kommission/Rat, 2007

Kommentar

  • Aktiengesetz, Großkommentar, Bände 4/1 und 4/2, Kommentierung der §§ 78 - 83, 92, 94, 5. Aufl., 2015 (gemeinsam mit Mathias Habersack).

Beiträge

  • Debitorische Konten und Massezuflüsse im Recht der Zahlungsverbote, ZGR 2016, 153 (gemeinsam mit Mathias Habersack).
  • Anmerkung zum Urteil des BGH vom 16. Juni 2015, XI ZR 243/13, BKR 2015, 473.
  • Vorlagepflicht des AEUV und Verfahren vor dem Bundesverfassungsgericht, EuR 2015, 601.
  • Marktbeherrschende Stellung und Förderung fremden Wettbewerbs, WuW 2015, 233.
  • Streitgegenstand und Rechtskraft in Verfahren des GWB, NZKart 2015, 85.
  • Die versicherungsrechtliche Bindungswirkung, ZVersWiss 103 (2014), 351.
  • Abfindungs- und Nachfolgeregelungen im Lauf der Zeit, ZGR 2014, 396.
  • Austauschgeschäfte der insolvenzreifen Gesellschaft – Zur Reichweite der Zahlungsverbote und den Folgen verbotener Zahlungen, ZHR 178 (2014), 387 (gemeinsam mit Mathias Habersack).
  • Der Vorbehalt des Mitverschuldens unter besonderer Berücksichtigung von Feststellungsbegehren, ZZP 127 (2014), 203.
  • Das Verhältnis von Strafurteilen zu nachfolgenden Zivilverfahren, JZ 2013, 1143.
  • Nicht autorisierte Zahlungsvorgänge und Ausschlussfrist des § 676b Abs. 2 BGB – Ausgleich in Anweisungsfällen, AcP 213 (2013), 405.
  • Keine selbständige Zahlungssperre im Aufgebotsverfahren nach FamFG, Rpfleger 2013, 301.
  • Diskriminierende Regelungen der Nachfolge in die Verbandsmitgliedschaft, AcP 213 (2013), 173.
  • Beweislastverteilung und Einsichtsrecht bei Inanspruchnahme ausgeschiedener Organmitglieder, ZHR 176 (2012), 221.
  • Anmerkung zum Beschluss des BVerfG vom 4. Oktober 2011, 1 BvL 3/08, JZ 2012, 515.
  • Richtlinienwirkung im Horizontalverhältnis, EuR 2012, 190.
  • Rechtsfolgen wirtschaftlich für Auftraggeber vorteilhafter Honorar­ver­ein­barungen mit Rechtsanwälten, JR 2012, 93.
  • Vorabentscheidungsersuchen nach Art. 267 AEUV und Anhängigkeit derselben Rechtsfrage am EuGH, EuZW 2011, 901.
  • Rügeverkümmerung durch Protokollberichtigung im Zivilprozess, NJW 2010, 978 (gemeinsam mit Lucie Sonnabend).
  • Belehrung durch den psychiatrischen Sachverständigen? in: Verbrechen – Strafe – Resozialisierung, Festschrift für Heinz Schöch, 2010, S. 1007 (gemeinsam mit Klaus Foerster).
  • (K-)Ein Zinsanspruch des Vermieters bei Nichtleistung der Barkaution, ZMR 2009, 245.Psychisch kranke Straftäter im Regelvollzug – vergessen von Justiz und Psychiatrie? in: Strafverteidigung, Revision und die gesamten Strafrechts­wissenschaften, Festschrift für Gunter Widmaier, 2008, S. 897 (gemeinsam mit Klaus Foerster).

Rezensionen/Varia

  • Bericht über die Diskussion des Referats VRiBGH Professor Dr. Alfred Bergmann, Gesellschaftsrecht in der Diskussion 2011, 2012, 19.
  • Rezension zu Schomburg/Lagodny/Gleß/Hackner, Internationale Rechtshilfe in Strafsachen, 4. Aufl., C.H. Beck 2006, ZIS-Online 2007, 95 (gemeinsam mit Werner Beulke).
  • Rezension zu Bastian Mehle, Zeitpunkt und Umfang notwendiger Verteidigung im Ermittlungsverfahren, Duncker & Humblot 2006, NJW 2007, 1047.