Juristische Fakultät
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Forschungsschwerpunkte und Schriftenverzeichnis

Forschungsschwerpunkte


• Deutsches, Europäisches und Internationales Steuerrecht
• Unternehmenssteuerrecht
• Steuervollzug sowie Steuerstrafrecht
• Bezüge des Steuerrechts zum allgemeinen Verwaltungsrecht und Staatsrecht
• allgemeines Abgaben- und Finanzverfassungsrecht


Schriftenverzeichnis


Monographien
Kommentierungen
Beiträge in Zeitschriften und Sammelwerken
Beiträge in Lexika
Tagungsberichte und Entscheidungsanmerkungen
Rezensionen
Ausbildungsbeiträge
Sonstiges
Redaktion/Herausgeberschaft


Monographien


• Periodengewinn und Totalgewinn – Zum Einfluß des Totalgewinngedankens auf die steuerrechtliche Gewinnermittlung (Dissertation), Schriften zum Steuerrecht, Band 64, Duncker und Humblot, Berlin 1999, 196 S. (rezensiert von Kanzler, FR 2001,
S. 918-920);
• Die Indienstnahme Privater für den Vollzug von Steuergesetzen, Habilitationsschrift Bochum 2005, Jus Publicum 218, Mohr Siebeck, Tübingen 2012, 450 S.;
Jachmann/Drüen, Allgemeines Verwaltungsrecht, 3. Aufl., Carl Heymanns Verlag, Köln 2010, 183 S.;
Dietlein/Drüen, Grundlagen und Reichweite des Vertrauensschutzes bei Ausfuhrlieferungen im nichtkommerziellen Reiseverkehr, Düsseldorfer Rechtswissenschaftliche Schriften, Band 89, Nomos Verlag, Baden-Baden 2010, 101 S.;
• Modelle und Rechtsfragen zeitnaher Betriebsprüfung, IFSt-Schrift Nr. 469, Institut Finanzen und Steuern e.V., Berlin 2011, 61 S.;
• Unternehmensverbundene Stiftungen und ihre Besteuerung, Düsseldorfer Studien zum Steuerrecht, düsseldorf university press, Düsseldorf 2011, 55 S.
Drüen/Kersting, Steuerrechtliche Abzugsfähigkeit von Kartellgeldbußen des Bundeskartellamtes, Düsseldorfer Rechtswissenschaftliche Schriften, Band 140, Nomos Verlag, Baden-Baden 2016, 176 S.

nach oben

Kommentierungen


Tipke/Kruse, Kommentar zur Abgabenordnung und Finanzgerichtsordnung, 16. Aufl., Verlag Dr. Otto Schmidt KG, Köln:
• § 2 AO (Vorrang völkerrechtlicher Vereinbarungen), 50 S. (Juli 2016)
• § 3 AO (Steuern, steuerliche Nebenleistungen), 72 S. (April 2016)
• § 4 AO (Begriff des Gesetzes: Rechtsquellen- u. Methodenlehre), 141 S. (Mai 2015)
• § 5 AO (Ermessen), 28 S. (Aug. 2014)
• § 7 bis § 13 AO (Steuerliche Begriffsbestimmungen), 66 S. (Jan.2016)
• Vor § 16, § 16 bis 29 AO (Zuständigkeitsarten, Zuständigkeit der Finanzbehörden), 67 S. (Okt. 2014)
• § 30, 30a AO (Steuergeheimnis, Schutz von Bankkunden), 94 S. (Juli 2015)
• Vor §§ 31, 31a, 31b AO (Gesetzliche Mitteilungstatbestände), 28 S. (Mai 2015)
• § 32 AO (Haftungsbeschränkung für Amtsträger), 10 S. (Mai 2015)
• Vor § 33 AO (Einführung Steuerschuldrecht), 5 S. (Okt. 2013)
• § 33 AO (Steuerpflichtiger), 23 S. (Okt. 2013)
• § 37 AO (Ansprüche aus dem Steuerschuldverhältnis), 47 S. (Jan. 2014)
• § 38 AO (Entstehung der Ansprüche aus dem Steuerverhältnis), 20 S. (Jan. 2014)
• § 39 AO (Zurechnung), 39 S. (Juni 2012)
• § 40 AO (Gesetz- oder sittenwidriges Handeln), 14 S. (Juli 2016)
• § 41 AO (Unwirksame Rechtsgeschäfte), 32 S. (Juli 2016)
• Vor § 42 AO (Einführung Gestaltungsmissbrauch), 30 S. (Juli 2016)
• § 42 AO (Gestaltunsmissbrauch/Anwendungsbereich), 39 S. (Juli 2016)
• § 43 AO (Steuerschuldner pp.), 6 S. (Jan. 2012)
• §§ 44-50 AO (Steuerschuldverhältnis), 74 S. (Okt. 2013/Mai 2013)
• §§ 78,79 AO (Beteiligte, Handlungsfähigkeit), 20 S. (Mai 2014/Febr. 2015)
• § 80 AO (Bevollmächtigte und Beistände), 52 S. (Febr. 2015)
• § 80 a AO (Kosten im Verfahren), 1 S. (Febr. 2015)
• § 81 AO (Vertreter von Amts wegen), 10 S. (Febr. 2015)
• Vor § 140 bis § 148 AO (Aufzeichnungs- und Aufbewahrungspflichten), 217 S. (Okt. 2012/2015/Mai 2014/Juni 2015)
• § 171 Tz. 1-6 und Tz. 102-109 AO (Ablaufhemmung), 14 S. (Okt. 2013)
• § 178 - 178a AO (Kosten bei besond. Inanspruchnahme), 36 S. (Jan. 2016)
• Vor § 328 - 335 AO (Vollstreckung wegen anderer Leistungen), 4 S. (April 2016)
• § 328 - 330 AO (Zwangsmittel; Zwangsgeld; Ersatzvornahme), 19 S. (April 2016)
• § 331 - 333 AO (unmittelb. Zwang; Androhung und Festsetzung von Zwangsmitteln), 12 S. (April 2016)
• § 334 - 335 AO (Ersatzzwangshaft; Verfahrensbeendigung), 8 S. (April 2016)

• § 413-415 AO (Schlussvorschriften), 10 S. (Juli 2016)

• § 58 FGO (Prozessfähigkeit), 15 S. (Mai 2014)
• § 102 FGO (Nachprüfung einer Ermessensentscheidung), 8. S (Jan. 2016)

• VwZG 66 S. (Okt. 2015)


Kluth (Hrsg.), Föderalismusreformgesetz, Nomos-Verlag, Baden-Baden, 2007:
• Art. 105, 107 und 108 GG, 31 S. (gemeinsam mit Prof. Dr. Seer).

Helios/Wewel/Wiesbrock, REIT-Gesetz, Gesetz über deutsche Immobilien-Aktien-gesellschaften mit börsennotierten Anteilen (Real Estate Investment Trusts mit Nebenbestimmungen), C.H. Beck Verlag, München, 2008: § 21 REITG (Verfahrensvorschriften).

Kirchhof/Söhn/Mellinghoff, Einkommensteuergesetz, C. F. Müller, Heidelberg u.a.:
• § 21 EStG (Vermietung und Verpachtung), 218 S. (Juni 2012);
• § 24c EStG (Jahresbescheinigung über Kapitalerträge und Veräußerungsgewinne aus Finanzanlagen), 28 S. (Juni 2008).

Striegel/Wiesbrock/Jesch, Kapitalbeteiligungsrecht, Schäffer-Poeschel Verlag, Stuttgart, 2009: Einf. AO, §§ 39, 42, 75 AO, 13 S.

Blümich, Einkommensteuergesetz/Körperschaftsteuergesetz/Gewerbesteuergesetz, Verlag Franz Vahlen, München:
• § 1 GewStG 15 S. (März 2016)
• § 2 GewStG 55 S. (März 2016)
• § 2a GewStG 5 S. (Okt. 2015)
• § 7 GewStG 49 S. (Mai 2016)
• § 10a GewStG 27 S. (März 2016)


Claussen/Scherrer, Kölner Kommentar zum Rechnungslegungsrecht, Carl Heymanns Verlag, Köln, 2011: §§ 238-239 HGB, 20 S.

Herrmann/Heuer/Raupach, Einkommensteuer- und Körperschaftsteuergesetz, § 9 KStG (Abziehbare Aufwendungen), Verlag Dr. Otto Schmidt KG, Köln, 58 S. (Dezember 2011)

Staub (Hrsg.), Handelsgesetzbuch: HGB, Band 5: §§ 238-289a, 5., völlig neu bearbeitete Auflage 2014, De Gruyter, Berlin:
• § 254
• § 255
• § 265a
• § 256
nach oben

Beiträge in Zeitschriften und Sammelwerken

• Steuerliche Rückforderungsansprüche nach § 37 Abs. 2 AO im Fall der Sicherungszession, StuW 1998, S. 208-218 (gemeinsam mit Prof. Dr. Seer);
• Zur Rückforderung von Steuererstattungen und –vergütungen vom Sicherungszessionar nach § 37 II AO, NJW 1999, S. 265-267 (gemeinsam mit Prof. Dr. Seer, Kurzfassung von Titel Nr. 1);
• Haushaltsvorbehalt bei der Verwerfung verfassungswidriger Steuergesetze?, FR 1999, S. 289-294;
• Über den Totalgewinn – Maßstab der Gewinnerzielungsabsicht und Störfaktor für die Gewinnermittlung, FR 1999, S. 1097-1108;
• Zur Wahl der steuerrechtlichen Gewinnermittlungsart, DStR 1999, S. 1589-1595;
• Über Zweck und Grenzen der Abfärberegelung des § 15 Abs. 3 Nr. 1 EStG – Trendwende durch das Urteil des XI. Senats des BFH vom 11.8.1999?, FR 2000, S. 177-186;
• Ausgliederung gewerblicher Tätigkeiten zur Vermeidung der Gewerbe¬steuerpflicht freiberuflicher Sozietäten, BB 2000, S. 2176-2183 (gemeinsam mit Prof. Dr. Seer);
• Zur Rechtsnatur des Steuerrechts und ihrem Einfluß auf die Rechtsanwendung, in Seer/Drenseck (Hrsg.), Festschrift für Heinrich Wilhelm Kruse, Köln 2001, S. 191-212;
• Der Automatismus der Klageänderung nach Änderung des Bescheids, AO-StB 2001, S. 87-90;
• Außenprüfung und Festsetzungsverjährung, AO-StB 2001, S. 194-196;
• Der Maßgeblichkeitsgrundsatz im Wechselspiel zwischen Gesetzgeber und Rechtsprechung, FR 2001, S. 992-999;
• Disziplinarverfahren und Steuergeheimnis, ZBR 2002, S. 115-127;
• Das Verbot überraschender Rechtsanwendung im FG-Prozeß, AO-StB 2002, S. 196-200;
• Die Verfahrensrüge der Überraschungsentscheidung, AO-StB 2002, S. 242-245;
• Vertrauensschutz bei steuerfreien Anteilsveräußerungen – Verfassungskonformes Übergangsrecht nach § 8b Abs. 4 S. 2 Nr. 2, § 34 Abs. 4 S. 7 KStG, GmbHR 2002, S. 1093-1103 (gemeinsam mit Prof. Dr. Seer);
• Steuerliche Erstattungsansprüche des Fiskus, AO-StB 2002, S. 374-378;
• Datenzugriffsrechte der Außenprüfung und Archivierungspflichten der Unternehmen, AO-StB 2003, S. 83-87;
• Über gewillkürtes Betriebsvermögen bei Freiberuflern, DB 2003, S. 2351-2356;
• Verfassungsfragen der digitalen Außenprüfung, StuW 2003, S. 205-221;
• Ermessensfragen der digitalen Außenprüfung, StuW 2003, S. 365-376;
• Die Kontrolle der Kassenbuchführung mit Hilfe statistischer Testverfahren, Praxis Steuerstrafrecht 2004, S. 18-22;
• Die Kontrolle der Kassenbuchführung mit Hilfe des „Chi2-Tests“ in der Praxis, Praxis Steuerstrafrecht 2004, S. 44-46 (gemeinsam mit J.-D. Hüfken);
• Die vermögensverwaltende Personenhandelsgesellschaft im Handels- und Steuerrecht, Steuer & Studium 2004, S. 8-13;
• Pflicht und Kür: Über Buchführung, Bilanzierung und Gewinnermittlung bei gewerblichem Grundstückshandel, FR 2004, S. 685-698 (gemeinsam mit M. Krumm);
• Die „Bilanzaufhellung“ im Spiegel der aktuellen Rechtsprechung, Steuern und Bilanzen 2004, S. 489-495 (gemeinsam mit S. Stiewe);
• Zur Europäisierung der Steuerberatung – Die Auswirkungen der europäischen Grundfreiheiten auf deutsches Berufs- und Steuerverfahrensrecht im Lichte der aktuellen Rechtsprechung, IStR 2004, S. 499-504 (gemeinsam mit K. Thulfaut);
• Grenzen der Steuerentrichtungspflichten, FR 2004, S. 1134-1148;
• Die Bilanzen der Personenhandelsgesellschaft, Steuer & Studium 2005, S. 199-204;
• Zum Wahlrecht der Finanzbehörde zwischen Steuerschätzung und Haftungsbescheid bei unterbliebener Steueranmeldung, DB 2005, S. 299-308;
• Die Inanspruchnahme des Arbeitgebers für Fiskalzwecke der Finanzverwaltung als Verfassungsproblem, in Seer (Hrsg.), Bochumer Lohnsteuertag, 2005, S. 59-88;
• Bilanzielle Gewinnermittlung und außerbilanzielle Einkommenskorrekturen bei einer Kapitalgesellschaft, Steuer & Studium 2005, S. 334-342 (gemeinsam mit K. Grundmann);
• Über konsistente Rechtsfortbildung – Rechtsmethodische und verfassungsrechtliche Vorgaben am Beispiel des richterrechtlichen Instituts der Betriebsaufspaltung, GmbHR 2005, S. 69-81;
• Die nationale Steuerhoheit im Prozess der Europäisierung, StuW 2005, S. 171-184 (gemeinsam mit B. Kahler);
• Bestimmtheitserfordernis und Nichtigkeitsfolge bei Steuerbescheiden, in Tipke/Söhn (Hrsg.), Gedächtnisschrift für Christoph Trzaskalik, Köln 2005, S. 95-120;
• Rechts- und Sicherheitsfragen der elektronischen Umsatzsteuer-Voranmeldung im Projekt „ELSTER“. DStR 2006, S. 821-828 (gemeinsam mit F. Hechtner);
• Die Prozessfähigkeit und ihre Prüfung von Amts wegen, AO-StB 2006, S. 158-163;
• Der rückwirkende Steuerzugriff auf private Veräußerungsgewinne bei hergestellten Gebäuden auf dem verfassungsrechtlichen Prüfstand – Die Reduktion des § 23 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 Satz 2 EStG als Beispiel für verfassungsgebotenen Rückwirkungsschutz, FR 2006, S. 661-677 (gemeinsam mit Prof. Dr. Seer);
• Unternehmensumstrukturierung als Steuerumgehung? – Zum geplanten Missbrauchsvorbehalt im neuen Umwandlungssteuerrecht, DStZ 2006, S. 539-547;
• Prognosen im Steuerrecht, Die Aktiengesellschaft 2006, S. 707-713;
• Rechtsschutz gegen rückwirkende Gesetze – Eine Zwischenbilanz, StuW 2006, S. 358-365;
• Neue Pflichten zur Vorlage von Unterlagen bei der Betriebsprüfung von Kapitalgesellschaften und Konzernen?, StbJb. 2006/2007, S. 273-311;
• Die Bruchteilsgemeinschaft als steuerrechtliche Mitunternehmerschaft?, in Hommelhoff/Rawert/Karsten Schmidt, Festschrift für Hans-Joachim Priester, Köln, 2007, S. 133-155 (gemeinsam mit Franz Josef Haas);
• Konzernbetriebsprüfung im föderalen Steuerstaat, StuW 2007, S. 112-121;
• Inanspruchnahme Dritter für den Steuervollzug, in Werner Widmann (Hrsg.), Steuervollzug im Rechtsstaat, DStJG 31, Köln, 2008, S. 167-201;
• Die Reform des Gemeinnützigkeits- und Zuwendungsrechts und ihre europäische Flanke, FR 2008, 1-15 (gemeinsam mit Stefan Liedtke);
• Die Bruttobesteuerung von Einkommen als verfassungsrechtliches Vabanquespiel, StuW 2008, 3-14;
• „Präzisierung“ und „Effekturierung“ des § 42 AO durch das Jahressteuergesetz 2008?, Ubg 2008, 31-38;
• Die föderale Steuerverwaltung aus der Sicht des Grundgesetzes, FR 2008, 295-302;
• Rechtsformneutralität der Unternehmensbesteuerung als verfassungsrechtlicher Imperativ?, GmbHR 2008, 393-403;
• Unternehmerfreiheit und Steuerumgehung, StuW 2008, S. 154-166;
• Tax Audits of Multinational enterprises – Challenges and Chances in the Era of a Common Consolidated Corporate Tax Base, in Lang/Pistone/Schuch/Staringer (Hrsg.), Common Consolidated Corporate Tax Base, Wien, 2008, S. 1029-1045;
• Steuerliche Förderung von Wissenschaft und Forschung, in Labisch (Hrsg.), Jahrbuch der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf 2007/2008, Düsseldorf, 2008, S. 443-455;
• Das Unternehmenssteuerrecht unter verfassungsgerichtlicher Kontrolle – Zur Gestaltungsfreiheit des Steuergesetzgebers zwischen Folgerichtigkeit und Systemwechsel, Ubg 2009, S. 23-29;
• Normenwahrheit als Verfassungspflicht?, Zeitschrift für Gesetzgebung 2009, S. 60-74;
• Vorbehaltsfestsetzung und Vertrauensschutz, StuW 2009, S. 97-106;
• Reform der Umsatzsteuerbefreiungen im Heilbereich – Gemeinschaftsrechtliche Vorgaben und ihre Umsetzung durch das Jahressteuergesetz 2009, UR 2009, S. 361-371 (gemeinsam mit A. Staschewski);
• Der Missbrauch von rechtlichen Gestaltungsmöglichkeiten aus der Sicht der Finanzverwaltung – Kritische Anmerkungen zum AEAO zu § 42 AO (Teil 1), AO-StB 2009, S. 209-213; Fortsetzung der kritischen Anmerkungen zum AEAO zu § 42 AO (Teil 2), AO-StB 2009, S. 240-244;
• Verzögerungsgeld als neue und fragwürdige Sanktion im Steuerverfahren, Ubg. 2009, S. 549-555;
• Rechtsschutz gegen Betriebsprüfungsmaßnahmen, AO-StB 2009, S. 88-91;
• Die Zukunft des Steuerverfahrens, in Schön/Beck, MPI Studies on Intellectual Property, Competition and Tax Law 11, Zukunftsfragen des deutschen Steuerrechts, Berlin/Heidelberg, 2009, S. 1-38;
• Möglichkeiten und Grenzen einer gesetzlichen Limitation der Erstattung gemeinschaftsrechtswidrig erhobener Steuern, Steuerzentrierte Rechtsberatung (Festschrift für Harald Schaumburg zum 65. Geburtstag), Köln, 2009, S. 609-628;
• Das Steuerschuldverhältnis als besonderes Verwaltungsrechtsverhältnis, in Studia in Honorem Loucas Theocharopoulos et Dimitra Kontogiorga-Theocharopoulou, Thessaloniki, 2009, Band II, S. 141-159;
• Der Weg zur gemeinnützigen (rechtsfähigen) Stiftung – Stiftungszivilrechtliche Gestaltungsmöglichkeiten und steuerrechtliche Vorgaben, in Piper (Hrsg.), Jahrbuch der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf 2008/2009, Düsseldorf, 2010, S. 665-675;
• Steuerrechtliche Fragen des Krankenhauswesens, in Huster/Kaltenborn (Hrsg.), Krankenhausrecht – Praxishandbuch zum Recht des Krankenhauswesens, München, 2010, S. 315-351;
• 2010: Der Aufbruch zu einer neuen Steuerkultur?, DStR 2010, S. 2-8;
• Unternehmensbesteuerung und Verfassung im Lichte der jüngsten Rechtsprechung des BVerfG – Anmerkungen zum Beschluss des BVerfG vom 17. 11. 2009 zur Verfassungswidrigkeit von Umgliederungsverlusten beim Körperschaftsteuerminderungspotential, DStR 2010, S. 513-520;
• Systemfortschritte im Unternehmenssteuerrecht durch das Wachstumsbeschleunigungsgesetz?, Ubg 2010, S. 543-550;
• Zum Gutglaubensschutz im Umsatzsteuerrecht, DB 2010, S. 1847-1850;
• Über Theorien im Steuerrecht, in Tipke/Seer/Hey/Englisch (Hrsg.), Gestaltung der Steuerrechtsordnung (Festschrift für Joachim Lang zum 70. Geburtstag), Köln, 2010, S. 57-82;
• National Report Germany, in Lang/Pistone/Schuch/Staringer (Hrsg.), Procedural Rules in Tax Law in the Context of European Union and Domestic Law, Alphen aan den Rijn, 2010, S. 265-301 (gemeinsam mit Daniel Drissen);
• Krisenverstärkung und -linderung durch steuerliche Vorschriften im Spiegel des Verfassungsrechts, in Oestreicher (Hrsg.), Unternehmen im Umbruch – Krisenbewältigung, Mobilität, Unternehmenstransaktionen und Steuern, Herne/Berlin, 2010, S. 19-45;
• Kooperation im Besteuerungsverfahren, FR 2011, S. 101-113;
• Aktuelle Fragen und Antworten zu Verzögerungsgeldern beim Steuervollzug, Ubg 2011, 83-93;
• Die Sanierungsklausel des § 8c KStG als europarechtswidrige Beihilfe, DStR 2011, 289-294;
• Systembildung und Systembindung im Steuerrecht, in Mellinghoff/Schön/Viskorf (Hrsg.), Steuerrecht im Rechtsstaat (Festschrift für Wolfgang Spindler zum 65. Geburtstag), Köln, 2011, S. 29-50;
• Internationale Amtshilfe in Steuersachen im Lichte des deutschen Steuerhinterziehungsbekämpfungsgesetzes, in Lang/Schuch/Staringer (Hrsg.), Internationale Amtshilfe in Steuersachen, Wien, 2011, S. 369-387;
• Verdeckte Gewinnausschüttungen in Theorie und Praxis, in Brandt (Hrsg.), Neue Lösungsansätze für Dauerbrennpunkte der Besteuerung – Sechster Deutscher Finanzgerichtstag 2009, Stuttgart, 2011, S. 95-120;
• Bindungswirkung von Rechtsverordnungen zur Umsetzung von Konsultationsvereinbarungen, IWB 2011, S. 360-368;
• Interpretation of Tax Law, in Dal Diritto Finanziario al Diritto Tributario, Studi in onore di Andrea Amatucci, Volume I, 2011, S. 90-108
• Verfassungskonforme Auslegung des § 8c KStG in Altfällen, Ubg 2011, S. 921-928 (gemeinsam mit Stefan Schmitz);
• Billigkeitslösung und Einverständniserklärung der Beteiligten im UmwSt-E, Beihefter zu DStR 2/2012, S. 22-24;
• Die Kommanditgesellschaft auf Aktien zwischen Trennungs- und Transparenzprinzip – Eine steuersystematische Bestandsaufnahme, DStR 2012, S. 541-547 (gemeinsam mit Stephanie van Heek);
• Zur Unionsrechtskonformität des Verlustuntergangs bei Körperschaften, GmbHR 2012, S. 485-494 (gemeinsam mit Stefan Schmitz);
• Kommunale Informationsrechte im staatlichen Besteuerungsverfahren, DÖV 2012, S. 493-499;
• Sondervergütungen an den Komplementär einer KGaA - (K)eine Frage der Transparenz?, DB 2012, S. 2184-2187 (gemeinsam mit Stephanie van Heek);
• Verfassungskonforme Auslegung und Rechtsfortbildung durch die Finanzgerichte, StuW 2012, S. 269-280;
• Pensionszusagen an Gesellschafter-Geschäftsführer von Kapitalgesellschaften aus Sicht der Wissenschaft, BetrAV 2012, S. 477-480;
• Der Steuertypus der Verbrauchsteuer - dargestellt am Negativbeispiel der Kernbrennstoffsteuer, ZfZ 2012, S. 309-322;
• Über Steuerrechtswissenschaft und Steuerrechtsprechung, StuW 2013, S. 72-83;
• Bemessungsgrundlage, in Kube/Mellinghoff/Morgenthaler/Palm/Puhl/Seiler (Hrsg.), Leitgedanken des Rechts (Festschrift für Paul Kirchhof zum 70. Geburtstag), Heidelberg, 2013, S. 1709-1720;
• Verfassungsrechtliche Positionen zur Mindestbesteuerung, FR 2013, S. 393-402;
• Der Große Senat des BFH und die objektiv richtige Bilanz - Überlegungen zum BFH-Beschluss vom 31.1.2013 - GrS 1/10 zur Aufgabe des subjektiven Fehlerbegriffs hinsichtlich bilanzieller Rechtsfragen, GmbHR 2013, S. 505-513;
• Burden of proof and anti-abuse provisions, in Meussen (Hrsg.), The Burden of Proof in Tax Law, 2011 EATLP Congress in Uppsala, Amsterdam, 2013, S. 27-34 (gemeinsam mit Daniel Drissen);
• Der verfassungsrechtliche Rahmen für die Kompensation von Unternehmensverlusten - Wann ist die Mindestbesteuerung unzulässig?, in Rödder/Günkel/Niemann (Hrsg.), Steuerberater-Jahrbuch 2012/2013, Köln, 2013, S. 123-160;
• Auf dem Weg zur zeitnahen Außenprüfung, BB-Fallstudien 2013 - Unternehmenssteuerrecht, S. 56-61;
• Zum Betriebsausgabenabzug von Geldbußen, DB 2013, S. 1133-1141;
• Enhanced Relationship - Modell für den (inter)nationalen Steuervollzug? in Jürgen Lüdicke (Hrsg.), Vermeidung der Doppelbesteuerung und ihrer Grenzen, Forum der internationalen Besteuerung 42, 2013, S. 63-95;
• Rechtsrahmen und Rechtsfragen der multilateralen Betriebsprüfung, DStR-Beihefter 2013 Heft 41, S. 82-88;
• Das neue Verfahrensrecht der Organschaft - Kritische Würdigung des neuen Feststellungsverfahrens nach der "kleinen Organschaftsreform", Der Konzern 2013, S. 433-451;
• Risikomanagement im Besteuerungsverfahren - Kostendruck und Vollzugspflicht der Steuerverwaltung, in Brandt (Hrsg.), 8. und 9. Deutscher Finanzgerichtstag 2011/2012, Europäische Perspektiven im Steuerrecht - Steuergerechtigkeit und Steuervereinfachung, Stuttgart, 2013, S. 253-274;
• Zur steuerrechtlichen Regulierung von Managervergütungen, KSzW 2013, S. 343-352;
• Neue Entwicklungen im Recht der steuerlichen Außenprüfung, in Deutscher AnwaltVerein (Hrsg.), Steueranwalt 2012/2013, Stuttgart, 2013, S. 17-58;
• Zur Einführung: Historische Perspektive(n) der Besteuerung von Einkommen, StuW 2014, S. 16-18;
• Plädoyer für eine Reform der Vollverzinsung im Steuerrecht, FR 2014, S. 218-227;
• Das nationale Kassenstaatsprinzip und seine Reichweite, ISR 2014, S. 118-123 (gemeinsam mit Gunther Sennlaub);
• Ausländische Buchführungspflichten und innerstaatliche Wirkung, ISR 2014, S. 265-273;
• Ideal und Wirklichkeit der Vollverzinsung im Steuerrecht, in Rödder/Günkel (Hrsg.), Steuerberater-Jahrbuch 2013/2014, Köln, 2014, S. 468-491;
• Leitlinien des Unternehmenssteuerrechts, DStZ 2014, S. 564-570;
• Prinzipien und konzeptionelle Leitlinien einer Einkommensteuerreform, in Monika Jachmann (Hrsg.), Erneuerung des Steuerrechts, DStJG 37, Köln, 2014, S. 9-63;
• Zweck und Zulässigkeit der Lifo-Methode in der Steuerbilanz, DB 2014, S. 2245-2252 (gemeinsam mit Jochen Mundfortz);
• Über steuerbefreite Berufsverbände, in Wissenschaftsrecht und Wissenschaftspraxis - Freundesgabe der Juristischen Fakultät für Professor Ulf Pallme König zum 65. Geburtstag, S. 57-75;
• Das finanzbehördliche Ermessen bei der Anordnung einer Außenprüfung, AO-StB 2014, S. 343-349;
• Zur Konkurrenz gesetzlicher und richterrechtlicher Instrumente im Kampf gegen Umsatzsteuer-Karuselle, MwStR 2015, S. 841-855;
• Richterseminar K: Effektiver Rechtsschutz für Steuerpflichtige – Garantie und Herausforderungen, IStR 2015, S. 609–616;
• Rückwirkende Nichtanwendungsgesetze im Steuerrecht, StuW 2015,  S. 210–221;
• Streit um steuerliche Nebenleistungen – Rechtsfragen von großer wirtschaftlicher Bedeutung, in: Deutscher AnwaltVerein (Hrsg.), Steueranwalt 2014/2015, Stuttgart, 2015, S.  52 - 80;
• Steuern und Insolvenz, WPg, Heft 12 2015, S. I-II
• Kapitel 4: Verfassungs- und verfahrensrechtliche Grundlagen der Organschaft, in Prinz/Witt (Hrsg.), Steuerliche Organschaft, Dr. Otto Schmidt KG, Köln, 2015, S. 148 - 186;
• Außenprüfung und Steuerstrafverfahren, in Rudolf Mellinghoff (Hrsg.), Steuerstrafrecht an der Schnittstelle zum Steuerrecht, DStJG 38, Köln, 2015, S. 219 - 247.
• Organträgertauglichkeit einer Personengesellschaft trotz Beteiligung steuerbefreiter Gesellschafter, Ubg 2016, S. 109-119;
• Wegfall oder Fortgeltung des verfassungswidrigen Erbschaftsteuergesetzes nach dem 30.6.2016?, DStR 2016, S. 643-649;
• Chapter 14: Germany, in Lang/Owens/Pistone et al. (Hrsg.), GAARs – A Key Element of Tax Systems in the Post-BEPS World, IBFD 2016, S. 287 – 306;
• Verfahrensrechtliche Reichweite der Mitwirkungs- und Dokumentationspflichten im Konzernverbund, in J. Lüdicke/A. Schnitger/Ch. Spengel (Hrsg.), Besteuerung internationaler Unternehmen, Festschrift für Dieter Endres zum 60. Geburtstag, C.H.Beck, München, 2016, S. 75 - 88;
• Über Rückstellungen wegen Kartellgeldbußen, in J. Lüdicke/R. Mellinghoff/T. Rödder (Hrsg.), Nationale und Internationale Unternehmensbesteuerung in der Rechtsordnung, Festschrift für Dietmar Gosch zum Ausscheiden aus dem Richteramt, C.H. Beck 2016, S. 57 – 68;
• Chapter 2: Trade Taxation in Germany – Principles, Justification and Reform, in H. Jochum/P. Essers/M. Lang et al. (Hrsg.), Practical Problems in European and International Tax Law, Essays in honour of Manfred Mössner, IBFD 2016, S. 17 - 33;
• Referate und Diskussionsbeiträge, in Verhandlungen des Neunzehnten Österreichischen Juristentages Wien 2015, Band IV/2, Manz'sche Verlags- und Universitätsbuchhandlung, Wien 2016;
• Haftungsausschluss nach § 25d UStG nach Versagung des Vorsteuerabzuges bei betrugsbehafteten Umsätzen, UR 2016, S. 777 - 784;
• Neue Vorgaben für den Unternehmerstatus von Handwerksorganisationen nach § 2b Abs. 1 S. 1 UStG ab 2017, Teil I, GewArch 2017/3, S. 100 - 106;
• Neue Vorgaben für den Unternehmerstatus von Handwerksorganisationen nach § 2b Abs. 1 S. 1 UStG ab 2017, Teil II, GewArch 2017/4, S. 141 - 148;
• Missbrauch nach Art 6 der Anti-BEPS-Richtlinie, in Kirchmayr/Mayr/Hirschler/Kofler (Hrsg.), Anti-BEPS-Richtlinie: Konzernsteuerrecht im Umbruch?, Schriftenreihe zum Konzern- und Unternehmenssteuerrecht, Band 7, Linde Verlag, Wien, 2017, S. 75 - 89.
• Arbeitnehmerbesteuerung im System der Einkommensteuer, in Drüen (Hrsg.), Besteuerung von Arbeitnehmern, DStJG 40, Otto Schmidt Verlag, Köln, 2017, S. 11 - 46


Beiträge in Lexika

• Artikel „Buchführung“, in: Lexikon des Rechts, Gruppe 6/240, 12 S. (Okt. 2003), Erstbearbeitung; 12 S. (Jan. 2013), Zweitbearbeitung;
• Artikel „Bilanz“, in: Lexikon des Rechts, Gruppe 6/210, 25 S. (Juni 2005), Erstbearbeitung; 24 S. (Jan. 2013), Zweitbearbeitung;
• Artikel „Gewerbesteuer“, in Lexikon des Rechts, Gruppe 6/620, 12 S. (Juli 2010);
• Artikel „Auslegung im Steuerrecht“, in Lexikon des Rechts, Gruppe 6/100, 11 S. (Dezember 2011);
• Artikel „Die Stiftung im Zivil- und Steuerrecht“, in Lexikon des Rechts, Gruppe 6/1460, 21 S. (März 2012);
• Artikel „Die Kapitalgesellschaft im Steuerrecht“, in Lexikon des Rechts, Gruppe 6/750, 14 S. (April 2014).nach oben



Tagungsberichte


• Die Besteuerung von Einkommen – Bericht über die 25. Jahrestagung der Deutschen Steuerjuristischen Gesellschaft e.V. am 18. und 19. September 2000 in Heidelberg, StuW 2001, S. 188-196 (gemeinsam mit I. Haken);
• Verfassungs- und Rechtsfragen der Kirchensteuer – Bericht über den Bochumer Kirchensteuertag am 17. März 2004, StuW 2004, S. 178-186 (gemeinsam mit H. Rüping).nach oben

Entscheidungsanmerkungen


• Anmerkung zum BFH-Urteil vom 23.9.1999 – VI R 74/98, HFR 2000, S. 98;
• Zeitlich gestreckte verdeckte Gewinnausschüttungen, Anmerkung zum BFH-Urteil vom 20.1.1999, I R 32/98, Steuer & Studium 2000, S. 171-173;
• Kommentar zum BFH-Urteil vom 2.10.2003 – IV R 13/03, FR 2004, S. 94;
• „En-Bloc-Datenzugriff“ der Finanzverwaltung im Rahmen der Außenprüfung, Status: Recht 2008, S. 8-9;
• Steuergesetzgebung und Verfassungszweifel, Status:Recht 2008, S. 181-183;
• Anmerkung zum BVerfG-Urteil vom 12.05.2009 – 2 BvL 1/00, JZ 2010, S. 91-94. nach oben

Rezensionen


• Typus und Typisierung im Steuerrecht, Anmerkungen zu Martin Strahl, Die typisierende Betrachtungsweise im Steuerrecht, StuW 1997, S. 261-274;
• Über den Nutzen beweglicher Systeme im Steuerrecht – Zugleich Anmerkungen zu Jens Petersen, Unternehmenssteuerrecht und bewegliches System, StuW 2000, S. 289-295;
• Korn, Einkommensteuergesetz-Kommentar, FR 2001, S. 380;
• Tipke, Die Steuerrechtsordnung, Band I, 2. Aufl. 2000, Steuer & Studium 2002, S. 422;
• Geißler, Der Unternehmer im Dienste des Steuerstaats, FR 2002, S. 547-548;
• Sieker, Umgehungsgeschäfte, FR 2003, S. 1147-1148;
• Kellersmann/Treisch, Europäische Unternehmensbesteuerung, DStZ 2005, S. 270-272;
• Heintzen/Musil, Das Steuerrecht des Gesundheitswesens, FR 2009, S. 688;
• Hüttemann, Gemeinnützigkeits- und Spendenrecht, 2. Aufl. 2012, FR 2012, S. 836. nach oben

Ausbildungsbeiträge


• Über „Sinn und Zweck“ des Gesetzes – Die Struktur der teleologischen Auslegung, JuS 1997, L S. 81-83;
• Das Anfertigen von wissenschaftlichen Arbeiten (im Wahlfach Steuerrecht), 28 S., Verlag Neue Wirtschaftsbriefe, Herne/Berlin 2001 (gemeinsam mit S. Ahrens);
• Steuerservice im Internet, DSWR 2001, S. 231-233;
• Schaubilder zum Datenzugriff der Finanzverwaltung im Rahmen der Außenprüfung, Steuer & Studium 2004, S. 211-213;
• Klausur im öffentlichen Recht: „Die fordernde Selbstmordkandidatin“, NWVBl. 2004, S. 359-366 (gemeinsam mit M. Krumm);
• Einführung in das Unternehmenssteuerrecht, AL (Ad Legendum) 2015, S. 284–292;
• Skript Allgemeines Steuerrecht (gemeinsam mit O.-G. Lippross), 16., überarbeitete Auflage 2017, Alpmann-Schmidt Münster.


Sonstiges


• Steuerberatung und Risikoorientierte Steuerverwaltung, DATEV magazin 2013, S. 23-25;
• Doppelt ist zu viel, DATEV magazin 2015, S. 24-25.nach oben


Redaktion/Herausgeberschaft

• Jahrbuch der Fachanwälte für Steuerrecht 2003/2004 bis 2016/17, Herne/Berlin 2005 bis 2017 (bis 2008 gemeinsam mit K. Grundmann);
• Finanz- und Steuerrecht in Deutschland und Europa, Peter Lang Verlag, Frankfurt am Main u.a. (gemeinsam mit H. Kube und R. Wernsmann)
• Düsseldorfer Studien zum Steuerrecht, düsseldorf university press, Düsseldorf;
• PwC-Studien zum Unternehmens- und Internationalen Steuerrecht, Springer-Gabler, Wiesbaden (gemeinsam mit: D. Gosch, Jü. Lüdicke und A. Schnittger).
• Neue Juristische Beiträge, Herbert Utz Verlag, München (gemeinsam mit G. Steinberg und F. Wittreck),
• Besteuerung von Arbeitnehmern, DStJG 40, Otto Schmidt Verlag, Köln 2017.