Juristische Fakultät
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Hao-Hao Wu

Studentische Hilfskraft

Aufgabengebiet

Professur für Strafrecht und Rechtsphilosophie

Kontakt

Raum 405
Ludwigstraße 29
80539 München

Telefon: +49 89 21 80 - 3856
Fax: +49 89 21 80 - 5675

Weitere Informationen

Tutorium im Wintersemester 2017/2018 (mittwochs, 18-20 Uhr c.t. Raum C 005 im HGB)

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer meines Tutoriums,

ich begrüße Euch ganz herzlich auf meiner persönlichen Personenseite. Auf dieser Seite findet Ihr Ankündigungen zum Tutorium.

Ich setze in meinem Tutorium Powerpoint-Folien und Merkblätter zu bestimmten Problemschwerpunkten ein. Diese sende ich nach einer Einheit auch gerne per Mail rum. Die von mir eingesetzten Materialien sind nicht Teil des von den Lehrstühlen Prof. Satzger und Prof. Saliger zur Verfügung gestellten Materialien. Diese findet Ihr hier.

Und noch eines: In meinem Tutorium setze ich die Lern-Software Socrative zur Wiederholung des Lernstoffes ein. Dafür kann man (das ist aber keineswegs notwendig), eine kostenlose App downloaden, mit dem die Teilnahme vereinfacht wird. Die App könnt Ihr hier runterladen.

Lektürehinweis:

Wie im Tutorium angekündigt möchte ich hier auf zwei m. E. besonders wertvolle Internetseiten hinweisen.

1. Internetpräsenz von Prof. Dr. Heinrich, Universität Tübingen

Prof. Dr. Heinrich fasst in seinen "Arbeitsblättern" zum StGB AT und BT wesentliche Informationen zu einem bestimmten Thema (z. B. Mittäterschaft) zusammen und weist überdies auf weiterführende Rechtssprechung und Literatur hin. Da er sich immer auf exakt eine DIN-A4-Seite beschränkt, sind die Blätter zur gezielten Klausurvorbereitung sehr interessant. Im Rahmen des Examinatoriums findet man überdies alle wesentlichen klausur- bzw. examensrelevanten Probleme aufbereitet.

2. Internetpräsenz des Instituts für Kriminologie und Wirtschaftsstrafrecht (Prof. Dr. Hefendehl), Universität Freiburg

Die Internetseite von Prof. Hefendehl ist auf jeden Fall ein Besuch wert. Dort findet man alte und aktuelle Vorlesungsunterlagen (insbesondere die in den Veranstaltungen gestellten Klausuren), ein "Problemfeld-Wiki", Fälle zum Üben und noch einiges mehr.

Hier der übliche Hinweis: Selbstverständlich ersetzten die auf den Internseitseiten zur Verfügung gestellten Materialen keine Arbeit mit dem Lehrbuch, da nur dadurch das systematische Erschließen der Materie gerwährleistet ist. Außerdem gilt nach wie vor: Non scholae sed vitae discimus.

Bei Fragen stehe ich unter haohao.wu@jura.uni-muenchen.de sehr gerne zur Verfügung.