Juristische Fakultät
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Monumenta Germaniae Historica

MGH

 

Empfehlungen:

 


 

Gesamtverzeichnis

 

  1. SCRIPTORES (= Baa) [Geschichtsschreiber]
    AUCTORES ANTIQUISSIMI (= Baa 1)
    SCRIPTORES RERUM MEROVINGICARUM (= Baa 2)
    SCRIPTORES RERUM LANGOBARDICARUM ET ITALICARUM (= Baa 3)
    GESTA PONTIFICUM ROMANORUM (= Baa 4)
    SCRIPTORES (IN FOLIO) (= Baa 5)
    SCRIPTORES RERUM GERMANICARUM, NOVA SERIES (= Baa 6)
    SCRIPTORES RERUM GERMANICARUM (= Baa 7)
    DEUTSCHE CHRONIKEN (= Baa 8)
    LIBELLI DE LITE IMPERATORUM ET PONTIFICUM (=Baa 9)
    STAATSSCHRIFTEN DES SPÄTEREN MITTELALTERS (= Baa 10)
  2. LEGES (= Bab) [Rechstexte]
    LEGES (in Folio) (= Bab 1)
    LEGES NATIONUM GERMANICARUM (= Bab 2)
    CAPITULARIA REGUM FRANCORUM (= Bab 3)
    CAPITULARIA REGUM FRANCORUM, NOVA SERIES (= Bab 3a)
    CONCILIA (= Bab 4)
    CAPITULA EPISCOPORUM (= Bab 4a)
    ORDINES DE CELEBRANDO CONCILIO (= Bab 4b)
    CONSTITUTIONES ET ACTA PUBLICA IMPERATORUM ET REGUM (= Bab 5)
    FORMULAE MEROWINGICI ET KAROLINI AEVI (= Bab 6)
    FONTES IURIS GERMANICI ANTIQUI, NOVA SERIES (= Bab 7)
    FONTES IURIS GERMANICI ANTIQUI IN USUM SCHOLARUM SEPARATIM EDITI (= Bab 8)
  3. DIPLOMATA (= Bac) [Urkunden]
    DIPLOMATA (in Folio) (= Bac 1)
    DIE URKUNDEN DER MEROWINGER (= Bac 1a)
    DIE URKUNDEN DER KAROLINGER (= Bac 2)
    DIE URKUNDEN DER BURGUNDISCHEN RUDOLFINGER (= Bac 2a)
    DIE URKUNDEN DER DEUTSCHEN KAROLINGER (= Bac 3)
    DIE URKUNDEN DER DEUTSCHEN KÖNIGE UND KAISER (= Bac 4)
    LAIENFÜRSTEN- UND DYNASTENURKUNDEN DER KAISERZEIT (= Bac 5)
    DIE URKUNDEN DER LATEINISCHEN KÖNIGE VON JERUSALEM (=Bac 6)
  4. EPISTOLAE (= Bad) [Briefe]
    EPISTOLAE (in Quart) (= Bad 1)
    DIE BRIEFE DER DEUTSCHEN KAISERZEIT (= Bad 2)
    BRIEFE DES SPÄTEREN MITTELALTERS (= Bad 2a)
    EPISTOLAE SAECULI XIII E REGESTIS PONTIFICUM ROMANORUM SELECTAE (= Bad 3)
    EPISTOLAE SELECTAE (= Bad 4)
  5. ANTIQUITATES (= Bae) [Dichtung und Gedenküberlieferung]
    POETAE LATINI MEDII AEVI (= Bae 1)
    NECROLOGIA GERMANIAE (= Bae 2)
    LIBRI MEMORIALES (= Bae 3)
    LIBRI MEMORIALES ET NECROLOGIA, NOVA SERIES (= Bae 4)
  6. QUELLEN ZUR GEISTESGESCHICHTE (= Baf)
  7. DEUTSCHES MITTELALTER (= Bag)
  8. Hebräische Texte aus dem mittelalterlichen Deutschland (= Ban)
  9. INDICES (= Ba)
  10. HILFSMITTEL (= Bam)
  11. SCHRIFTEN (= Bah)
  12. STUDIEN UND TEXTE (= Bal)
  13. Die Monumenta Germaniae Historica auf CD-ROM (eMGH)
  14. Zur Geschichte der Monumenta Germaniae Historica
 
Zeitschriften:

 

LEGENDE:

  • Die aktuellen Signaturen stehen in der rechten Spalte neben dem jeweiligen Band/Teilband
  • mit fetter Schrift sind etwaige Bindeeinheiten oder Mehrfachexemplare hervorgehoben
  • Bei mehreren vorhandenen Exemplaren gibt die Zahl hinter dem „+“ die Anzahl der zusätzlichen Exemplare an (zB: „+3“ bedeutet, dass insgesamt vier Exemplare vorhanden sind)
  • Supplementa sind mit einem „s“ in der Signatur gekennzeichnet (zB: „Bab 4 (2,s1“)
  • Bei ersetzten Bänden ist der ersetzte Band mit einem „a“ versehen; der ersetzende Band trägt die reguläre Bandzählung.