Juristische Fakultät
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

FAQ Nr. 8

Was bedeuten die Abkürzungen FSZ, FFA und SpraZ?

 

FSZ steht für Fachsprachenzentrum der Fakultäten 03, 04 und 05. Diese Einrichtung ist für die Organisation fachbezogener Fremdsprachenkurse für die Studenten der Juristischen Fakultät, der Fakultät für Betriebswirtschaftslehre und Volkswirtschaftslehre zuständig  (Startseite).

FFA steht für Fachspezifische Fremdsprachenausbildung. Diese Zusatzausbildung ermöglicht den Studenten der Juristischen Fakultät, den Freiversuch nach dem 9. Fachsemester abzulegen. Detailliertere Informationen finden Sie hier.

SpraZ steht für Sprachenzentrum der LMU. Auf der Internetseite des SpraZ findet man das gesamte Angebot an studienbegleitenden und berufsqualifizierenden Fremdsprachenkursen für Hörer aller Fakultäten.